Italiatec

TeoGP88

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 20.02.2012

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Februar 2012, 18:18

Problem mit SMD Beleuchtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich habe heute versucht meinen GP komplett auf SMD Beleuchtung umzustellen.
Dabei traten folgende Probleme oder auch gar keine auf:

Abblendlicht: kein Porblem (ist auch ohne SMD)
Parklicht: Fehlermeldung im Armaturenbrett
Kann man die Fehlermeldung ausschalten?



Blinker vorne im Scheinwerfer: keine Reaktion der SMD
kleine Seitenlinker: keine Reaktion der SMD
ab und zu flackern die Birnen ein wenig aber mehr auch nicht



Innenraumbeleuchtung: funktioniert tadellos
Kennzeichenbeleuchtung: funktioniert tadellos
Hier ist alles i.O :)




Blinker hinten: SMD funktioniert tadellos aber!!! Blinkerton klackt doppelt so schnell (nervig)

Standard Rücklicht Lampe oben: SMD funktioniert tadellos aber wird beim Bremsen nicht heller

Standard Rücklich Lampe unten: Standard Birne drin gelassen damit Bremslicht funktioniert.

Wie kann man dieses Wirr Warr lösen? leuchten überhaupt beide Lampen stärker wenn man bremst? Habe da nie drauf geachtet.







Auschließen kann ich natürlich eine falsche Polung ;)
Aber warum macht der GP denn so viel Quatsch mit diesen SMD's?
Kann ich das in der Werkstatt umprogrammieren lassen?
Wir haben am Laden mehrere SMD's ausprobiert, großer kleiner Widerstand hin und her, das ist nun das beste Ergebnis.


Hat jemand von euch damit Erfahrungen bzw. den ganzen GP auf SMD umgerüstet?



Sorry für den langen Text aber ich hoffe so genug Input gegeben zu haben und freue mich auf Lösungsvorschläge


mfg.

Mein Grande Punto: GP, 1.2, 8V


SteveO

Punto-Meister

  • »SteveO« ist männlich

Beiträge: 1 738

Aktivitätspunkte: 9 675

Dabei seit: 05.02.2009

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Februar 2012, 19:32

Dir ist schon klar, dass das hochgradig illegal ist und du bei einem Unfall gewaltig Probleme bekommen kannst auch wenn du eigentlich unschuldig bist ?!

Hast du trotzdem MAL Bilder vom Ergebnis?

Zum Standlicht (und Kennzeichenbeleuchtung):
Kennzeichenbeleuchtung? Widerstände?

Biete: OZ Ultraleggera Komplettradsatz 7x17" 4x100 mit Continental SportContact 215/45/17

2014-06-02 15.20.11.jpg

von SteveO (Heute, 11:29 - Preisvorstellungen: 899 - 0 Kommentare) - Grande Punto

Zum Verkauf steht ein Satz OZ Ultraleggera Felgen (7Jx17, ET37, 4x100) mit Conti...

 

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 965

Aktivitätspunkte: 4 830

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Februar 2012, 20:08

RE: Problem mit SMD Beleuchtung

Zitat

Original von TeoGP88
Standard Rücklicht Lampe oben: SMD funktioniert tadellos aber wird beim Bremsen nicht heller

Warum sollten die das machen?

Zitat

Original von TeoGP88
Aber warum macht der GP denn so viel Quatsch mit diesen SMD's?

Der GP ist an dieser Stelle wohl der einzige, der keinen Quatsch macht.
Der BC überwacht den Strom. Fließt zu wenig Strom, weil z.B. eine Lampe durchgebrannt ist, zeigt er es an. So war es der grundgedanke der Entwickler.
LEDs brauchen halt nun MAL weniger Strom als Glühlampen. Folglich macht der GP keinen Quatsch sondern brav das, was ihm beigebracht wurde.


Zitat

Original von TeoGP88
Standard Rücklich Lampe unten: Standard Birne drin gelassen damit Bremslicht funktioniert.

Das war definitiv Deine beste Aktion.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


TeoGP88

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 20.02.2012

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2012, 21:43

@ SteveO:

Ja das ist mir bewusst, im Grunde ist es ja nur gefährlich wenn ich mir ins normale Abblendlicht diese SMD's reinmachen würde weil ja der Leuchtkegel total miserabel ist. Aber als Kennzeichenbeleuchtung und Blinker finde ich das sogar noch viel besser, die Blinker ist klar und deutlich zu erkennen so wie das Kennzeichen.

Die normalen Emtec Birnen die ich vorne drin haben sind ja 55W und auch zugelassen. Von daher sieht man mich ja auch ;)

Ich hab mir für die Parklichter genau die selben SMD's geholt. Der Ebayhändler ist bei mir um die Ecke aber die Meldung habe ich trotzdem (wohl bemerkt bei voller Funktion)

Bilder habe ich grade gemacht, leider klappt mein Cardreader nicht ich lade die aber noch nachträglich hoch und das Kennzeichen muss ich auch noch rausradieren :D




@ Wolfi

Ja das ist in erster Linie lobenswert für den GP, leider unpraktisch für mein Vorhaben. Gibt es da nichts wie man den braven BC betüddeln kann?

Also ich hätte ja gerne beide Rücklichtbirnen als SMD gehabt aber wie schon gesagt, ich konnte nur eine reintun weil die Dinger wohl nicht diesen. "Bremslichteffekt" unterstützen.

Oder brennt sowieso nur eine Birne von beiden als Bremslicht? verstehst du was ich damit meine? :D

Standard ist logischerweise immer mit weniger Problemen verbunden nur sieht es halt nicht so gut aus ;)

Mein Grande Punto: GP, 1.2, 8V


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Februar 2012, 22:12

Im Rücklicht ist nur die untere Birne mit der Funktion "Bremslicht", in der Mitte ist nur Rücklicht und oben Blinker.
Grüße Hydro
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!