Italiatec

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:25

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da muss ich auch gleich MAL nachfragen ob der wirklich nachrüsten geht weil ich hab ja nur den kleinen BC???

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Januar 2009, 21:49

Zitat

Original von tomsab0
Such doch MAL im Bravo Forum nach "Cruise Control".
Dort wird beschrieben, dass keine BC Freischaltung notwendig ist...

Das heißt aber noch lange nicht, dass es beim GP auch so ist. Wenn dem aber so wäre dann müsste es reichen, einen passend hohen Widerstand an die Leitung (blau-violette wo auch mein Komfortblinkermodul angschlossen wurde!) zu schalten, um zumindest das Halten der Geschwindikgeit zu erreichen (also Grundfunktion durch einfachen Ein-/Aus-Schalter). Leider sind aber keine Widerstandswerte im Manual angegeben - und die Skizze mit der Beschaltung kann so auch nicht stimmen, da bei Aktivierung gar nichts passieren würde.

Zitat

Original von tomsab0
(Deshalb meine PN mit dem Stecker...)

Der mehrpolige Stecker ist garantiert nicht dafür - da geht nur eine einzige zusätzliche Ader vom Lenkstockschalter weg, die alles schaltet (die zweite - Masse, gegen die geschaltet wird - ist nach allem was ich deuten kann identisch mit der Blinkerschalter-Masseleitung).
[Edit] Hab MAL im Bravo-Forum gelesen. Das Bild hattest Du ja offensichtlich von da und der Stecker hat mit dem GP rein gar nichts zu tun...

Zitat

Original von tomsab0
Und Lenkstockschalter passt der aus dem ALfa

Der soll auf den GP Lenkstock passen? Möchte ich stark bezweifeln da der so wie's aussieht mit den anderen Lenkstockschaltern auf einer Einheit sitzt (möge bitte jemand anhand des Teilekatalogs nachsehen) - und offenbar im Gege3nsatz zum Bravo beim GP auch Widerstandscodiert ist (sprich nur eine Leitung die zum BC geht statt mehrerer.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Werner« (22. Januar 2009, 22:10)

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

23

Montag, 26. Januar 2009, 16:53

Ich habe jetzt MAL versuchsweise die zuständige Leitung während der Fahrt mit verschieden hohen Widerständen gegen Masse geschaltet - nichts ist passiert. Es deutet alles darauf hin, dass die Funktion tatsächlich erst freigeschaltet werden muss.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

24

Montag, 26. Januar 2009, 17:40

Vielleicht könnte MAL jemand, der einen Tempomat orig. verbaut hat, nachschauen (bzw. Fotografieren) welche Kabel da weg gehen.... ?

VWSR

Punto-Fan

  • »VWSR« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 360

Dabei seit: 03.06.2008

Wohnort: Wallersdorf

  • Nachricht senden

25

Montag, 26. Januar 2009, 20:02

So hab MAL ein wenig im E-learn nachgeguckt. Musste meine letzten Italienisch Kenntnisse rauskramen: :lol:

Es sind definitiv nur 2 Anschlüsse.
Widerstandskodiert, wie Werner schon angemerkt hat.
Nur der Schaltplan im e-learn kann so nicht stimmen!

Folgende Werte sollten übergeben werden:

On: 2480 Ohm
Set + : 345 Ohm
Set - : 740 Ohm
Recall: 132 Ohm

alles +/- 20%

Hoffe das hilft MAL ein wenig weiter

Achja, angeschlossen gehört das ganze an den 12-poligen Stecker, der nur bis Pin 10 belegt ist. Beim anderen sollten 11 Pins belegt sein, da sollte aber auch das Kabel dicker sein, da der Airbag drüberläuft. Warum Fiat MAL wieder beide schwarz gemacht hat bleibt wohl für immer ein Rätsel 8-)

Pin 8 = Signal
Pin 10 = Masse

Farben kann ich leider nicht sagen, da italienische Abkürzungen

Pin 8 = LZ
Pin 10 = LN

keine Ahnung was die bedeuten,eventuell kann ja wer weiterhelfen

So habs gefunden:

Pin 8 = blau-violett
Pin 10= blau-schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VWSR« (26. Januar 2009, 20:10)

Mein Grande Punto: GP T-Jet Dynamic


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 27. Januar 2009, 01:51

Danke für die Bestätigung, dass ich Recht hatte ;-)

Danke auch für die Werte (und die Bestätigung meiner theoretischen ÜBerlegung, dass die Skizze im Manual so nicht stimmen kann).
Zufällig hab ich's sogar auch mit 2500 Ohm probiert - ist also definitiv nicht freigeschaltet. Ist etwas schade, wie erwähnt würde sonst ein einfacher Schalter reichen, um zumindest die Geschwindigkeit halten zu können.

Genauso sicher ist somit auch, dass wenn man den Original-Schalter haben will die komplette Lenkstock-Einheit getauscht werden muss.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

27

Dienstag, 27. Januar 2009, 07:41

Aber VWSR hat doch geschrieben, dass das Kabel original nicht liegt.... Hast du eines vom Stecker verlegt?

Der Peti

Mitglied

  • »Der Peti« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 02.11.2008

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 28. Januar 2009, 16:39

hab eben MAL mit meiner werkstatt geredet den ist es nicht bekannt das man den original tempomat nachrüsten kann. seine aussage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Peti« (29. Januar 2009, 17:10)


Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 28. Januar 2009, 16:43

Zitat

Original von GP T-Jet Racer
Also,
ich war heute bei meinem Fiat Händler zur ersten Inspektion mit meinem GP und habe MAL nachgefragt was mit der Nachrüstung vom Tempomat wäre.
Antwort:
Kein Problem, haben wir letzte Woche an einem GP gemacht. Kostenpunkt ca. 270€.
Der Hebel kostet ca. 185€ und ca. 90€ Arbeitslohn. Das ganze wird dann im BC freigeschaltet.

Das ist doch MAL ne Antwort oder?
Werde nächste Woche ein Termin holen zum Nachrüsten.

Gibts in der hinsicht schon was neues? Würd mich echt interessieren, ich könnt mich so schwarz ärgern, dass ich Depp vergessen hab das Mistvieh einfach mitzubestellen, auf das Geld wärs wirklich nimmer angekommen, aber wenns nachrüsten wirklich gehen sollte, offiziell von Fiat und nicht mit irgendeiner gehackten Software aus Italien, wär ich sofort dabei!!!

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 28. Januar 2009, 16:48

Zitat

Original von tomsab0
Aber VWSR hat doch geschrieben, dass das Kabel original nicht liegt.... Hast du eines vom Stecker verlegt?

Wie gesagt liegt die Leitung genau da wo sie hin gehört: bei den anderen, die auch zu den Lenkstockschaltern gehen.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer



tomsab0

Mitgliedschaft beendet

31

Mittwoch, 28. Januar 2009, 16:49

Schade; dann ist wohl nichts mit selbst nachrüsten... :cry:

Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28. Januar 2009, 16:58

Selbst nachrüsten ist halt etwas kniffelig wenn man den Lenkstockschalter tauschen will (Airbag Aus- und Einbau; ich weiß allerdings nicht was VWSR mit dickerem Kabel meinte - die Leitung scheint wohl immer da zu sein und mit dem Airbag hat der Kabelbaum zumindest nichts zu tun).
Auf jeden Fall scheint es aber so zu sein, dass die Cruise Control Funktion erst freigeschaltet werden muss (und man zumindest dafür die Werkstatt braucht). Ansonsten wäre eben für die Grundfunktion - Geschwindigkeit halten - theoretisch ein einfacher Schalter von der violett-blauen Leitung über einen Widerstand gegen Masse (mit ca. 2500 Ohm wenn die Angaben stimmten) zum Aktivieren ausreichend.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

33

Mittwoch, 28. Januar 2009, 17:16

Zitat

Original von Werner
theoretisch ein einfacher Schalter zum Aktivieren ausreichend.

Das hätte mir schon gereicht; aber wie du getestet hast, leider nicht so einfach zu realisieren..

Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 29. Januar 2009, 17:08

Hoffendlich kann das MAL irgendwann wer bestätigen, dass es in einer Fiat Werke machbar ist, ich bin ja gerne bereit Geld dafür auszugeben, auch mehr geld wenns sein muss, warten wir einfach nochmal ab, selber basteln will ich jedenfalls nicht, das sollte schon nach was aussehen!!!

EDIT:

Es gibt erstmal grundsätzlich 4 Lenkstockschalter, den normalen ohne alles, den mit CD, den mit MP3/CD, und den Cruise Control, ob der Cruise Control nun anders ist kann ich nicht sagen, aber hier ist Artikelnummer und Preis:

735471939 - LENKSTOCK-UM_SCHALTER
Verfügbarkeit: - Ja
Familie: FE15 - LENKSTOCKSCHALTER
Großfamilie: M
Preisnachlaßcode: B
Mindestanzahl pro Konfektion: 1
Maßeinheit: Num
Gewicht in Gramm: 600
Preis(1): 141,75 EUR
Preis mit MWSt.: 168,68 EUR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Calimero« (29. Januar 2009, 17:50)

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. Januar 2009, 18:39

Was haben denn die Tasten am Lenkrad (falls diese mit CD/MP3 gemeint waren) mit dem Lenkstockschalter zu tun :?:

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

36

Montag, 9. Februar 2009, 16:39

Ich sach ma der Lenkstockschalter könnte Schleifringe für diese Tasten haben wie auch für Airbag und Hupe, glaub nicht, dass das alles lose da rumliegt, vielleicht hat das auch mit dem Stecker zu tun, auf jedenfall müssen die Tasten ja irgendwie ihre Signale durch den Lenkstockschalter schicken!

Ich hab von meiner Werke aber noch nichts gehört wegen dem Nachrüsten, hoffe doch sehr das geht wirklich, bestätigt hat das irgendwie noch keiner, oder?

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


ersteinmal

Mitglied

  • »ersteinmal« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 09.02.2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

37

Montag, 9. Februar 2009, 19:20

Hallo!

Also ich fasse MAL zusammen:

Man muß den Tempomat freischalten lassen.

Es gibt einen zweiadrigen Stecker, oder einen 12 adrigen Stecker am Lenkrad.

Man muß eine Box mit vier Tastern, oder Joystick Basteln, und die Widerstände einlöten.

Fertig ----- :razz: oder halt nicht. :cry:

Also die Box ist schnell gemacht, und die Freischaltung muß sowieso gemacht werden.

===> Also bastele ich MAL die Box, warte auf mein neues Auto, den Schalter kann ich ja dann immer noch einbauen.

Carsten

Mein Grande Punto: 1,4 Autogas


GP T-Jet Racer

Punto-Fahrer

  • »GP T-Jet Racer« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 25.01.2008

Wohnort: Plaidt

  • Nachricht senden

38

Samstag, 14. Februar 2009, 07:22

Hi Leute,
es gibt was neues zum Tempomat. Ich war in der Werke wegen einem Termin zum Nachrüsten des Tempomat. Da sagte der Meister, bevor ein Termin gemacht wird müssen wir erstmal schauen, ob ein ganz bestimmter Stecker am Kabelbaum zum BC vorhanden ist. Wenn nicht hat es sich erledigt mit dem Nachrüsten.
Er hat gemeint das einige GP's diesen gewissen Stecker haben und andere nicht.
Ich nehme MAL an an diesem Stecker wird der Schalter angeschlossen. Nun muss ich nächste Woche hin und MAL nach diesem Stecker suchen lassen. Hoffe natürlich das er da irgend wo liegt!
Gruß
Rocco

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Racing, Linea Race von MS-Design, mit 150,4 PS und 278 NM durch G-Tech Power Box, ESP, Hill Holder, CD-Radio


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

39

Samstag, 14. Februar 2009, 14:14

Dann hat der nicht die geringste Ahnung. Diesen zusätzlichen Stecker gibt's beim GP nicht!

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


GP T-Jet Racer

Punto-Fahrer

  • »GP T-Jet Racer« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 25.01.2008

Wohnort: Plaidt

  • Nachricht senden

40

Samstag, 14. Februar 2009, 19:56

Laut der Aussage vom Werkstattmeister haben die schon einen GP Nachgerüstet. Und ich soll mit meinem nächste Woche vorbei kommen zum Nachschauen. Dann werde ich mehr wissen.
Gruß
Rocco

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Racing, Linea Race von MS-Design, mit 150,4 PS und 278 NM durch G-Tech Power Box, ESP, Hill Holder, CD-Radio


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!