Augustin-Group

PizzaPooch

Mitglied

  • »PizzaPooch« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 215

Dabei seit: 18.02.2009

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Juli 2009, 15:00

Woher Strom für 12V-Dose hinten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi zusammen,

ich würde für einen Campingurlaub gerne zwei elektr. Kühlboxen im Kofferraum betreiben.
Da ich einen Sport Serie 2 habe und nicht extra eine hintere 12V-Dose dazugewählt habe, muss ich nun etwas basteln. Ich habe mich schon durchs Forum gelesen und bin auch auf eine Anleitung zur Nachrüstung gestoßen. Leider hilft diese nur, wenn der Stecker dafür schon liegt, was bei mir leider nicht der Fall ist (Verkleidung schon abgenommen).

Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich am besten Dauerplus abzwacke, damit ich meine zwei Kühlboxen auch ohne Zündung betreiben kann?
Möchte jetzt nicht einfach irgendwo rangehen und dann haut es mir die Sicherungen durch, weil die Belastung zu hoch ist.

Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen würde.

Besten Dank,
Christian

Mein Grande Punto: GP Sport T-Jet Serie 2 mit Shadow Chrome Felgen und Blue&Me Nav


The_Only

Mitglied

  • »The_Only« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 24.07.2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Juli 2009, 22:26

RE: Woher Strom für 12V-Dose hinten?

Zitat

Original von PizzaPooch
Hi zusammen,

ich würde für einen Campingurlaub gerne zwei elektr. Kühlboxen im Kofferraum betreiben.
Da ich einen Sport Serie 2 habe und nicht extra eine hintere 12V-Dose dazugewählt habe, muss ich nun etwas basteln. Ich habe mich schon durchs Forum gelesen und bin auch auf eine Anleitung zur Nachrüstung gestoßen. Leider hilft diese nur, wenn der Stecker dafür schon liegt, was bei mir leider nicht der Fall ist (Verkleidung schon abgenommen).

Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich am besten Dauerplus abzwacke, damit ich meine zwei Kühlboxen auch ohne Zündung betreiben kann?
Möchte jetzt nicht einfach irgendwo rangehen und dann haut es mir die Sicherungen durch, weil die Belastung zu hoch ist.

Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen würde.

Besten Dank,
Christian


Ansich keine Schlechte idee. sogar einigermaßen praktisch. aber schon MAL daran gedacht das ein erheblicher eingriff in die Bordelektronik, zu störung oder aufall der überwachung führen kann? Weißt schon CAN und so weiter. überwachung der wichtigen Elemente. Deswegen wär ich an deiner Stelle EXTREM vorsichtig was das betrifft.

Aber 12 volt dauer plus, is so gut wie immer mit der Batterie verbunden. Also entweder du nimmst es gleich vom plus der batterie. oder du musst dich damit abfinden das dir dein kühlschrank NICHT die batterie leer saugt wenn du campen bist. :)
Entweder man
-> Lebt sein leben langsam
-> Ist Konsequent der letzte
-> ist vernünftig
Oder
->> ist Grande Punto Sport Fahrer

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-jet, New Orleans Blue mit Original 5 doppelspeichenfelgen 17" und Original Dekorsatz


PizzaPooch

Mitglied

  • »PizzaPooch« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 215

Dabei seit: 18.02.2009

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Juli 2009, 11:35

Die Kühlboxen haben nen Batterieschutz. Außerdem habe ich noch nen Booster da, womit ich mir selbst Starthilfe geben könnte.
Daran ist gedacht.
Ich halte nur nichts von dem Gedanken, die ganze Zeit den Schlüssel stecken zu lassen.
Da wäre es mir lieber, wenn die Boxen im Kofferraum stehen würden und ich den Wagen zuschließen könnte.

Aber das mit dem CAN Bus stimmt - hab ich auch schon drüber nachgedacht. Selbst die Rückleuchten hängen ja daran.
Naja - werde dann wohl oder übel doch mit dem Zigarettenanzünder vorne vorlieb nehmen müssen. Besser als nichts und noch besser als eine defekte Bordelektronik.

Mein Grande Punto: GP Sport T-Jet Serie 2 mit Shadow Chrome Felgen und Blue&Me Nav


Ghosty

Punto-Schrauber

  • »Ghosty« ist männlich

Beiträge: 282

Aktivitätspunkte: 1 565

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Bayern / Hof

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Juli 2009, 13:52

einfache Lösung... kabel ziehen... Klemme 30 Sicherungskasten und gut ist,... mit Masse noch an die Karosse hinten und schon läuft das ding... wenn du schon am verkleidung runter basteln bist kannst auch gleich kabel für evtl spätere endstufe oder oder oder einbauen
Ohne meinen Grande fahr ich nirgendwo hin!

Ghostys Grande Punto!

Mein Grande Punto: ist was besonderes! :)


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2009, 22:48

Zitat

Original von PizzaPooch
Aber das mit dem CAN Bus stimmt - hab ich auch schon drüber nachgedacht. Selbst die Rückleuchten hängen ja daran.

Sämtliche Leuchten hinten werden direkt von vorne per Kabel versorgt. Sonst würde zumindest dafür ein fettes Pluskabel von der Batterie nach hinten gehen (wenn dann dort ein CAN-Bus Modul die Leuchten ansteuern würde).
Trotzdem sollte eigentlich jedes Fahrzeug hinten links einen Stromverteiler haben, zu dem direkt von der Batterie ein Pluskabel geht (über Sicherung F3 - vielleicht MAL nachsehen, ob diese "Maxi Fuse" vorne neben der Batterie vorhanden ist, falls ja muss die Plusleitung auch hinten ankommen).

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


BitKiller

Mitglied

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 01.08.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. August 2009, 13:12

Am Sicherungskasten liegt Dauerplus an. Dort VOR !!! den Sicherungen den Strom abgreifen und nach hinten verlegen. Für Camping-Boxen ist das ok. Aber bitte nicht so ne Endstufe anschließen 8-)

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/attachment.php?attachmentid=20609


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. August 2009, 23:11

Welcher Sicherungskasten?
Und eine Leitung VOR der Sicherung, also direkt mit der Batterie zu verbinden und dann quer durch's Fahrzeug ohne jede Absicherung verlegen ist doch wohl nicht ernst gemeint? :evil:
Schon MAL mitbekommen wieviel Strom fließt und wie ein netter Kabelbrand aussieht? :roll:

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


BitKiller

Mitglied

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 01.08.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. August 2009, 03:23

Du kennst schon die rundsicherungen, die man in jedes kabel einbauen kann, oder?

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/attachment.php?attachmentid=20609


Ghosty

Punto-Schrauber

  • »Ghosty« ist männlich

Beiträge: 282

Aktivitätspunkte: 1 565

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Bayern / Hof

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. August 2009, 09:08

wieso dann ned einfach übern sicherungskasten? xD
LG
Ohne meinen Grande fahr ich nirgendwo hin!

Ghostys Grande Punto!

Mein Grande Punto: ist was besonderes! :)


PizzaPooch

Mitglied

  • »PizzaPooch« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 215

Dabei seit: 18.02.2009

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. August 2009, 10:39

Hey zusammen!

Danke für die zahlreichen Antworten :)
Ich habe den Campingausflug auch ohne hintere 12V-Dose überlebt.

Da ich eh einen Kofferraumausbau plane (wird aber noch ne Weile dauern), kommt dann gleich eine 12V-Dose mit hinten rein.
Da ich so gut wie nie campe, würde eine Leitung nur für die Dose wenig Sinn machen. Das wird dann alles beim Kofferraumausbau eingeplant.

Nochmal Danke für eure Hilfe :)

Mein Grande Punto: GP Sport T-Jet Serie 2 mit Shadow Chrome Felgen und Blue&Me Nav



Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. August 2009, 12:17

Zitat

Original von BitKiller
Du kennst schon die rundsicherungen, die man in jedes kabel einbauen kann, oder?

Ich schon ;-)

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


BitKiller

Mitglied

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 01.08.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. August 2009, 14:45

Zitat

Original von Ghosty
wieso dann ned einfach übern sicherungskasten? xD

Weil Du dann ne Sicherung belastest, die dafür nicht ausgelegt ist. Immerhin kannst da ja 180W abgreifen. Du musst das schon selber absichern, daher + vor den Sicherungen im Kasten abgreifen, Kabel nach hinten, und Masse haste ja überall. Das mit den Sicherung war für mich so klar, dass ich das nicht erwähnt hatte.

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/attachment.php?attachmentid=20609


The_Only

Mitglied

  • »The_Only« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 24.07.2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. August 2009, 18:37

Ich beschäftige mich auch grad mit dem Thema.

ich helf meinem kumpel,er macht an kofferraum ausbau mit 2 zusatzbatterien. und getrennt von seiner primärbatterie damit er das auto halt noch starten kann.
Entweder man
-> Lebt sein leben langsam
-> Ist Konsequent der letzte
-> ist vernünftig
Oder
->> ist Grande Punto Sport Fahrer

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-jet, New Orleans Blue mit Original 5 doppelspeichenfelgen 17" und Original Dekorsatz


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!