Italiatec

Mike85

Mitglied

  • »Mike85« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 22.03.2009

Wohnort: Worms

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Oktober 2013, 15:42

Problem mit Scheibenwischer (Wackelkontakt?) - Grande Punto Baujahr 2009

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

seit kurzem habe ich ein seltsames Phänomen:

Frontscheibenwischer funktionieren ganz normal, egal auf welcher Intensitätsstufe!

Auf der kleinsten Stufe (Wischen-Pause-Wischen) kommt es nun ab und an vor, dass der Scheibenwischer plötzlich hängen bleibt im Ruhezustand.
Ein mehrmaliges AN-AUS-AN-AUS-AN-AUS des Schreibenwischers lässt ihn irgendwann wieder aus seinem Schlaf erwachen.

Zum Teil kommt das ganze auch vor wenn der Scheibenwischer komplett aus ist und ich ihn bei einsetzendem Regen anschalten möchte.

An der Mechanik sollte das Problem nicht zu suchen sein, immerhin funkionieren die Wischer ja!

Hat jemand das gleiche Problem? Ist es etwas GP spezifisches so dass ich in der Werkstatt zumindest schon mal das Kind beim Namen nennen kann? :?:

Danke und Grüße,
Mike

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Oktober 2013, 18:21

Dieser Lenkstockschalter von Fiat gehört echt in die Tonne. Ich hab' das abzu mit Blinker... wenn ich große Kreisverkehr (vgl. mit Offenbach direkt nach der AB) mit Blinker fahre, fällt bei bestimmter Position Blinker aus.
Lichthupe geht garnicht mehr... nur Fernlicht geht. (ok, Bj. 1996 Audi vom Kumpel hat das gleiche Problemen gleichzeitig bekommen)
Außerdem find' ich die Lösung mit dem Tempomat nicht ok, Widerstände können heiß werden und... ... in Amerika wurden mal deswegen Millionen Fahrzeuge (glaub' das war Ford oder Toyota) zurückgerufen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Mike85

Mitglied

  • »Mike85« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 22.03.2009

Wohnort: Worms

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 10:55

Kann man dein Problem ableiten so dass man sagen kann es liegt eine ähnliche Problematik wie bei mir vor? =)

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 14:13

Das mit dem Wischer habe ich noch nicht gelesen, es gibt aber Berichte über Blinker, Fernlicht und Abblendlicht Probleme die sehr wohl vom Lenkstockschalter kommen. Bei mir zB ist es der Blinker, wenn es kalt ist, blinke ich nach links und mein Gp blinkt rechts aber nicht immer und auch nicht anders rum. Hier ist es der Lenkstockschalter, den werde ich in Kürze austauschen müssen. Wenn du den Wischer einschaltest, dieser nicht geht, keine Spannung dort anliegt, das Relais iO ist, bleibt dir nur der Lenkstockschalter.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 16:43

Jep, der Lenkstockschalter hat wahrscheinlich ähnliche Problematik wie der Lenkwinkelsensor. Nicht für "Dauerbetrieb" ausgebaut oder an Qualität gespart.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. November 2013, 10:36

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Gab es hier eine Lösung?

Danke und beste Grüße,
Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. November 2013, 17:55

Ich habe mein Problem mit dem blinken durch wechsel des Lenkstockschalter's behoben.
Wie macht es sich denn bei dir bemerkbar??
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. November 2013, 22:32

Hallo,

genau wie von TO beschrieben.

Ich fuhr auf der AB, Scheibenwischer an, alles gut. Plötzlich blieben die Scheibenwischer mitten auf der Scheibe stehen, Panik. Ich ruckelte am Scheibenwischerstock, hin und her, am Rädchen an und aus gedreht, nichts.

Weiter am Stock gerüttelt, hin und her, irgendwann bewegten sich die Scheibenwischer 3cm und blieben wieder stehen. Weiter gerüttelt, iwann bewegten sie sich wieder 3 cm, weiter gerüttelt und plötzlich war wieder alles normal. Das ganze ist in den letzten paar Tagen einige male aufgetreten, nicht mehr so stark wie beim ersten mal aber dennoch.

Das Relais hat bei jedem Stockrütteln geknackt, auch wenn sich die SW nicht bewegt haben.

Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:47

Das kann sicher am Schalter liegen,aber evt auch an den Kabeln und Steckern oder dem Relais/Motor selbst. Solange der Fehler nicht stetig anliegt muß man viel Testen.
Wenn du jetzt nicht die Möglichkeit hast es selber anzugehen wird es schwierig.
Da du das Relais gehört hast, würde ich auf ein Problem danach tippen, also den Motor oder die Kabel/Stecker am Motor, prüfe doch mal ob du dort irgendwo Korrosion oder beschädigte Kabel sehen kannst.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 15:34

Hallo Zusammen,

Heute gingen sie noch drei mal, dann verabschiedeten sie sich auf nimmer Wiedersehen. Eine halbe Stunde lang habe ich alles versucht, keine Chance, tot.

Der Lenkstock geht. Das Relais knackt, ich kann die Wischdüsen betätigen, der Wischer hinten geht problemlos. Nur die Wischer vorn gehen nicht. Ich habe nun gelesen, das es eine kleine Platine gibt, die den Geist aufgeben kann. Evtl mit kalten Lötstellen o. ä.

Ich habe leider keine Ahnung wie diese Platine aussieht oder wo sie sitzt. Hier sind doch richtige Profis, die ihre Puntos schon komplett auseinander gebaut haben. Bitte helft mir. So viele elektrische Teile kann es vom Relais Bis zu den Wischern doch nicht geben. Ich habe wirklich keine Kohle um 300 Lappen bei Fiat zu lassen.

Bitte bitte helft mir. Danke!!

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur



IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 15:43

Also wenn's Relais vom Wischer klickt, dann is's nicht der Lenkstockschalter.
Vll. ist dieses Relais ja kaputt.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 19:40

Hallo,

ich habe eine neue, vll interessante Entdeckung gemacht. Während sich also den ganzen Tag nicht tat und es vorhin anfing zu regnen, habe ich bei eingeschalteten Scheibenwischern einfach mal aus Verzweiflung an den Scheibenwischern gezogen. Habe sie also manuell über die Scheibe gezogen. Und siehe da, sie liefen. Und das nun über eine halbe Stunde.

Ich nehme also an, das das Problem mechanischer Natur ist und die Wischer irgend etwas blockiert. Kann jemand diese Idee mit mir mal zu Ende spinnen? Ich kenne mich dafür zu wenig aus.

Danke !

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 341

Aktivitätspunkte: 6 765

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 19:52

Uraltes Phänomen... das Gestänge ist fest!
Ausbauen und ordentlich Fetten! ( ggf ist auch einfach nur Korrision dran) ggf auch mal in den Motor schauen! das Fett im Getriebe verharzt auch mal gerne und "Sperrt" die Mechanik
Schau da mal ins Stilo forum! da ist es auch beschrieben!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sven1983 (26.12.2013)

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 19:52

So simpel? Danke. Hast Du Erfahrung damit ?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 341

Aktivitätspunkte: 6 765

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 20:12

Was heißt simpel... die Abdeckung (unter der Frontscheibe) wird runter müssen!
Nein, zum glück musste ich noch nie da ran.
Aber nach mittlerweile über 5 Jahren in den Foren liest und sieht man viel ;)
Wie Gesagt im Stilo.info gab es mal ein How to do... ich finds aber auf die schnelle nicht! (vorallem nicht mit dem Wii U Gamepad :S )
Da war das Schneckengetriebe vom Motor voller verharztem Fett! Du kannst aber erstmal das Gestänge prüfen... das besteht meines wissens aus Eisen und Alu und neigt daher zu frühzeitigen Korridieren.

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 20:14

Danke. Hast Du vll einen Tipp, wie ich gegen (evtl. vorhandene) Korrosion am Gestänge vorgehen könnte? Kann ich da einfach ordentlich WD40 draufballern oder ..... ?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 341

Aktivitätspunkte: 6 765

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 20:21

WD40 ist zu Flüchtig! das hilft mal für kurze zeit!(kannste aber mal testen...)
Besser ist da Rostschock und (oder) Fluid Film... ist zwar Teurer aber Super! (Rostschock zum "aufsprengen" der Korrision, und Fluit Film zum Schmieren und Konservieren!)
Die allerbeste Lösung ist immer auseinander nehmen ,Reinigen ( normaler Bremsenreiniger) und mit Fett wieder zusammenbauen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (26. Dezember 2013, 20:27)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sven1983 (29.12.2013)

zerocool

Mitgliedschaft beendet

18

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:54

Ich habe das gleiche Problem und wurde aus diesen Thread verwiesen. Man hört, beim anlassen der Zündung bereits ein sehr ungesund klingendes
Motorbrummen. Grob würde ich sagen dies kommt aus dem Bereich unter der
Kunststoffabdeckung über dem Motor im Motorraum. Kann also gut sein, dass hier mechanisch irgendwo die Arme blockiert sind und der Motor versucht schwer zu arbeiten, wobei es dann seltsam ist, dass er immer in exakt der gleichen Position diagonal auf der Windschutzscheibe stehen bleibt.
Beim betätigen der
Scheibenwischer, auch wenn diese bereits stehen und das Kommando damit
keine Auswirkung mehr hat, hört man noch ein kleines klacken also die
Schaltung scheint noch zu funktionieren und zu schalten.

Wo ist denn das Gelenk bzw. die Mechanik genau die hier eingefettet/geölt/etc. werden muss? Würde mich über eine möglichst genaue Beschreibung wo man da genau dran muss freuen, dann würde ich das gerne noch versuchen bevor ich mit dem Ding schon wieder in die Werkstatt muss weil mal wieder irgendwas nicht funktioniert...

Besten Dank vorab für eure Bemühungen.

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 341

Aktivitätspunkte: 6 765

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Dezember 2013, 22:20

Für dich gerne nochmal: Das Gestänge sitzt unter der Abdeckung unterhalb der Windschutzscheibe! die muss ab!
Du fängst am besten mit dem entfernen der Wischerarme an!.....

Aber Fassen wir zusammen. Wenn du die Wischer an machst, Brummelt der Motor (als ob er will kann aber nicht).
Dann läuft er doch an, bleibt aber auf der Hälfte stehen.... solange bis du nachhilfst?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (29. Dezember 2013, 22:34)


zerocool

Mitgliedschaft beendet

20

Montag, 30. Dezember 2013, 15:20

Genau, es klingt auch so als ob der Motor will aber nicht kann, allerdings tritt das brummen erst dann auf wenn die Wischer bereits stehen, also blockiert sind. Hilft man nach und die Wischer sind wieder unten tritt das brummen nicht auf beim starten der Zündung. Erst wieder nachdem man einmal gewischt hat und dann die Wischer wieder blockieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (30. Dezember 2013, 16:09)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!