Augustin-Group

°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Januar 2011, 16:43

Nebelscheinwerfer mit originalem Schalter nachrüsten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute hab MAL ne Frage zu einer Schaltung.
Ich hab bei meinem Grande ja die Nebelscheinwerfer nachgerüstet, ich hab damals ein normales Arbeitsstromrelais genommen, mit einem Wippschalter für EIN/AUS. Jetzt möchte ich die Schaltung verfeinern, ich möchte gerne die originale Schaltereinheit mit dem Tasterknopf für die Nebler nehmen. Leider ist das ja eine andere Schaltung, also auch ein anderes Relais. Kann mir jemand vielleicht sagen was für ein Relais ich brauche, also für eine Schaltung:
Taster drücken-->Relais schaltet-->Nebler an.
Taster drücken-->Relais schaltet-->Nebler aus.

Freu mich auf eure Antworten.

Gruß
°Punto

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »°Punto« (14. August 2011, 22:57)

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Januar 2011, 00:30

Auswendig weis ichs ned, aber müßte am sich passende Stromstoßrelais geben die das können. Sollte ned das Thema sein.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Januar 2011, 00:55

Du kannst dein bisheriges System behalten. Was du brauchst ist ein sog. J-k Flipflop
bei dem die eingänge mit 12v beschaltet sind. Der Clockeingang bekommt dann das Signal vom Taster. Am Ausgang Q hast du dann abwechselnd 1 und 0.

http://de.academic.ru/pictures/dewiki/74/JK_flip-flop.png

Is nur eventuell etwas Lötarbeit...

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:13

Ja mit dem löten wäre ja nich das Problem. Mit der Flip flop Schaltung hab ich im inet auch schon gelesen. Aber welches Relais ich genau brauche kannste mir nich sagen?

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Januar 2011, 14:03

Hi,
Stromstoßrelais für 12 V DC gibt's nicht allzuviele.
Hab' eins von OMRON gefunden:
Stromstossrelais
Allerdings schalten die Kontakte bei DC nicht den benötigten Strom der Nebler (zumindest nicht oft), du brauchst also noch ein normales KFZ-Relais dahinter.

Andere Frage: Die original Nebler werden ja über den BC mit einem Relais im Verteilerkasten Motorraum geschaltet. Reicht es eventuell aus, zusätzlich zur anderen Schaltereinheit dieses Relais (T14) nachzurüsten? Schau MAL, ob am Kabelbaum Deiner Schaltereinheit am Anschlußstecker der Pin 6 mit einem weiß/grauen Draht belegt ist. Über diesen kommt das Signal zum BC. Keine Ahnung, ob es so einfach geht, aber Versuch macht klug.

Gruß,
Werner
»Wolfi« hat folgendes Bild angehängt:
  • T14.jpg
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Januar 2011, 19:49

Hey super Idee, werd ich MAL nach schauen. Aber denke eher nich das die es uns so einfach machen werden. Glaube es ist ein komplett anderer Kabelbaum, aber vielleicht kann man den Platz im Sicherungskasten ja trotzdem für das Relais nutzen und sich die Kabel wie im original legen. Den Pin 6 im Stecker, falls der jetzt nicht vorhanden ist, kann man sich ja dann auch selber da rein machen.
Gruß
°Punto

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:19

Hi,
nur mit nachrüsten von Pin 6 wird's nicht getan sein. Könnte ja aber sein, dass Fiat aus Kostengründen keine verschiedenen Kabelbäume verwendet.
Kannst aber ausprobieren: Steck MAL das Relais von der Hupe (grüner Pfeil) auf den Platz von T14 (müsste eigentlich der gleiche Typ sein). Dann schalt MAL Zündung und Abblendlicht ein und brücke Pin 1 und Pin 6 im Stecker des Bedienfeldes (falls Pin 6 belegt ist). Wenn Du ganz viel Glück hast (die Hoffnung stirbt zuletzt), zieht dann das Relais an.
Falls Du selber was basteln willst: das ganze Bedienfeld wird mit einem Massesignal vom BC gesteuert (über Pin 1). Dieses Massesignal wird z.B. auch für die Leuchtweitenregulierung verwendet. Ich weis jetzt aber nicht, ob das wirklich "Masse" ist (Fahrzeugkarosserie) oder irgendein im BC produziertes Potenzial. Der Draht auf Pin 1 kommt jedenfalls aus dem BC.
Also Vorsicht, nicht den BC abschiessen beim Basteln :cry:

Gruß,
Werner
»Wolfi« hat folgendes Bild angehängt:
  • T14_1.jpg
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Januar 2011, 22:50

Ja ich werde morgen MAL nach schauen ob Pin 6 belegt ist. Danke schon MAL für die Antworten.
Gruß
°Punto

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

9

Dienstag, 4. Januar 2011, 23:05

Hi,

haste meine Email schon gelesen ?

Solltest Du ne Lösung finden, stehe ich bei Dir vor der Tür :-)

Gruss

°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Januar 2011, 23:26

Ja wenn ich die Schaltung fertig habe, werde ich eine komplette Anleitung mit Bildern online stellen. Hoffe das ich das alles bis zum Sommer fertig bekomme.
Gruß
°Punto

Hey hab grad MAL nachgeschaut, also Pin 6 ist nicht belegt. Wäre auch zu schön gewesen. Könnte man jetzt nicht einfach vorne im Sicherungskasten dieses bestimmte Relais rein machen und sich die komplette Schaltung so bauen, inkl Pin 6?

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.



Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Januar 2011, 19:33

Sch....ade, wäre ja auch zu schön gewesen.
Ich befürchte, das kannst Du nur ausprobieren. Die Strippe vom BC zum Verteilerkasten Motorraum wird dann vermutlich auch fehlen. Kannst ja MAL messen, ob der Anschluß am BC für das Relais (Stecker A, Pin 3) auf Masse geht, wenn du MAL kurz die Pins 30 und 42 im Stecker D brückst (Simulation des Tasters im Bedienfeld).
Dann weist Du, ob wenigstens die Funktion im BC hinterlegt ist, bevor du die Strippen verlegst. Wenn nicht, wird's wohl so nix werden.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:00

Also wenn ich das so brücke, wie soll ich denn das Signal vom BK, also das hinterlegte raus bekommen? Meinste dann einfach das Singnal an der Leitung zum BK abfangen mit nem Multimeter?

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:12

Naja, wenn die Leitung zum Verteilerkasten im Motorraum liegt, kannst ja das Hupenrelais MAL reinstecken zum testen. Wenn die Leitung auch fehlt, mit dem Multimeter am BC testen.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:37

Hab jetzt noch nich nachgeschaut aber gibt es da einen besonderen Stecker wo ich messen kann. Ich mein das da mehrere Hauptstecker zu Boddy gehn.

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:12

Haste meine mail gestern bekommen?
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:45

Ja hab sie grad gelesen. Danke dafür ist sehr hilfreich. Werde MAL gucken ob ich nich eine Schaltung zusammen bekomme. Vielleicht sogar dabei den BC zu umgehn.

Hey Wolfi, was hällst du davon. Die haben das Problem auch in den Griff bekommen.
Can-Bus Adapter

Gruß
°Punto

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Januar 2011, 22:20

Hi,
versteh das Teil nicht. Anschluß nur +, -, Steuersignal vom Lichtschalter und ab zu den Neblern. Dafür braucht man Elektronik? und wieso heißt das Can-Bus-Interface?
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Januar 2011, 22:44

Hir ist noch MAL ein Link zu dem Forum. Die haben da noch mehrere Sachen wie den kompletten Kabalbaum und einen Zündungsplusadapter. Die haben auch das Problem mit dem Bordnetzsteuergerät wie wir. Die umgehen das mit diesen ganzen Sachen.

Forum

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 952

Aktivitätspunkte: 4 765

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:13

Hm, bezweifle, dass Dir das Teil was nützt. Ich kenn' jetzt die Steuerung von VW gar nicht, les aber in dem Beitrag, dass das Interface mt nur einem Draht am Lichtschalter angeschlossen wird. Ist bei VW der Schalter für die Nebler mit im Lichschalter integriert?
Außerdem weis ich auch nicht, ob bei VW das ganze auch mit Masse geschaltet wird.

Wenn das mit dem BC nicht funktioniert (frag MAL bei Fiat, ob's da eventuell ein update für den BC gibt, die ein oder zwei fehlenden Strippen kannste dann ja selber ziehen), würde ich es so lassen, wie Du es jetzt hast (never change a running system).

Wenn's trotzdem unbedingt der Originaltaster sein muss: versuch an der Bedieneinheit den Taster elektrisch freizulegen (Leiterbahn durchtrennen oder so, musst schauen, wie der innen verschaltet ist) und dann eben damit über das Stromstoßrelais ein normales KFZ-Relais ansteuern. Das KFZ-Relais am besten mit Masse ansteuern und + vom Standlicht abzwacken (oder ähnlich, damit die Nebler halt nur mit eingeschaltetem Licht funktionieren -> TÜV)
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 5. Januar 2011, 23:20

Aber es muss doch eine Möglichkeit geben eine Schaltung mit dem originalen Taster zu bauen ohne durch den BC zu gehn. Mann könnte doch das Signal einfach am originalen Taster an Pin 6 abzweigen. Kann man nich eine schaltung mit 2 Relais machen. Das das erste Relais das zweite mit einem Signal anschaltet und dann auch wieder abschaltet?

Eigentlich brauche ich ja ein Impulsrelais mit einer Anzugwicklung die anzieht wenn ich den Nebler Schalter drücke und einer Abwurfwicklung die wieder los lässt wenn ich den Knopf noch MAL drücke. Die Verkabelung ist ja dann dein Problem. Aber wie nennt man so ein Relais?

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!