Augustin-Group

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 07:58

Nachrüstungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin.

Hat von euch schon jemand etwas nachrüsten lassen?
Regensensor, Parksensoren, Reifendrucksensor oder Cruise-Control etc....
Würde gerne wissen, ob das bei Fiat überhaupt machbar ist,
und wie es sich preislich verhällt.
Vielleicht hat ja auch jemand eine "Nachrüstpreisliste".
Habe schon oft gehört, dass manche Dinge billiger sind beim nachrüsten,
als bei beim Neukauf mitzubestellen.
Schon MAL im Voraus THX for answer.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Oktober 2006, 08:58

RE: Nachrüstungen

Habe bis jetzt festgestellt das sich Fiat echt schwer tut wens ums Thema nachrüsten geht, das Problem ist das die Garagen keinen richtigen zugrif auf den BC haben, also das heisst sie können da wohl sachen auslesen aber nicht wirklich viel eintragen....


welche teile nun am schluss mit dem BC verbunden werden müssten weiss ich leider auch nicht...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Oktober 2006, 09:01

Ja, das habe ich auch schon festgestellt.
Wenn man manche Postings hier liest,
da merkt man richtig, dass wenige Werke da sind,
die sich wirklich in Zeug legen und versuchen
eine Lösung zu finden. Die meisten sagen einfach,
"Das geht nicht.". Ob das aber der richtige Weg ist,
ich weis nicht so recht. Wenn ich meinen Abhole,
dann frage ich dort MAL nach und bin MAL auf die
Antwort gespannt. :grin:
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Oktober 2006, 11:03

Also ich kann von meiner £Werke nur sagen das die alles versuchen aber von Fiat immer wieder ein "geht nicht" erhalten, und eben meist mit der Begründung, das muss mann im BC anmelden oder eintragen und dazu ist die Werke nicht fähig da sie nicht diese Berechtigungen haben.... :-?

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Oktober 2006, 16:28

Ich bin mit meiner Ausstattung auch nicht zufrieden. Der nächste wird wohl mehr bekommen...

Mir geht ab.
-Lordosestütze
-Tempomat
-Lederlenkrad (versuche grade einen passenden Bezug zu bekommen)
-Ledersitze?
-Nebelscheinwerfer (hatte ich eigentlich auch bestellt - da ist nur was schiefgelaufen)

Mittelarmlehne wäre zwar toll, aber die von Fiat finde ich kacke...

Ach ja, die Cupholder finde ich völlig unterdimensioniert, in Deutschland kauft doch keiner mehr Dosen...
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Oktober 2006, 17:45

Zitat

Original von Dieseljunky
Ach ja, die Cupholder finde ich völlig unterdimensioniert, in Deutschland kauft doch keiner mehr Dosen...


*LOL* Stimmt, wir brauchen doch grosse Halter für das gute Liter-Export
vom Kiosk um die Ecke.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


GPunto

Mitgliedschaft beendet

7

Dienstag, 24. Oktober 2006, 22:09

Nachrüstungen

Zitat

Original von netmaster
Habe schon oft gehört, dass manche Dinge billiger sind beim nachrüsten,
als bei beim Neukauf mitzubestellen.


Diese Quelle war sicher nicht vertrauenswürdig :wink:
Generell kommt eine Nachrüstung immer teurer.
Man denke nur an den Arbeitslohn.
Wollte anfänglich die Seitenleisten(elektronisch) :wink: nachrüsten -
nachdem ich aber hier gelesen hab, daß die immer
abfallen, hab ichs lieber sein lassen . . .
Die wollten 200.-€ für die unlackierten Plastik-Dinger.

GP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GPunto« (24. Oktober 2006, 22:14)


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Oktober 2006, 23:08

Zitat

Original von netmaster

Zitat

Original von Dieseljunky
Ach ja, die Cupholder finde ich völlig unterdimensioniert, in Deutschland kauft doch keiner mehr Dosen...


*LOL* Stimmt, wir brauchen doch grosse Halter für das gute Liter-Export
vom Kiosk um die Ecke.



Also wenigstens ne 0,5 Liter Flasche sollte schon reinpassen, von unten gehts ja auch, nur die Mittelkonsole steht so weit rein, und nen Mc Donaldsbecher hat auch keinen Platz...
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


gusi

Mitgliedschaft beendet

9

Sonntag, 5. November 2006, 01:41

Im Prinzip kann man sagen, alles was über den Body Computer läuft kann nicht nachgerüstet werden. Ich hätte auch die komplette Verkabelung für das Reifendruckkontrollsystem liegen, aber da dies logischerweise mit dem BC kommuniziert kann ich es wohl vergessen, da - wie schon erwähnt man das jeweilige feature nicht mit dem Examiner oder sonst wie freischalten kann, das heißt auch wenn das Zeug an der Elektronik korrekt angehängt ist, weiß der BC nicht, daß es vorhanden ist - ergo - keine Funktion.

Also nachrüsten kann schon billiger kommen - mein Sub hat 90 Euro als Ersatzteil gekostet, Verkabelung ist vorhanden und Einbau kostete mir ein paar Euro Trinkgeld, im Vergleich, als Extra kostet der Sub um die 200 Euro wenn ich nicht irre.
Auch bei anderen Automarken, ich weiß es von VW kann man z.Bsp. den Tempomat in der Werkstatt um ca.200 Euro nachrüsten lassen, original kostet der das doppelte (bei dieser Marke) und wenn man nicht gerade zwei linke Hände hat kommt man mit 35 Euro davon, die der Lenkstockhebel im online-Auktionshaus kostet, das Freischalten mit dem Diagnosegerät sollte einem treuen Kunden die Werke gratis machen, also 35 statt 350 Euro ist schon eine Ersparnis. (Seat Leon, VW Bora, Golf IV - praktische Erfahrung). Ich muß jedoch zugeben, daß ich nicht weiß, wieviel die GRA bei den Modellen original kostet, aber 350, wenn nicht mehr, ist realistisch denke ich.

Limbo

Punto-Schrauber

  • »Limbo« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 19.12.2006

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:56

Ob Nachrüsten billiger ist, als beim Neuwagen mitbestellen kann man nicht pauschal beantworten.
Natürlich ist es einfacher, bestimmte Ausstattung beim Fahrzeugbau gleich mit zu installieren. Den Kostenvorteil an den Kunden weitergeben ist eine andere Sache. Außerdem schlagen die Automobilhersteller und auch die Händler bei Zusatzausrüstungen kräftig zu.

Einige Sachen gibt es erheblich billiger im Versand- und Zubehörhandel. Teilweise kommen dieTeile von den Zulieferern der Autohersteller.
Ein Paar Fußmatten kann wohl jeder ins Auto legen, eine Anhängerkupplung anbauen sicherlich Einige, aber eine Klimanlage kann wohl keiner selbst nachrüsten.

Deshalb sollte man sich gut überlegen, was man selbst nachrüsten kann. Wo am Bordcomputer selbst bei den Werkstätten Schluß ist, kommt man mit eigener Bastellei erst Recht nicht weiter.

Limbo

Mein Grande Punto: Activa 1,2l, 65 PS



Emo-Multijet

Punto-Fahrer

  • »Emo-Multijet« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 660

Dabei seit: 17.10.2006

Wohnort: LK Oldenburg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:08

Also der Regensensor und CruisControll läuft über den BC von da aus kann man auch einige Einstellungen ändern, über Menü. <<-----So hab ich´s bei mir,der Rest ist mir unbekannt.

Zu den Cupholder - ne 300ml McDoof Dose passt grade so rein,aber nicht der 3.Gang dann!!! :oops: :oops:

Naja und mit Ablagemöglichkeiten hat da Fiat ordentlich gespart!!!

Mein Grande Punto: Multijet 120PS DPF 5 Türig, Emotion mit Sitzheizung,Klimaautomatik,Blue&Me,Tempomat,Regensensor,17 Zoll Alu´s,Schweller und Spoiler in Wagenfarbe,Parkpilot,Eletr.Fenster hinten mit Einklemmschutz,CD&MP3,in New Orleans Blau>>>KM STAND: 118.000<<<


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 28. März 2007, 19:12

Hab da was interessantes gefunden für alle die sich einen Tempomat nachrüsten wollen:

Waeco bietet einen spez. Kabelsatz für den GP an.

Link

thomas

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2007, 19:18

HIER hat doch MAL jemand geschrieben, dass es auch direkt bei Fiat geht für 300€.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 28. März 2007, 19:22

Anscheinend gehts bei Fiat nicht, sonst hätte das sicher schon wer berichtet.

thomas

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. März 2007, 19:32

Ich habe Tom MAL angeschrieben, ob er schon was neues für uns hat. :-D
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


tomjack

Punto-Schrauber

  • »tomjack« ist männlich

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 355

Dabei seit: 07.01.2007

Wohnort: hardthausen am kocher

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. März 2007, 21:52

RE: Nachrüstungen

Zitat

Original von netmaster
Moin.

Hat von euch schon jemand etwas nachrüsten lassen?
Regensensor, Parksensoren, Reifendrucksensor oder Cruise-Control etc....
Würde gerne wissen, ob das bei Fiat überhaupt machbar ist,
und wie es sich preislich verhällt.
Vielleicht hat ja auch jemand eine "Nachrüstpreisliste".
Habe schon oft gehört, dass manche Dinge billiger sind beim nachrüsten,
als bei beim Neukauf mitzubestellen.
Schon MAL im Voraus THX for answer.

ja, den tempomat, siehe bild in der startseite. gruß tom
bin wie mein gp, klein mit großem herz...., edelstahl türgriffe und kofferraumleiste,tempomat, 2 zonen klima, 3,5 cm tiefer, abnehmbare ahk usw.

Mein Auto: Vollausstattung


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. März 2007, 21:57

Cool, Danke.
Wie stellst du da die genaue Geschwindigkeit ein?
Gibt es da noch ein Display irgendwo?
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


tomjack

Punto-Schrauber

  • »tomjack« ist männlich

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 355

Dabei seit: 07.01.2007

Wohnort: hardthausen am kocher

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. März 2007, 08:11

Zitat

Original von netmaster
Cool, Danke.
Wie stellst du da die genaue Geschwindigkeit ein?
Gibt es da noch ein Display irgendwo?


nein, kein display, man fährt eine gewisse km/h zahl und drückt dann ein knopf und das auto fährt dann. aus geht das teil durch bremsen oder kuppeln. an den zwei klöpfen links und rechts kann man die km/h zahl rauf und runter drücken. 1 MAL drücken ca. 1,5 km/h. der einbau war halt recht heftig, der tempomat kostet 300 euro, plus zusatzsensor 40 euro und dann die arbeitsstunden noch. ich bezahlte jetzt 450 euro, aber normalerweise währen es an die 700, also wer das machen will sollte erst MAL mit seinem händler reden und einen preis ausmachen, sonnst könnte die sache für den geldbeutel voll in die hose gehen. gruß tom
bin wie mein gp, klein mit großem herz...., edelstahl türgriffe und kofferraumleiste,tempomat, 2 zonen klima, 3,5 cm tiefer, abnehmbare ahk usw.

Mein Auto: Vollausstattung


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. März 2007, 08:15

Danke.
Das ist mir jetzt dann doch etwas heavy. :shock:
Ich dachte, bei den 300€ wäre beriets alles dabeigewesen
und auch die Bedienung über einen Hebel am Lenkrad.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

20

Donnerstag, 29. März 2007, 08:31

Das ist ddoch eh die von Waeco.

Die kann man dank Einbauanleitung eh selbst einbauen; das spart Geld und außerdem kann man dann auch das Bedienungselement gleich in der Nähe des Lenkrads montieren...

thomas

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!