Augustin-Group

FuLLHDvs480p

Punto-Fahrer

  • »FuLLHDvs480p« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 09.10.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. August 2013, 12:58

Rückleuchten Kabelbruch?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich war gestern mein Auto in der Werkstatt (nur Ölwechsel und Kleinigkeiten) abholen und auf dem Nachhauseweg ging rechts ein Blinker nicht. Also dachte ich mir die kann ich auch selbst wechseln. Als ich Zuhause war geschaut welche von den Drei es dann ist und dann war es an der Rückleuchte. Also zum Real gefahren und zwei P21W gekauft (sind ja die Standard Blinkerbirnen hinten). Also gerade eben wollte ich die Birne wechseln, was mir dann beim ausbauen auffiel das die Birne ganz in Ordnung aussah. ich habe dann trotzdem die neue reingemacht und hinten angeschlossen um zu schauen ob´s geht und nix.
Nach etwas hin und her wackeln am Kabel ging dann auch Bremslicht und die normale rote Leuchte hinten nicht mehr. Also denke ich mal das das Kabel kaputt ist.
Ich hatte auch manchmal beim normalen fahren mit Abblendlicht vorne die Birne leuchten das eine Lampe kaputt sei aber das war immer nur kurz und beim fahren.

Wie geh ich jetzt am besten vor? Kann ich das Kabel selbst wechseln? oder besser Werkstatt? Hab gerade in der Garantiebedingungen gelesen das das auch ausgenommen ist X(

Gruß Timo

Achja SuFu hab ich darüber nix gefunden, bzw ich hab falsch gesucht ?(

Mein Grande Punto: 77 PS - Baujahr 06 - ETON Hifi System - schwarze Seitenblinker


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. August 2013, 14:48

Hast du mal den Stecker überprüft? Könnte mir gut vorstellen das es dort Korrosion gibt, das Kabel bewegt sich ja sonst nicht , kann mir nicht vorstellen das es dann bricht :wacko:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


FuLLHDvs480p

Punto-Fahrer

  • »FuLLHDvs480p« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 09.10.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. August 2013, 14:58

Ich war grad nochmal gucken. Wenn ich mit den Stecker reindrücke dann geht Bremsleuchte und die andere rote und wenn ich das Kabel bewege geht´s auch manchmal. Was kann ich gegen Korrosion machen? Weil es sieht auch danach aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (25. August 2013, 09:14)

Mein Grande Punto: 77 PS - Baujahr 06 - ETON Hifi System - schwarze Seitenblinker


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. August 2013, 15:05

Es gibt spezielle Reinigungsspray's, die lösen die Korrosion an und dann kann man das mit Kontaktspray ausspülen. Du kannst es auch nur mit Kontaktspray und Pressluft versuchen, wenn du Korrosivestellen sehen kannst und diese mit etwas sauber kratzen/putzen kannst, dann hilft das auch. Die Kontakte könnten auch durch Vibrationen ausleiern/sich geweitet habe, etwas vorsichtig verbiegen um besseren Kontakt zu bekommen kann da auch helfen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


FuLLHDvs480p

Punto-Fahrer

  • »FuLLHDvs480p« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 09.10.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. August 2013, 15:12

Hab hier mal zwei Bilder...
»FuLLHDvs480p« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto.JPG
  • Foto1.JPG

Mein Grande Punto: 77 PS - Baujahr 06 - ETON Hifi System - schwarze Seitenblinker


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. August 2013, 15:17

Ja das kann es schon sein :thumbup: , mit Stahlwolle um einen Pin vorsichtig reinigen, Kontaktspray dazu nehmen (WD 40) geht da auch, evt die Kontakte leicht biegen, damit die besser anliegen. Da scheint Feuchtigkeit hin zu kommen, ich würde da dann mit Isolierband oder Polfett versuchen ab zu dichten.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 966

Aktivitätspunkte: 4 835

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. August 2013, 16:49

So schlimm ist die Korrossion nicht. Mit einem Schraubendreher ein bisschen freikratzen (Kontaktspray dazu wäre optimal). WD40 sehe ich jetzt nicht als optimales Mittel zum Kontaktreinigen.
Vermutlich Dein Hauptproblem: Die Kontakte in der weißen Buchse sind total verbogen.
Versuch mal vorsichtig, die wieder zurechtzubiegen.
Im Bild unten:
grün: sieht noch ok aus.
orange: schon grenzwertig
rot: geht gar nicht
Die Zungen oben und unten müssen satten Kontakt zu den Stiften im schwarzen Steckerteil haben.

Gruß,
Werner
»Wolfi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto_1.JPG
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


FuLLHDvs480p

Punto-Fahrer

  • »FuLLHDvs480p« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 09.10.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. August 2013, 17:18

Hab jetzt mit etwas WD40 (hab leider nix anderes da) und Schleifpapier die Kontakte frei gekratzt und etwas nach oben gebogen jetzt geht´s wieder nur irgendwie frag ich mich wie lange? ^^

Mein Grande Punto: 77 PS - Baujahr 06 - ETON Hifi System - schwarze Seitenblinker


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. August 2013, 19:35

Die Kontakte verbiegen sich ja nicht von selbst, also sollte das dann iO sein, und wenn der Stecker nicht irgendwie abgedichtet wird, dann kommt da wieder Wasser dran. Also, besser abdichten, Isolierband oder mit Polfett abdichten, auch die Kabel die von hinten in den Stecker gehen. Das selbe Problem hatte ich bei den Leuchten in der Heckschürze, habe lange gesucht bis ich drauf kam, dass es die Kabel waren die in den Stecker gehen, alles mit Polfett abgedichtet und gut war's bei mir
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


FuLLHDvs480p

Punto-Fahrer

  • »FuLLHDvs480p« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 09.10.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. August 2013, 20:24

"Die Kontakte verbiegen sich ja nicht von selbst"


Anscheinend ja schon oder wieso ist das Problem bei mir jetzt aufgetreten? 8|

Mein Grande Punto: 77 PS - Baujahr 06 - ETON Hifi System - schwarze Seitenblinker



911tom

Mitglied

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 13.08.2013

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. August 2013, 23:50

Ist leider eine Fehlkonstruktion mit den Steckern in dem feuchten Bereich.

Alles gut mit Fett vollschmieren oder Fettspray. Dann hält es länger.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!