Italo-Welt

PeggyCool

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 01.06.2011

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 1. Juni 2011, 22:34

LEONARDO DIAGNOSIS TOOL in Basel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo allerseits,

nachdem mir dieser Thread bei den ersten Schritten der Nachrüstung meines Tempomates sehr geholfen hat, inklusive des Verweises auf das italienische Forum (ein Freund in Rom hat mir einige Beiträge übersetzt), möchte ich jetzt gerne eine Adresse loswerden, wo ein Leonardodiagnosegerät steht, mit dem man den Tempomat auch wirklich freischalten kann.

Ich habe meinen Grande Punto Abarth mit dem Lenkstockschalter inkl. Tempomathebel umgerüstet und bin dann zu FORAUTO (Alfa Händler), Entenweidstrasse in Basel gefahren: Herr Forcina hat ca. 30 Minuten über die OBD-Schnittstelle rumgebastelt und in der Proxy Konfiguration die Cruise Control Option aktiviert, dann lief das Ding. 180 CHF plus die Kosten für den Lenkstockschalter. Ist alles zusammen zugegebenermassen nicht gerade wenig, aber es funktioniert. Vielleicht könnt ihr besser verhandeln als ich. Das schlaueste ist natürlich den Tempomat gleich mitzubestellen, nachdem Fiat ja wirklich überhaupt keine Hilfestellung leistet.

Unter Umständen kann man direkt bei der Firma ACCINNI in Turin eine andere Adresse in Deutschland erfragen, wo so ein Gerät steht ( Accinni ist der Hersteller des Leonardo Gerätes). Ich bin so an die Adresse in Basel gekommen. Accinni hat mir sehr nett und sofort auf meine Anfrage über info@accinni.com geantwortet. Sie hatten mir auch angeboten, bei Ihnen in Turin vorbeizukommen (meine Frau dachte schon an Shopping und Italian fashion :PDT_girl: ).

Zumindest für die Süddeutschen sollte Basel ja einigermassen erreichbar sein. Ich bin auch 200 km hingepilgert (Turin wäre nochmal 100 km mehr gewesen).

Ein Wort der Vorsicht noch: beim GP Abarth ist wohl der Kabelbaum in allen Versionen identisch. Ich habe jedenfalls keine Extrakabel legen müssen, einfach die Stecker des neuen Lenkstockschalters angeschlossen, die genauso aussahen wie die des ausgebauten Standardlenkstockschalters. Vielleicht ist bei anderen, einfacheren GP Versionen ein abgespeckter Kabelbaum verbaut, aber auch dazu hatte Accinni einen Rat (spezieller Pin am BC mit Lenkstockschalter verbinden). Ich erinnere mich dazu auch einen Hinweis in einem Thread gesehen zu haben, aber das müsstet ihr noch selber raussuchen, vielleicht hat einer ja den Verdrahtungsplan zur Hand ?

Jedenfalls die Freischaltung selbst ist jetzt konkret im deutschen Sprachraum möglich.

Grüsse und danke an diejenigen User, die die Infos hier reingestellt haben, ohne die ich es nicht geschafft hätte. Nie wieder Krämpfe im rechten Fuss ...

Viel Erfolg für die anderen Nachrüster in Warteposition.

Mein Grande Punto: GPA


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 2. Juni 2011, 00:59

danke für die Info, Basel ist bei mir ja nur 20km weit weg :D jetzt heisst nur noch rausfinden, ob ich in meinem Dynamik dieses Kabel habe :-/ werd wohl die Lenkstockverkleidung demnächst entfernen und nachsehn.

Weil ich schon zugern den Tempomat hätte

hab die Werkstatt MAL angeschrieben, vllt können die mir ja schon anhand der Fahrgestellnummer sagen obs geht
@Peggycool

für den fall das mir das nötige kabel fehlt, haste mir zufällig den genauen Auszug aus der eMail? welcher Pin wie verbunden werden muss? (bin des italienischen nicht wirklich mächtig :lol: )
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (2. Juni 2011, 01:33)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


PeggyCool

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 01.06.2011

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 2. Juni 2011, 10:48

hallohallo, ein Waldshuter, du sitzt ja quasi an der Quelle. Welch Glück.

Zu den Pins habe keine exakte Aussage von Accinni bekommen, nur dass es u. U. nötig sei eine Verbindung zu legen. Habe aber auch nicht weitergefragt, sondern auf dem Prinzip Hoffnung aufgebaut, dass die benötigten Kabel schon liegen. Zudem hatte ich bei Fiat bestätigt, dass es für den GPA(!) nur eine BC-Variante gibt, um etwas sicherer zu sein, dass die benötigte Software auch programmiert ist.

Zudem hatte ich den Italoforumthread durchgeforstet, für den Fall dass es doch nicht gleich klappt. Anbei die Textpassagen aus den 40 Seiten, die mir relevant erschienen, was die Pinbelegung angeht.

Ausserdem schau' MAL auf Seite 11 desselben threads "Predisposizione Cruise control" unter grandepuntoclub.com/forum (das ist der thread, der hier am Anfang gepostet wurde). Dort ist eine komplette Darstellung aus dem Fiat elearning bezüglich der Komponenten der Cruise control zu finden (zu gross zum Anhängen). Es scheinen der Pin 8 des Lenkstockschalters und Pin 41 des BC zu sein, über die das Signal übertragen wird. Das ist zumindest eine offizielle Quelle.

Aber Fiat bleibt halt Abenteuer ... früher war es der Drehzahlmesser statt Uhr im Uno, geht er, geht er nicht ... er ging, man musste halt ein paar Kontakte auf der Leiterfolie freikratzen. Heute braucht's halt Extratools.

Viel Erfolg.
»PeggyCool« hat folgende Datei angehängt:

Mein Grande Punto: GPA


dogano05

Punto-Fan

  • »dogano05« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 11.06.2011

Wohnort: kreis kleve

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

124

Samstag, 11. Juni 2011, 23:02

gp tempomat nachrüsten

kannste mir vll sagen wo du dein tempomat nachgerüstet hast?

gruß dogan

Mein Grande Punto: gp 1.9mjet sport,org mittelarmlehne nachgerüstet, org tempomat nachgerüstet, ab werk pdc, nfs ansatz, dayline scheinwerfer mit bi-xenon umbau, getönte scheiben, innendekor schwarz glänzend lackiert,gelochte bremmscheiben, ebc greenstuff Bremsbeläge, bremsssättel rot lackiert, abarth esd,k&n filter, org Subwoofer, ambientebeleuchtung (mito) 215/35/18 oz ultraleggera, rote led klarglass Rückleuchten.


PeggyCool

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 01.06.2011

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 12. Juni 2011, 11:06

RE: gp tempomat nachrüsten

hallo, kompletter Lenkstockschalter (eine Einheit mit Tempomathebel) bei Fiat Werkstatt bestellt und eingebaut, danach zu Alfa Werkstatt "Forauto" in Basel, Adresse siehe erster Beitrag, zum Aktivieren der Cruise Control im body computer mit Leonardo Diagnosis Tool ( was die Fiat Werkstätten anscheinend mit ihren offiziellen Examina Geräten nicht können). Weitere Details siehe ebenfalls erster Beitrag. Grüsse

Mein Grande Punto: GPA


Iron_Jack

Punto-Fahrer

  • »Iron_Jack« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 01.12.2010

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 12. Juni 2011, 18:48

Gibt es jemanden im Ruhrgebiet mit dem Gerät?

Mein Grande Punto: Grande Punto´09 1.2


PeggyCool

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 01.06.2011

  • Nachricht senden

127

Montag, 13. Juni 2011, 03:53

Weiss nicht. Mail MAL an Accinni. Der Deutschlandvertreter konnte mir keine Garage nennen, weil er den Vertrieb abgegeben hat und es gibt noch keinen Nachfolger.

Mein Grande Punto: GPA


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 14. Juni 2011, 08:53

@PeggyCool: danke für die hilfreiche information!

habe den lenkstockschalter mit tempomat eingebaut. die cruise control anzeige funktioniert auch. (getestet mit dem examnier) da das anscheinend wirklich nicht freizuschalten geht mit dem examnier wende ich mich MAL an ACCINNI.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


PeggyCool

Mitglied

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 01.06.2011

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 14. Juni 2011, 18:08

hallo, bei Accinni hatte ich Kontakt mit Davide Accinni. Auf Englisch. Im schlimmsten Fall, wenn das wirklich das nahegelegenste Gerät sein sollte, Basel ist ja nicht am Ende der Welt, und der Südschwarzwald auch einen kleinen Wochenendtrip im Sommer wert. Was macht man denn nicht alles für eine Cruise control ... Grüsse

PS: Aber aufpassen, dass nicht noch eine Fussangel liegt in From eines abgespeckten BC oder Kabelbaumes, oder Kupplungssensors ( Brems- und Gaspedalsensors sollten ja Standard sein,mit dem elektronischne Gaspedal), je nach GP Ausstattungsvariante. Aber da kann dir die FiatWerke die entsprechenden Teilenummern raussuchen und vergleichen, ob es verschiedene Versionen gibt.

Mein Grande Punto: GPA


Iron_Jack

Punto-Fahrer

  • »Iron_Jack« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 01.12.2010

  • Nachricht senden

130

Montag, 11. Juli 2011, 12:20

Tempomat Nachrüsten jetzt möglich

Mit dem FES 3.0.4 ist es jetzt möglich den CC zu aktivieren. Ich würde es ja gerne MAL probieren. Nur habe ich diesen Lenkstockhebel nicht.

Ist da vllt einer, der sich einen geholt hatte zwecks nachrüsten?

Mein Grande Punto: Grande Punto´09 1.2



LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

131

Montag, 11. Juli 2011, 12:48

ich hab den hebel und werde es mit FES aktivieren. dauert aber noch etwas weil ich selbst das programm nicht habe. sondern nur das ELM kabel für den grande punto.
aktivieren tuts ein freund von mir, der wohnt aber weiter weg. deshalb kann ichs jetzt noch nicht machen.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


AudiQ7

Punto-Schrauber

  • »AudiQ7« ist männlich

Beiträge: 301

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 17.06.2010

Wohnort: BC

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 28. Juli 2011, 21:37

Hat jemand die Teilenummer von dem Lenkstockschalter?

Vom Alfa soll der ja Billiger sein.
Kann man irgendwie erkennen ob das Kabel schon für den Tempomat liegt?


Hat jemand im Bereich Ulm/München dieses FES Programm?

Mein Grande Punto: Grande Punto Serie 2 - 1.4 8V 77PS - Dynamic - Blue&Me - underground grau -


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

133

Samstag, 27. August 2011, 21:14

mein Tempomat geht nun. ein freund hat ihn mit FES freigeschaltet.

um es nochmal zusammenzufassen was man brauch um den original tempomat nachzurüsten:

-lenkstockschalter mit CC neu 160€
-Pin 8 muss an dem oberen kabel was an dem lenkstockschalter geht, belegt sein.
-jemandem der FES hat inkl. dem OBD Stecker bzw. ELM interface für GP. (kann man auch selber kaufen) elm 60€, FES 50€

wer es nicht selbst freischalten möchte, kann ja mir eine pn schreiben. ich frag dann meinen freund ob er es macht. er wohnt in münchen.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 30. August 2011, 00:33

Hallo, hast du eventuell eine Teilenummer für den Lenkstockschalter?

Habe FES und ein ELM Interface, daher würde ich natürlich auch gerne die CC freischalten.

Allerdings habe ich bisschen Angst wegen dem Airbag.
Reicht es da schon aus, wenn ich die Batterie abklemme, oder wie hast du das gemacht?

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

135

Dienstag, 30. August 2011, 08:00

teilenummer habe ich nicht. mein lenkstockschalter ist aus einem schlacht t-jet!
muss MAL schauen ob ich die teilenummer im eper finde..

wegen dem airbag:
der wird von 2 spangen gehalten. die müssen halt mit 2 schraubendrehern weggedrückt werden. (vorher batterie 30min abklemmen)
ich habs nicht geschafft. 4 meiner freunde habens nicht geschafft.
das ist schon so gemacht das da nicht jeder idiot :lol: am airbag rumfummeln kann..
hab mir dann gedacht LMAA, lass es machen!
also ab zur werke und einbauen lassen, ist besser und sicherer.

wenn du FES schon hast, kannst du ja MAL testen ob das kabel bei dir liegt.
und zwar irgendwo bei den anzeigentest, da kann man testen ob die kontrollampe für CC geht. wenn nicht, liegt das kabel nicht.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 30. August 2011, 09:56

Alles klar, danke für die Infos. Werd's MAL ausprobieren lassen und dann auch ggf. in der Werke machen lassen ;-)

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


Jan294

Mitglied

  • »Jan294« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 16.01.2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

137

Samstag, 15. Oktober 2011, 13:29

Was ist denn nun wieder FES?
MfG, Jan

Mein Grande Punto: ...klappert und rostet. Wär es kein Fiat, würd mich das echt sauer machen! Wenigstens war er günstig... [T-Jet Sport|145PS|Eibach 30/30|16/20 Eibach Spurplatten|muß reichen, is schließlich nur n Gebrauchsgegenstand, keine Geldvernichtungseinheit]


EXoDuS

Mitgliedschaft beendet

138

Samstag, 15. Oktober 2011, 15:38

FES = Fiat ECU Scan , aktuelle Version 3.2

Jan294

Mitglied

  • »Jan294« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 16.01.2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 16. Oktober 2011, 08:21

Ah! Danke! :-)

Gut, wenns damit klappt, wirds gekauft...
MfG, Jan

Mein Grande Punto: ...klappert und rostet. Wär es kein Fiat, würd mich das echt sauer machen! Wenigstens war er günstig... [T-Jet Sport|145PS|Eibach 30/30|16/20 Eibach Spurplatten|muß reichen, is schließlich nur n Gebrauchsgegenstand, keine Geldvernichtungseinheit]


BlueGP

Punto-Profi

  • »BlueGP« ist männlich

Beiträge: 694

Aktivitätspunkte: 3 635

Dabei seit: 02.12.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

140

Sonntag, 16. Oktober 2011, 11:57

Ich hab den Lenkstockschalter schon ewig eingebaut, aber bisher nicht freigeschalten bekommen. Laut Examiner von FIAT hat der BC immer einen Fehler "Cruise Control fehlerhaft" oder so angezeigt.
Also denke ich MAL, dass der Kabel bereits liegt und es nur noch an der Freischaltung hängt.

Muss ich dieses FES kaufen, oder hat das jeder FIAT-Händler?
Kann ich einfach zu meinem Händler fahren und denen sagen dass mit FES 3.2 die CC freizuschalten ist?
"Das Gestern ist Geschichte - das Morgen nur Gerüchte;
doch das Heute ist die Gegenwart - und die zu Erleben ist ein Geschenk!"

Mein Grande Punto: Sport 1.3 MJet ~ ABARTH-Volant; RECARO; B&M; FIAT-Sub; Navi ~ FK-Grill; ABARTH-Rückleuchten; Englische NSL; selfmade ESD 90mm; KW-V1-Inox auf Komfort abgestimmt; all clean ~ Inzw. der 9. Satz Alus, 195er bis 225er und viele, viele Distanzen =)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!