Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

doggo

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 21.04.2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. August 2017, 15:19

Autos studieren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich würde gerne mein Hobby zum Beruf machen, da ich nächstes Jahr mit excellenten Noten mein Abi mache (Ich bin Nachholer und habe bereits eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann), bin ich schon jetzt auf der Such nach einem geeigneten Studiengang, am besten einen der etwas mit meinem liebsten Fahrzeug zu tun hat und den man auch belegen kann wenn man erst auf dem zweiten Bildungsweg Abi gemacht hat.


MfG
Doggo
"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde."

- niemand nach 1886

digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. August 2017, 16:04

Fahrzeugtechnik?

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 446

Aktivitätspunkte: 12 390

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. August 2017, 17:20

Hi, wir suchen in Süddeutschland viele die sich fürs autonome Fahren interessieren - Bosch usw. hat ganz viele Angebote. :)
Ist relativ wenig mechanisch, eher Richtung Logik(en) und Sensorik.

Könnte für dich interessant sein.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


BrummBrumm

Mitglied

Beiträge: 0

Aktivitätspunkte: 0

Dabei seit: 06.03.2017

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. August 2017, 13:09

Huhu du,

ich würde da Digel zustimmen, Fahrzeugtechnik vereint auf jeden Fall alles, was man braucht um eine gute Anstellung bei einem großen Automobilhersteller zu bekommen.
Als Nachholer kannst du das sogar im Fernstudium studieren, das hat mein Bruder auch gemacht. Der Vorteil am Fernstudium ist halt, dass man immer noch Teilzeit in seinem alten Beruf arbeiten kann und so mehr Geld zur Verfügung hat als die armen Studenten.
Guck mal, hier gibt es einen Bachelorabschluss für Fahrzeugtechnik an einer Fernuni, vielleicht wäre das ja etwas für dich: http://www.wb-fernstudium.de/mechatronik…ahrzeugtechnik/ .

Andere Studiengänge mit denen man später in der Autoindustrie arbeiten kann sind: Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Chemie oder Informatik.

Vielleicht gehst du auch einfach mal zu einer Studienberatung?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!