Italo-Welt

Die häufigsten Fehler beim Gebrauchtwagenkauf

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens achten

 

      

Der Kauf eines Gebrauchtwagens kann sich als wahrhaftige Herausforderung erweisen. Schließlich sind vor allem Laien nicht immer in der Lage, kleinere Mängel an dem Fahrzeug zu entdecken. Wir gehen in unserem heutigen Artikel auf die häufigsten Fehler beim Gebrauchtwagenkauf ein und verraten, warum die richtige Vorbereitung unverzichtbar ist.

Der Käufer ist nicht ausreichend informiert

Damit Sie in der bestmöglichen Verhandlungsposition sind, sollten Sie sich vor dem Gebrauchtwagenkauf eingehend informieren. Nur bei einer sorgfältigen Recherche können Sie sichergehen, dass Sie das beste Angebot für sich wahrnehmen. Nehmen Sie sich für den Besichtigungstermin ausreichend Zeit und lassen Sie sich von dem Verkäufer keinesfalls unter Druck setzen. Planen Sie ruhig einen kompletten Tag ein und vergleichen Sie die Angebote der einzelnen Gebrauchtwagenhändler in Ihrem Umfeld. Verlassen Sie sich dabei stets auf Ihren ersten Eindruck und nehmen Sie Abstand von vermeintlich unseriösen Anbietern.

Sofern Sie Ihren eigenen Gebrauchtwagen veräußern möchten, finden Sie online die passenden Plattformen für einen Autoankauf. Machen Sie sich im Vorfeld bewusst, welche Vorstellungen Sie von Ihrem künftigen Fahrzeug haben und gehen Sie keine Kompromisse ein. Besuchen Sie im Vorfeld diverse Gebrauchtwagenportale und nehmen Sie einen umfassenden Preisvergleich vor. Dieses Wissen wird Ihnen bei dem späteren Verkaufsgespräch zugute kommen.

Unser Tipp: Sofern der Termin erfolgreich war und Sie ein finales Angebot erhalten haben, sollten Sie sich ein bis zwei Tage Bedenkzeit nehmen. In dieser Zeit können Sie den Kaufvertrag noch einmal gründlich prüfen.

Es erfolgt keine Probefahrt

Wenn Sie den Zustand des Gebrauchtwagens zuverlässig bewerten möchten, sollten Sie in jedem Fall auf eine Probefahrt bestehen. Schließlich lassen sich die meisten technischen Mängel nur während der Fahrt ermitteln. Achten Sie auf ungewöhnliche Motorengeräusche und stellen Sie sicher, dass auch die Schaltung reibungslos funktioniert. Prüfen Sie, ob sämtliche Kontrolllampen aus sind und testen Sie auch das Schiebefach, die Heizung sowie die Klimaanlage. Damit Ihnen keine kleinen Details entgehen, sollten Sie idealerweise eine fachkundige Person mitfahren lassen.

Unsere Empfehlung: Das Radio sollte während der Fahrt ausgeschalten bleiben. Andernfalls könnten Ihnen auffällige Geräusche, die auf einen Schaden hinweisen, entgehen.

Die Technik wurde nicht geprüft

Wenn auch der Gebrauchtwagen ansprechend präsentiert wird, sollten Sie niemals auf einen umfassenden Technik-Check verzichten. Die Kfz-Werkstätten stellen hierfür passende Hebebühnen zur Verfügung, sodass Sie einen freien Blick auf den Unterboden des Autos erhalten. Hier können Sie rostige Komponenten sowie andere Mängel problemlos erkennen. Zudem sollten Sie sicherstellen, dass kein Wasser bzw. Öl aus dem Motor austritt. Kleine Kratzer sowie Unregelmäßigkeiten in Bezug auf die Spaltmaße können derweil auf einen Unfallschaden hindeuten. Verlassen Sie sich an dieser Stelle nicht allein auf den Verkäufer, sondern lassen Sie das Fahrzeug bei Bedarf auch von einem Fachmann überprüfen.

Der Preis wird nicht verhandelt

Grundsätzlich hat ein Gebrauchtwagenhändler stets das Interesse, auch einen Verkaufsvertrag abzuschließen. Daher sollten Sie den Preis aktiv verhandeln und mit den richtigen Argumenten einen Rabatt erwirken. Alternativ lässt sich bei einem bestehenden Festpreis häufig noch die ein oder andere Zusatzleistung herausholen. Allerdings sollten Sie skeptisch werden, wenn ein Preisnachlass von mehr als zehn Prozent gewährt wird. Schließlich setzen sich die meisten Gebrauchtwagenhändler eine klare Grenze in Bezug auf den Verhandlungsspielraum.

Fazit: Die richtige Vorbereitung ist alles

Grundsätzlich lohnt sich ein prüfender Blick beim Gebrauchtwagenkauf. Sofern Sie sich umfassend auf den Besichtigungstermin vorbereiten, stehen die Chancen gut, dass Sie den Gebrauchtwagen zu den bestmöglichen Konditionen erhalten. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps ein wenig weiterhelfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Kauf Ihres Wunsch-Fahrzeugs.

@ Pexels / Negative Space
https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-hand-makro-schlussel-97079/

@ Pexels / Anthony Shkraba
https://www.pexels.com/de-de/foto/blick-in-die-kamera-geschaftskleidung-autohandler-geschaftsanzug-7144184/

 

  

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!