Augustin-Group

blue-punto

Mitglied

  • »blue-punto« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 14.02.2007

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Februar 2007, 20:37

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also MAL was zu eurem nervigen piepston...
hatte nen bravo und in dem hab ich mich nie angeschnallt (ja ich weiss, sehr unverantwortlich)
letzten sommer hab ich mir dann nen GP zugelegt und durch den piepston musste ich mich dann anschallen... und wie konnte es anders kommen... nach weihnachten
ist mir ein opel frontal vorne rein gefahren..
mim notarzt wurd ich abtransportiert, zum glück aber ,durch den gurt, keine schlimmeren verletzungen
daraus folgt: ohne den echt nervigen piepston wär ich jetzt nicht hier!

denkt MAL drüber nach

lg

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet, Sport, 90PS, blau-metallic, B&M, Armlehne, Lordosenstütze, getönte Scheiben


Jozo

Mitglied

  • »Jozo« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 27.04.2006

Wohnort: Slowakei

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Februar 2007, 21:27

hi leute
ich habe die kontakte einfach durch versteckte schalter kurzgeschlossen.
dadurch merkt er nicht, das sitze besetzt sind, als wenn da keiner sitzt.
wenn ich das wieder brauche (wegen kontrolle oder so) lege ich einfach schalter um und gut ist.

Mein Grande Punto: 1,4 16v Merenque Orange


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Februar 2007, 22:03

ähm einfach in die werke und deaktivieren lassen???
fang doch nicht an kabel zu fummeln und kurzzuschließen wenn de meistaaaa des in ein paar minuten ausschalten kann...
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. Februar 2007, 07:25

Sicher ist es unverantwortlich, sich nicht mehr anzuschnallen.
Aber darum geht es hier in diesem Thread ja auch gar nicht.
Ich hätte den Sitzsensor auch gern deaktiviert, weil er nervt.
Anschnallen würd ich mich aber trotzdem weiterhin.

War ja am Dienstag in der Werkstatt und hab diesbezüglich MAL nachgefragt.
Mein Meister meinste, er dürfe den Sensor gar nicht deaktivieren.
Ist irgendwie eine europäische Richtlinie oder sogar Gesetz, dass diesen Sensor alle neuen Autos haben müssten.

Wobei ich finde, ein Sitzsensor auf der Rückbank wäre viel wichtiger.
Denn dort wird sich am wenigsten angeschnallt.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Jozo

Mitglied

  • »Jozo« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 27.04.2006

Wohnort: Slowakei

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. Februar 2007, 08:31

in der werkstatt kriegt mann das nicht gemacht, und das war der grund für meine methode.
außerdem kriege ich ne gänsehaut, wenn ich als elektrotechniker von "am kabel rumfummeln" höre oder lese, denn es geht doch auch anders... :-D

mit anschnallen hat das ganze auch bei mir nichts zu tun,
denn ich bin der anschnaller schlechthin !

Mein Grande Punto: 1,4 16v Merenque Orange


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

26

Freitag, 16. Februar 2007, 09:12

Also da muss ich mich Fragen was ihr für Werkstätten habt und das es verboten wäre den Anschnallwarnton auszuschallten wäre ja das absolut neuste... sonst müsste es ja so programmiert sein das mans nicht mehr ausschalten lassen könnte.... 8-)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. Februar 2007, 10:31

Was heißt hier wenn du als "Elektrotechniker hörst"... ich hab auch eine Ausbildung zum Elektroniker MAL gemacht vor langer Zeit *lach* ... Jede Werkstatt deaktiviert einem das Teil. Mit dem Eingriff in die Boardelektronik erlischt automatisch deine Garantie auch wenn du nachweisen kannst das du für diese Aufgabe fachlich Überqualifiziert bist.

Wechsel deine Werkstatt... Die sind entweder inkompetent oder haben keine Lust auf Kunden und sind arbeitsscheu.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


wolfn

Punto-Fan

  • »wolfn« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 30.08.2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

28

Freitag, 16. Februar 2007, 11:40

Also ich meinen GP gestern geholt -JUHUUU - und meiner piepst nicht wenn ich nicht gegurtet bin. Leuchtet nur. Es lebe der 2007er Punto.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 96kW - DPF - Exotic Rot - getönte Heckscheiben - Interscope - Blue&me - Parksensoren


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. Februar 2007, 11:43

Entweder ist dein Summer kaputt oder die Werkstatt hat diesen schon deaktiviert. Guck MAL in dein Menü rein vom BC ob es da einen Menüpunkt für den nervenden Piepton gibt... Falls ja aber nicht aktivieren sonst mußte wieder in die Werkstatt damit se dir das deaktivieren der Menüpunkt verschwindet nämlich für dich nach der Aktivierung.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Limbo

Punto-Schrauber

  • »Limbo« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 19.12.2006

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. Februar 2007, 16:45

Zitat

Original von scub
Jede Werkstatt deaktiviert einem das Teil. Mit dem Eingriff in die Boardelektronik erlischt automatisch deine Garantie auch wenn du nachweisen kannst das du für diese Aufgabe fachlich Überqualifiziert bist.


Das möchte sicherlich der Hersteller, aber vor Gericht hat er damit wenig Chanchen.

An meinem Wagen habe ich selbst eine Anhängerkupplung nachgerüstet. Selbstverständlich habe ich Alles richtig montiert, angeschlossen und geprüft.
Wenn nun mein Motor den Geist aufgibt, kann man das nicht auf die selbstmontierte AHK zurückführen, und damit Garantieansprüche abweisen.
Sollten aber die Rückleuchten nicht mehr funktionieren, schau ich natürlich zuerst selbst nach, ob die Ursache meine AHK ist.
Selbstverständlich kann mir, trotz sorgfältiger Arbeit und Prüfung ein Montagefehler unterlaufen sein, z.B ein gequetschtes Kabel, oder ein loser Kabelschuh, der erst zu einem späteren Ausfall führt.
Hat der Ausfall nichts mit meiner AHK zu tun, und läßt sich von mir nicht beseitigen, oder ein Teil muß ersetzt werden, nehme ich selbstverständlich die FIAT-Garantie in Anspruch. FIAT kann mir nur die Garantie verweigern und Bezahlung der Reparatur verlangen, wenn sich nachweisen läßt, dass dass der Schaden, z.b. ein verschmortes Kabel, durch die Montage der AHK entstanden ist.

Falls ein Richter in so einem Fall entscheiden muß, tut er Das nur Aufgrund eines Gutachtens, schließlich ist er ja selbst kein Elektrofachmann.
I.d.R. gibt es da nur immer im Vorfeld etwas Hick-Hack um die Auswahl des Gutachters, da jede Partei einen Gutachter vorschlagen darf, und jeder den Gutachter der anderen Partei ablehnt. Manchmal gibt es bereits zwei unterschiedliche Gutachten, und das Gericht setzt einen "Obergutachter" ein.

Liegt ein unstrittiges Gutachten vor, ist eigentlich klar, wie der Richter entscheidet. Dabei geht es weniger um die Qualifikation des "Einbauprofis" sondern viel mehr um die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten, Zulässigkeit der verwendeten Bauteile, und physikalischen Zusammenhänge.

In meinem Berufsleben habe ich schon viele private Nachrüstungen in Autos gesehen, die zwar funktionierten, und von einem Wald- und Wiesenelektriker oder Autoschlosser gut befunden wurden, im täglichen Betrieb aber nicht so zuverlässig und betriebssicher waren, wie sie ein Autoelektriker installiert hätte.

Limbo

Mein Grande Punto: Activa 1,2l, 65 PS



scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. Februar 2007, 16:52

Was hat der Summer vom Anschnaller mit einer AHK oder dem Motor zu tun?
Ich dachte eigentlich eher an eine Beschädigung des BC und den damit verbundenen möglichen Störungen welche entstehen können.

Einfach in der Werkstatt den Summer deaktivieren lassen und gut ist... Das kostet nix außer die Fahrt hin und zurück und man muss selbst keine Hand anlegen.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Limbo

Punto-Schrauber

  • »Limbo« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 19.12.2006

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

32

Freitag, 16. Februar 2007, 17:38

Zitat

Original von scub
Was hat der Summer vom Anschnaller mit einer AHK oder dem Motor zu tun?
Ich dachte eigentlich eher an eine Beschädigung des BC und den damit verbundenen möglichen Störungen welche entstehen können.


Da der BC auch die Funktion der Rücklichter überwacht, kannst Du von dort auch den BC beschädigen, und die folgende Fehlfunktion muß sich nicht auf die Rückleuchten beschränken.

Eigentlich wollte ich nur verdeutlichen, dass ein fachgerechter Eingriff in die Bordelektrik/Elektronik nicht generell zum Verlust der Garantie führt. Er muß nur fachgerecht und fehlerfrei ausgeführt sein.

Keine Werkstatt muß einen Auftrag zum Abschalten des Gurtwarners annehmen. Mit so einem Eingriff übernimmt der Betrieb auch die Verantwortung dafür. Da kein KFZ-Meister einen Juristen beschäftigt, habe ich volles Verständnis dafür, wenn er so einen Auftrag ablehnt. Das hat auch nichts mit Faulheit, oder Dummheit zu tun.

Würde der Meister an FIAT schreiben, dass sein Kunde aus gesundheitlichen Gründen von der Gurtpflicht befreit ist, und Ihn der Gurtwarner stört, würde FIAT vermutlich antworten, dass und wie er den Gurtwarner deaktivieren darf.
Bringt er dann zusätzlich ein Schild an: "Bitte anschnallen, Gurtwarner deaktiviert", sollte er rechtlich aus der Haftung sein.
Aber ich bin auch kein Jurist.... :-D

Limbo

Mein Grande Punto: Activa 1,2l, 65 PS


joergy

Punto-Fahrer

  • »joergy« ist männlich

Beiträge: 123

Aktivitätspunkte: 635

Dabei seit: 10.03.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

33

Freitag, 16. Februar 2007, 18:41

Also die 1. Aktion meiner Werkstatt nach dem Kauf war die Deaktivierung dieses sch*** Anschnallsignals :twisted:

Mein Grande Punto: Fiat 500 Abarth


GPunto

Mitgliedschaft beendet

34

Freitag, 16. Februar 2007, 22:31

Pieps

Zitat

Original von joergy
Also die 1. Aktion meiner Werkstatt nach dem Kauf war die Deaktivierung dieses sch*** Anschnallsignals :twisted:


dito :lol:

GP

GP 130

Mitgliedschaft beendet

35

Donnerstag, 15. März 2007, 18:43

Hi!

Das war auch eins der Dinge die mich genervt haben und habe es gleich angesprochen.
In der Werktstatt sagte man mir: "Es kann nicht ausgeschaltet werden, da man ja sonst nicht die 5 Sterne erreicht hätte bei Fiat!" Na ja, und mein Verkäufer meinte dann eben nur: "Hol dir einen Anschnaller für Fahrer und Beifahrer und stecks rein.

Habt Ihr schon MAL einfach nur mit der Hand auf den Beifahrersitz gedrückt??
Bei nem Leihwagen meiner Werkstatt hat es gleich mit nur minimalen Druck schon angefangen.

Total nervig!!!

Ich weis auch noch nicht wie ich es lösen soll. Aber meine Werkstatt hat gesagt man darf kein Kabel druchschneide, da das alles mit dem Airbag zusammen hängt.

Gruß

weller

Mitgliedschaft beendet

36

Dienstag, 5. Juni 2007, 14:26

*push* GP 130's Problem auch! :> antwort!^^

Maja

Punto-Fan

  • »Maja« ist weiblich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 20.07.2006

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 5. Juni 2007, 15:09

Komisch bei meinem GP war es ab der Auslieferung nicht aktiviert. Es leuchtet nur die Lampe. Gott sei Dank auch.

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 16V


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

38

Dienstag, 5. Juni 2007, 18:42

Zitat

Original von weller
*push* GP 130's Problem auch! :> antwort!^^


Geh in eine andere Werkstatt!

Meine hats anstandslos gemacht...

thomas

weller

Mitgliedschaft beendet

39

Dienstag, 5. Juni 2007, 19:41

hab nun kein plan von service und so..kann ich ohne zusatzkosten o.ä. zu jeder Fiat-Werkstatt gehen? Weil ich hab meinen Wagen bei Autohaus Heimann gekauft..wenn ich nun zu autohaus schmitz gehe machen die das trotzdem?

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 5. Juni 2007, 19:44

hm also ich würde mich als autohändler genervt fühlen und würde ne ausrede suchen warum es nicht geht... gehe besser dahin wo du es gekauft hast.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!