Italo-Welt

Micronik

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 03.10.2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2016, 07:44

Punto evo Beifahrer Tür bleibt beim schließen offen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grande punto Evo
Bj 2011
70.000 km
5 Türe

Hallo Leute ich schildere mal die Situation :

Ich steige aus dem Auto und drück auf der Fernbedienung auf schließen. 

Alle Türen schließen bis auf die Beifahrer Tür. 

Wenn ich nun an dem Hebel (außen) der Beifahrer Tür zum Öffnen ziehe, macht die zentral Verriegelung alle Türen wieder auf. 

Das passiert nur wenn ich an der Beifahrer Tür ziehe. 
Wenn ich das nicht mache sind halt die anderen Türen zu. 

Das selbe ist wenn ich mit Schlüssel schließe.

Beim schließen hört man auch nichts an der Beifahrer Tür.

Kabelbaum wo in die Tür geht ist in Ordnung, habe auch die Verkleidung der Tür abgebaut, im Inneren der Tür sieht auch erst mal alles gut aus, Gestänge usw ist auch dran Stecker ist auch fest.

Man hört beim Öffnen / schließen kein klicken an der Beifahrer Tür.

Was kann das sein wo soll ich suchen?

Habe nur 4 Sicherungen zum prüfen raus bekommen, muss mir erst mal kleine zange besorgen, gibt es überhaupt eine Sicherung wo dafür zuständig ist?

Würde mich über etwas Hilfe freuen.

Danke


Mobil unterwegs

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. September 2016, 08:36

Vllt ist ja dein Schließzylinder in der Tür defekt

Micronik

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 03.10.2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. September 2016, 21:08

Ne, man hört kein klicken in der Tür es muss was mit Elektronik zu tun haben.


Mobil unterwegs

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. September 2016, 23:33

Kein klicken = kein schließen = Schließzylinder macht nicht das, was er soll. Verriegelt doch mal von innen an der Fahrertür alle Türen und lasse jemanden an der Beifahrertür ziehen. Geht die wieder auf, würde ich definitiv in der Tür alle Spannungen prüfen, welche für den Türmechanismus zuständig sind

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. September 2016, 23:56

Schlüssel auf der Beifahrertür betätigt? Schlüsselöffnung also (noch) vorhanden und Schließzylinder ist möglicherweise defekt.

Es könnte aber Kabelbruch am Übergang zur Tür sein. (Bei meinem 2007er Bj. derzeit)
Fahrerseite, die sich nur mit Schlüssel abschließen lässt.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Micronik

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 03.10.2007

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. September 2016, 19:08

Hallo ich glaube ihr kennt den Grande punto Evo nicht.
1. Innen gibt es nur am Cockpit ein kleinen Knopf zum Schließen

2. Beifahrer Tür hat kein schließ Zylinder.

3. Man spürt an allen 3 Türen ein Klick wenn man bei offener Tür auf schließen drückt, nur nicht an der Beifahrer Tür.

4. Kabelbaum wo in die Tür geht ist auch in Ordnung.

Egal ich fahre am Montag zu bosch und lasse die stellmotoren prüfen. Denke mal der eine ist Defekt, Kabel glaube ich eher nicht.

Mobil unterwegs

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. September 2016, 19:14

So, nochmal, es ist möglich die Türen von innen zu verschließen. Bleibt da die Beifahrertür auf, bzw. lässt sich von außen öffnen, so wird die Tür nicht geschlossen. Heißt also, dass der Schließzylinder keinen "Befehl" zum Schließen erhält. Dies kann sehr gut auch am Kabel liegen. Nur weil die Isolierung gut aussieht, heißt es nicht, dass das Kabel innen noch ganz ist. Du wärst nicht der erste, dessen Kabel in der Türdurchführung gebrochen sind, jedoch die Isolierung Top aussah

Micronik

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 03.10.2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. September 2016, 17:44

Ich habe natürlich diese Isolierung runter gezogen, das ist ja so ein schlauch das habe ich oben am Stecker soweit wie möglich runter gezogen, und in die andere Richtung runter gesoffen, im Tür inneren das selbe alles ok.

Mobil unterwegs

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. September 2016, 20:50

Ich meine nicht die Gummidichtung / Türdurchführung! Ich meine die Isolierung des Kabels selbst! Die ist oftmals okay, aber im Inneren ist das Kabel gebrochen. Sieht man nur bei intakter Isolierung nicht. Erst beim Spannung messen oder, und das bitte nur im spannungslosen Zustand machen, "durchklingeln" mittels Prüfgerät. Durch gucken sieht und merkt man da überhaupt nichts!

Micronik

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 03.10.2007

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. September 2016, 16:28

Hi waren bei Bosch das Tür Schloß mit der Elektronik ist Defekt. Bei ebay kostet das Teil 50€ das ist ok.

Weiß einer was das original bei Fiat kostet?
Fiat Grande punto evo
Bj 2011 Beifahrer Tür ( 5 Türen)
Mobil unterwegs


Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. September 2016, 16:39

Schau mal auf www.langer.de im Katalog nach. Dort gibt's die kompletten Teile aufgelistet

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!