Augustin-Group

Mithras

Punto-Fan

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 24.04.2016

Wohnort: München

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. April 2016, 18:48

Problem Heckscheibenwischer / Heckklappenentriegelung --- Kabelbruch Kofferraum ist repariert

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe mir vor einer Woche einen Fiat Grande Punto Sport EZ: 2007 gekauft (kaufen müssen da mir jemand mein altes Auto geschrottet hat).

Naja, er hat einige Mängel gehabt. Beifahrertür ZV und Fensterheber gingen nicht (Kabelbruch in der Tür - repariert). Außerdem geht der Heckscheibenwischer oft mit an wenn ich die vorderen Scheibenwischer betätige (dann als ob ich ihn normal eingeschaltet hätte). Da gehe ich mal vom Lenkstockschalter aus und werde das bei Gelegenheit mal reparieren.

Nun aber zum eigentlichen Problem: Beim Blinken, beim Bremsen und beim verschließen per Funkfernbedienung geht der Heckscheibenwischer und das Schloß der Heckklappe macht Geräusche. Der Heckscheibenwischer geht nicht richtig, er bewegt sich eher ziemlich kraftlos so 5-6 cm, die Heckklappenentriegelung ist ebenfalls kraftlos. Weiterhin kann ich die Heckklappe nicht über den Funk-Schlüssel entriegeln, über den Taster im Innenraum ist es jedoch kein Problem, dort springt auch nicht der Heckscheibenwischer an (was er über die Entriegelung per Funk tut).

Also folgere ich das beim Blinken oder Bremsen irgendwo ein Masseschluß entsteht, die Frage ist nur wo. Ich dachte eigentlich sofort an das Problem mit dem berühmt-berüchtigten Kabelbruch in der Heckklappe. Die Symptome passen zwar nicht ganz da die Blinker nicht in dem Kabelbaum sitzen und mit dem Taster für die Heckklappe geht die Entriegelung ja, aber probieren geht über studieren. Jedenfalls sah es in der Durchführung auch ziemlich übel aus. Habe mich also mehr oder minder gefreut und die Verkabelung komplett neu gemacht. Geändert hat sich leider nichts. Nun überlege ich wo ich noch ansetzen kann. Eventuell an den Rückleuchten?


Ich vermute es gibt irgendwo ein Masseproblem, sonst würden nicht der Heckscheibenwischer und die Entriegelung anspringen wenn ich Blinke oder Bremse, nur wo solle ich danach suchen? Hat ja zufällig jemand einen Tipp oder eine Idee?

Vielen Dank, Martin

Mein Grande Punto: 1.9L Sport - EZ 07 - 154tkm


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. April 2016, 19:07

Ich tippe auch auf den Massepunkt der Rückleuchten. Dort wird auch die Masse für die Elektrik in der Heckklappe anliegen.

Der Massepunkt wird hinter der Kofferraumverkeidung zu finden sein.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mithras (25.04.2016)

Mithras

Punto-Fan

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 285

Dabei seit: 24.04.2016

Wohnort: München

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. April 2016, 15:13

Vielen Dank für den Tipp,

habe die Verkleidung hinten links entfernt und neben dem Sicherungskasten ist ein Massepunkt, dort war die Schraube locker... läuft wieder 1A!

Mein Grande Punto: 1.9L Sport - EZ 07 - 154tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!