Italiatec

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Januar 2011, 09:12

Bewerbung von meiner Freundin

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute, meine Freundin will eine neue Ausbildung machen und haben uns gestern MAL zusammen gesetzt und ein Bewerbungsschreiben gemacht. Schreibt mir bitte MAL eure Positive sowie negative Kritik dazu. Bin über Anregungen und Hilfen sehr dankbar.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Drogistin

Sehr geehrte Damen und Herren,

ihrer Homepage habe ich entnommen, dass Sie in Ihrem Unternehmen für das Ausbildungsjahr 2011 Ausbildungsplätze zur Drogistin in Saalfeld/Saale anbieten. An Ihrem Unternehmen gefällt mir speziell, dass Sie das Berufsbild der Drogistin fördern. Außerdem sagen mir Ihr soziales Engagement und Ihre Kundengrundsätze voll und ganz zu, deswegen bewerbe ich mich bei Ihnen.

Wie Sie den beigefügten Bewerbungsunterlagen entnehmen können, befinde ich mich zurzeit noch in der Ausbildung zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, die ich im September 2011 erfolgreich abschließen werde. Da mir die Branche wenig Perspektiven bietet und ich mein Potenzial nicht optimal ausnutzen kann, möchte ich eine zweite Ausbildung als Drogistin absolvieren.

Ich interessiere mich sehr für kaufmännische Tätigkeiten, aber auch Wellness- und Gesundheitsthemen sind mir sehr nah. Es wäre für mich eine große Freude, meine Fähigkeiten bei Ihnen umsetzen zu dürfen. Ich bin überzeugt, dass die Ausbildung zur Drogistin bei Ihnen das Richtige für mich ist, da sie mir die Möglichkeit bietet, meine Interessen zu verbinden und viele Herausforderungen zu finden.

Der persönliche Kontakt zu Menschen ist mir sehr wichtig und bereitet mir große Freude. Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und hohe Flexibilität zählen ebenso zu meinen Stärken wie Teamfähigkeit und hohes Engagement.

Gern überzeuge ich Sie persönlich von meiner Motivation. Über eine positive Antwort und die Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen
Mir nach, ich folge!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Babymaserati« (28. Januar 2011, 09:23)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Discobär

Punto-Schrauber

  • »Discobär« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 010

Dabei seit: 20.01.2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Januar 2011, 09:19

ich beam die nachher MAL wenn ich zeit finde zu meiner mutter rüber die arbeitet seit 30 jahren bei der arge die weiß wie man was am besten schreibt ;)

MiTo_TBi

Punto-Fahrer

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 520

Dabei seit: 19.01.2010

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Januar 2011, 09:19

Habe MAL schnell überflogen und mir sind zwei Verbesserungsvorschläge eingefallen.

1. "Sehr geehrte Damen und Herren,"
Finde einen festen Ansprechpartner. Ein kurzer Anruf und die Anrede ist gleich viel persönlicher.

2. "und die Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen."
Würdest Du, oder tust Du? Schreib hier: über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.
Ein Turbo ist durch nichts zu ersetzen, außer durch einen Größeren...

Besucht meine Page:
www.bellissima-macchina.de

Mein Auto: MiTo 1,4 Turbo


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Januar 2011, 09:22

Ich danke euch beiden schon mal!

@MiTo_TBi: Mit der Anrede hast du Recht, jedoch ist es bei einem Großkonzern nicht so einfach. Da kommen die Bewerbungen nicht in die örtliche Filiale sondern in die Hauptverwaltung und dort wird entschieden... :-?

Dein 2. Punkt wird gleich umgesetzt! :lol:
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Januar 2011, 09:52

trotzdem sollte sie MAL in der firma anrufen....evtl nach einem ansprechpartner in der personalabteilung nachfragen.....ist eigentlich normal, egal wie groß die firma ist....

ist auch nichts im internet oder in der stellenanzeige vermerkt?
Grüße,
puntostyling

dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Januar 2011, 09:56

Ich würde vor allem darauf achten in welcher Form ihr das dem Unternehmen zu kommen lasst. Falls nicht auf der HP beschrieben, würde ich auch kurz anrufen um sicher zu gehen das die Bewerbung im richtigen Format (Mail, Post...) an die richtige Person/Abteilung geht.

Sonst liesst sichs eigentl ganz gut. :)
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Januar 2011, 10:30

Das ganze läuft über eine Online Bewerbung auf der Homepage des Unternehmen. Hab die Stellenanzeige bei der Arbeitsagentur auch nochmal gefunden und da stand das die Onlinebewerbung erwünscht ist. :roll: (halt ich eigentlich nix von)
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Januar 2011, 12:16

in den ersten beiden Zeilen steht 2x "Ihrem Unternehmen" .... das muss unbedingt noch geändert werden. liest sich einfach nicht gut wenn sich dinge wiederholen.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


elo

Punto-Schrauber

  • »elo« ist männlich

Beiträge: 353

Aktivitätspunkte: 1 990

Dabei seit: 21.08.2009

Wohnort: Burladingen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Januar 2011, 17:31

@discobär

Also ich hab MAL früher die Erfahrung gemacht, dass gerade die von der ARGE keine Ahnung haben!
Aber deine Mutter ist bestimmt eine Ausnahme! :]

@Babymaseratti

Ich würde noch rein schreiben, woher man von der Firma erfahren hat, Internetrecherche oder Brochure,
das könnt ihr auch gleich mit der Suche nach dem Ausbildungsplatz verbinden. Und noch die Philosophie des Unternehmens ansprechen.
Und vor dem ersten Satz nach "Sehr geehrte Damen und Herren" ein "aus" davor setzen.

"Außerdem sagen <-(schreibt man "sagt mir") mir Ihr soziales Engagement und Ihre Kundengrundsätze voll und ganz zu"

Vielleicht könnt ihr noch was anderen wie "Mit freundlichen Grüßen" finden, "Mit besten Grüßen" z.B. sowas bleibt im Kopf
des Lesers und hebt dich von anderen Bewerbern ab.

Und was ganz wichtig ist, was auch die anderen schon angesprochen haben, einen Ansprechpartner finden, so verhindert
man das die Bewerbung im Müll landet, weil man denken könnte es ist eine Serien- bzw. Massenbewerbung.

Gruß

elo

My
GP
Update 21.07.11

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »elo« (28. Januar 2011, 17:32)

Mein Grande Punto: ist schwarz


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Januar 2011, 16:18

RE: Bewerbung von meiner Freundin

Zitat

Original von Babymaserati
Da mir die Branche wenig Perspektiven bietet und ich mein Potenzial nicht optimal ausnutzen kann, möchte ich eine zweite Ausbildung als Drogistin absolvieren.

Klingt nicht - positiver formulieren ...

Um mich weiterzuentwickeln möchte ich gern noch eine zweite Ausbildung .... usw.
oder
Nach meinen gesammelten Erfahrungen im Einzelhandel und durch persönliche Erkundigungen in Ihrer Filiale ... (o.s.ä.) konnte ich für mich feststellen, dass
der Beruf der Drogistin mir weiteres Entwicklungspotenzial bietet. Deswegen möchte ich unbedingt .... usw.

Zitat

Original von Babymaserati
Es wäre für mich eine große Freude, meine Fähigkeiten bei Ihnen umsetzen zu dürfen.

Erst die Fähigkeiten nennen, dann diesen Satz bringen ... ;-)

Letzte Anmerkung:

Versetz dich in die Position der Personalabteilung und versuch bei einem B-schreiben immer folgende Frage zu beantworten:
Was bringt mir die Einstellung gerade dieser Person?

Was ist es - was deine Freundin so besonders macht das man Sie einstellen sollte?

Aus meiner Sicht schreibst du zwar viel darüber was es deiner Freundin bringt dort beschäftigt zu werden. Der Personalleiter sucht aber meist jemanden der dem Unternehmen nutzt und nicht unbedingt jemanden der sich durch die Beschäftigung weiterentwickeln will. ;-)

Viel Glück ....
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuame« (29. Januar 2011, 16:25)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<



Patrick.G

Mitglied

  • »Patrick.G« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 02.01.2011

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Januar 2011, 17:47

Da kann ich mich nur anschließen, die Perso will heutzutage immer auch nen Nutzen der Person aus der Bewerbung raussehen können.

Mein Grande Punto: Dunkelblau, 40mm tiefer, Sportluftfilter, Angel Eyes


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!