Italiatec

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. November 2010, 08:19

Audiophile anwesend?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

da ich in meinem Auto leider nie das gewünschte Klangergebnis erzielen konnte, habe ich mich vor einigen Jahre angefangen, mit HiFi in den eigenen vier Wänden zu beschäftigen.

Mittlerweile darf ich mit Stolz sagen, das sich recht anhörliches Equipment in meinem Wohnzimmer eingefunden hat.

Leider macht einem die Aufnahme der ein oder anderen Lieblings CD immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Gibt es hier ebenfalls audiophile Zeitgenossen, die sich einfach mit der absoluten Perfektion von Aufnahmen beschäftigen und die wenig glücklicher macht, als die absolute Perfektion von Akustik?

Welche CDs könnt ihr empfehlen? Womit holt man auch das letzte aus seiner HiFi-Anlage raus?

Freue mich sehr auf Antworten. ;-)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. November 2010, 08:43

naja um erstmal zu wissen wie du das beste aus deinem Hifi System im Heimbereich rausholen kannst, sollte man erstmal wissen was du als System hast.

Ich meinerseits hab Harman Kardon und Teufel zu hause, reicht mir für Musik auch wenn Teufel eher spezialisiert auf 5.1 udn 7.1 THX Systeme sind.

Beim Harman Kardon hab ich den vorteil das der mit dem Messmikro alles automatisch abstimmt
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. November 2010, 09:30

Ich habe für mein "Kino" eine Heco Aleva - Yamaha Kombination.

Im Bereich Hifi laufen "Dali" an "Cambridge" Komponenten. :)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. November 2010, 09:44

naja je nachdem welche Preisklasse der Yamaha Receiver ist (wenn ich an die Lautpsrecher Komponenten denke wohl auch nicht grad das günstigste Modell *grins) müsstest du denn auch via Messmikro auf Hörpossition einpegeln lassen können. Sonst kann man da eigentlich viel weiter machen, da ich jetzt einfach MAL davon augehe, das du gute Kabel + Schuhe verwendet hast sowie die Positionen der Lautsprecher im Idealfall sogar berechnet hast.

bei Cambridge muss ich allerdings passen, viel gehört nie selbst bessen :-/

Wenn man es auf den Höhepunkt treiben möchte könnte man denk ich mit der passenden Software die Kurven anpassen, wie es im Auto bei teuren anlagen getan wird, das setzt allerdings nen sehr hochwertigen Soundprozessor vorraus, sowie die nötige Software und gutes Messmikro.
Oh und ner Menge Zeit (Nachbar hat beim Auto für Stereo mit Bass 3std arbeit gehabt alles mit Laptop und Prozessor penibel geglättet und angepasst.
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. November 2010, 09:57

Hallöle,

mit meinem Equipment bin ich sehr zufrieden. Bin seit ein paar Jahren dabei und hab auch viele Bekannte und Freunde durch das hobby gefunden - die mich in die tolle Welt der HiFi eingeführt haben. :)

Mir gehts momentan einfach um die Beschaffung von audiophilen CDs. Hugh Masekela, Blue Man Group, Andy McKee etc. Sowas :)

Ich bin eigentlich eher in der Richtung Heavy Metal / Thrash Metal / Industrial Metal / Hard Rock etc. zu Hause, allerdings für alles, alles offen. :)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. November 2010, 10:02

Ich behaupte MAL einfach von mir, dass ich auch ein wenig Audiophil angehaucht bin.

Heimkino:

Onkyo Receiver mit Magnat Quantum 507/508 als Front/Rear und Magnat Quantum Center

Stereo:

Magnat Röhrenverstärker und Magnat Röhren CD-Player an Canton Ergo RCL. :-D :-D

Zur Musik:

Welche Stile bevorzugst Du denn?

Klassiker bzw. sehr gut sind auf jeden Fall Dire Straits (Brothers in Arms, vor allem als SACD ;-)),
remasterte Sachen von Jean Michel Jarre und CD`s von Norah Jones und Diana Krall.

Auch überrascht hat mich (musikalisch und klangtechnisch) die CD von Pete Doherty (Babyshambles) die da heisst Grace/Wastelands

EDIT:

Hab Deine Angabe der Stile überlesen...

Leider nicht meine Baustelle....
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ms303« (3. November 2010, 10:07)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. November 2010, 10:15

naja für wirkliche Audiophilie braucht man schon fast klassische musik, oder Musik mit klassischen Intrumenten.

Ideal wären z.B. The String Quartett, welche moderne Lieder nachspielen (Tribute to Iron maiden Nirvana etc.) oder auch sehr schön zum anhören ist the piano tribute to iron maiden.
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. November 2010, 13:32

Das stimmt...

Die besten Aufnahmen sind entweder Klassik, Jazz oder sind so Singer-/Songwriter-Sachen (wie bereits geschrieben: Norah Jones/Diana Krall etc.)

Da gibt man sich bei den Aufnahmen (Mastern) richtig mühe...

Wenn man "normale/aktuelle" (keine Ahnung, wie ich das nennen soll) CD`s hört, von Gruppen wie z. B. auch Red Hot Chilli Peppers oder Kings of Leon, dann fällt einem die Kinnlade runter... :shock:

Gute Musik, aber so besch...... Aufnahmen, da fragt man sich wirklich, welcher Idiot hat da am Mischpult gesessen... :evil: :evil: :evil:

Klingt auf einer guten Anlage echt grauenhaft, und taugt anscheinend nur für den MP3-Player...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. November 2010, 13:45

Hallo ms303,

ja, da hast du absolut recht. Die neuesten Metallica, Sepultura, Arch Enemy CDs - die schnellen Drums zerfließen zu einem regelrechten Brei. Es ist schwammig und vollkommen undynamisch.

Sehr zu loben hingegen ist die letzte CD von Rammstein - "Liebe ist für alle da"
Besobnders die Bonus CD "Roter Sand", "Donaukinder" und "Liese" sind wahrliche Ohrenschmeichler. Die unglaublich brachialen Streicher, die schweren und überwältigenden Pauken - großartig. Dazu ein grandioser Till Lindemann - wem Rammstein nicht zu unangenehm ist - wirklich tolle Qualität.

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. November 2010, 15:34

Was natürlich auf immer gut kommt, ist elektronische Musik...

Ich bevorzuge da Goa/Psychedlic-Trance...

Da ist wenigstens noch "Melodie" drin..

Manchmal echt zum weggleiten... :-D
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend



AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. November 2010, 16:46

Interessantes Tehma. Die Frage des ganzen is erstmal, wie hast du die Anlage aufgebaut und aufgestellt? Ist jeder Lautsprecher in sich erstmal Phasen und Laufzeitrichtig? Sollte das passen ist der Sub (so vorhanden) Phasenrichtig angekoppelt? Passen die Aufstellungsorte mechanisch zum Höhrplatz? Wenn das alles klar is DANN würd ich MAL nach CD's suchen.

Und ich bin kein Fan von Automatischen Einmessungen... Lieber selber Hand anlegen...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. November 2010, 21:18

@AIC Mike:

Wen meinst Du jetzt?

Wahrscheinlich den Themenersteller...

Er hat doch geschrieben, dass Musik (also Hifi, nicht Heimkino!!!) über eine Kombination aus Cambridge-Komponenten und Dali-Lautsprechern gehört wird.

Da ist nix mit einmessen oder Subwoofer etc.

Sven1983 macht das anscheinend genau wie ich:

Heimkino und Hifi (Stereo) wird strikt getrennt...

Denn kein Heimkino-Verstärker dieser Welt wird so audiophil sein und einen solchen Klang in die Musik bringen, wie reine (hochwertige) Stereo-Komponenten...

Egal, was das Ding gekostet hat...

Ich persönlich schwöre auf meine Röhren-Kombi (Verstärker Magnat RV1 und CD-Spieler Magnat MCD 850)... Super-Seidiger Klang, aber keinesfalls schwammig...

Aber ich gebe Dir natürlich Recht, was die Aufstellung der LS anbelangt.

Ich weiss gar nicht, wie viele Stunden (man könnte schon sagen: Tage) ich damit verbracht habe, die Boxen zu verschieben... :shock: :shock: :shock:

Sowas dauert, bis es passt... ;-)
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ms303« (3. November 2010, 21:19)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. November 2010, 21:32

Röhren haben natürlich einen ganz eigenen Klang. Der eine mag sie und der andere hasst sie - wohl ähnlich dem warmen LP Sound.
Fakt ist jedoch - eine Röhre gibt Dir das, was ein rein elektronischer Verstärker niemals erreichen wird. :)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. November 2010, 21:46

So isset... :-D

Aber ich denke MAL, das ich mit meinen sonstigen Aussagen zu Hifi bzw. Heimkino auch in Deinem Sinne geschrieben habe, oder?
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ms303« (3. November 2010, 21:47)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. November 2010, 21:47

Ich meinte das an sich recht allgemein. Es gibt durchaus HiFi Komponenten die über nen seperaten Sub verfühgen. Und einmessen geht immer. Sprungantwort, Laufzeiten und Phase, damit lässt sich schon sagen ob die Lautsprecher richtig stehen und wo die Raumeifluss-Probleme liegen.

Röhren sind nett, gibts nix. Aber auch mit Class T kommste da gut nah ran an diese Klangbild. Ohne MAL die Aufstellung und auch das Chasis selbst gemessen zu haben um zu sehen was es tut und an den Rest anzupassen erübrigt sich wie gesagt mMn. eine Frage nach Audiophilen CD's.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. November 2010, 21:53

@AIC Mike:

Klar, Du machst das scheinbar in Perfektion...

Man hört auch ohne den ganzen "Klimbim" schon eine gute oder schlechte Aufnahme heraus...

Wenn Du weißt, was ich meine...

Und freut sich halt über eine gute Aufnahme...

Was nützt mir der ganze Aufwand, wie Du ihn beschreibst, wenn die CD scheisse ist???

MAL gar nix...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. November 2010, 21:54

:-?

Jungs - ich mag mein Equipment, ich selbst hab MAL in nem HiFi Laden gearbeitet, ich kenne viele Leute, die sich wirklich damit auskennen. Ich bin echt zufrieden. :)

Ich wollte diesen Thread nur zum austauschen von wirklich hochwertigem Material nutzen. Neue Scheiben und Künstler kennenlernen, einfach meinen Horizont erweitern.

Nicht mehr. :)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. November 2010, 22:01

Ja, das dachte ich auch...

Aber scheinbar artet das in einer technischen "Schlacht" oder Grundsatz-Diskussion aus... (Nicht böse sein, Mike ;-))

Zurück zur Musik:

Audiophile Labels sind auf jeden Fall Chesky und Stockfisch...

Aber teilweise sehr gewöhnungsbedürftige Musik, wenn ich mir das so ansehe...

Aber Hi-End-Enthusiasten schwören auf diese beiden Labels...

Ich selbst besitze keine CD`s der genannten Labels...

Werd aber MAL im Netz danach stöbern...
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. November 2010, 22:14

Ja das stimmt schon. Ich mach das auch Beruflich, das schädigt etwas^^

Naja, CD wiese sind schon eiige gute genannt worden wobei ich die Stockfisch Dinger nicht höhren kann...

Hmm... Was unglaublich gut aufgenommen ist sind die Infected Mushrooms CD (Hammer Elektrozeug aus Israel). Was ich immer wieder gern höhre is Tschaikovskis Overtüre 1812 vom Staatsorchester der UDSSR aus den 70ern. Hammer Aufnahme. Wenn ich dann Zeit hab kommen nochn paar Tipps ;)
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. November 2010, 23:16

Zitat

Original von AIC Mike
Hmm... Was unglaublich gut aufgenommen ist sind die Infected Mushrooms CD (Hammer Elektrozeug aus Israel)

Sag ich doch:

Goa-Trance... :-D :-D :-D

Mit Klassik kannste mich jagen... :shock:

Hier mal ein Link zu ein Paar Goa-Mixes...

Hier gibt´s auch noch welche...

Zwar schon älter, aber gut...

Zwar nicht das absolut audiophilste, aber von der Quali noch O.K....

Gute Musik halt...

Hatte ich aber schon MAL irgendwann geposted...
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ms303« (3. November 2010, 23:18)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!