Italiatec

Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Mai 2016, 22:20

Zentralverriegelung grande punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So guten abend zusammen.
Ich habe heute endlich eine FFB in meinem Punto nachgerüstet.
Ich habe es geschafft das der Kofferraum durch knopfdruck auf die Fernbedienung sich öffnet.
Abschließen geht auch egal ob das fahrzeug spannung hat oder nicht beim kofferraum genauso.

Jetzt zu meinem problem: ich kriege es nicht hin dass, das fahrzeug aufschließt ohne das ich den schlüssel im zündschloss stecken habe. Und die zündung an ist!
Was mache ich nur verkehrt ist die zündung an geht das aufschließen.

Achja ich werde wenn das alles geklappt hat auch gerne eine anleitung fertig machen.
Mit bildern und genauer erklärung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alucardini« (25. Mai 2016, 22:26)


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Mai 2016, 22:42

Ich würde nun vermuten, das du die Stromversorgung um stellen mußt. Ist die FFB plus oder minus gesteuert?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Mai 2016, 22:46

Minus gesteuert.
Das komisch ist halt das es beim abschließen funtioniert so wie es soll nur beim aufschließen halt nicht

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Mai 2016, 09:23

Abschließen geht! Wenn du vor dem aufschließen, erst abschließen drückst, geht es dann?
Kannst du abschließen, wenn du vorher 5-10 min wartest nach dem schließen der Tür?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Mai 2016, 11:57

Ja das geht alles wunderbar. Habe jetzt festgestellt das die ffb schon richtige signal gibt nur laufen am schloss 6 kabel. Her. erde, auf, zu durch schloss betätigung. Aufimpuls zuimpuls und ein kabel wo keine spannung drauf ist egal was ich mache.
Hat das fahrzeug keine spannung lässt er das signal nicht durch was zum schloss muss

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Mai 2016, 16:38

Das liest sich alles sehr kompliziert, du hast alle Kabel noch mal auf richtigen Sitz und Anschluß geprüft? Sind alle Kabel die zur/in die Tür laufen ohne Kabelbruch?
Wie wird die FFB mit Spannung versorgt? Dauerplus oder hast du eine Leitung erwischt, die nach dem Abschließen nicht mehr mit Spannung versorgt wird, oder eine Masseleitung, welche zum Boardcomputer geht und von diesem deaktiviert wird?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Mai 2016, 16:52

Also dauerplus kommt vom radio. Masse aus dem schweller kein kabelbruch

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Mai 2016, 17:10

Es gibt kein Dauerplus am Radio! Dies wird nur über Zündungsplus geschalten! Der Zigarettenanzünder hat Dauerplus! Dort mal dein Plus anschließen und nochmal neu testen

Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Mai 2016, 17:21

Ich hatte da extra eins gelegt für die memorie funktion des radios. Hab es extra gezogen

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Mai 2016, 18:43

Von wo hast du das her hergezogen?


Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Mai 2016, 18:57

Direkt von der batterie

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:16

Demnach wird also ein benötigtes Bauteil nicht angesprochen, es bekommt erst eine Funktion, wenn es über Zündungsplus mit Spannung versorgt wird. Was kann das für ein Bauteil sein?
Ich hätte nun vermutet, es reicht aus, das Signal des Schalters im Schloss, welches das Öffnungssignal an die Zentralverriegelung sendet, zu simulieren. Hast du den Schaltplan noch mal mit dem verglichen, was du verkabelt hast?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Alucardini

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 30.10.2014

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Mai 2016, 13:03

Entschuldige das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Also hab mir nem elektriker gesprochen.
Also auf dem öffenen kabel in der tür liegen dauerhaft 6 volt. Bei öffnen vorgang mit dem schlüssel reduziert er die spannung von 6 volt aif 1.6 volt.
Grund ist ganz einfach und einleuchtend.
Trennt er wie die steuerbox der ffb auf 0.0 volt macht er nicht auf weil er sich sagt nen kann ja auch jemand das kabel durchgeschnitten haben. Daher entriegel ich nicht. Wegen diebstahlschutz.
Also ich werde versuchen das die ffb nicht auf 0.0 volt trennt sondern auf 1.6 volt mittels wiederstand.

Verwendete Tags

jom 7105-1, Zentralverriegelung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!