Augustin-Group

zEus628

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 18.11.2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. November 2014, 22:58

Motorkontrollleuchte leuchtet nicht auf! Wegfahrsperre leuchtet dauerhaft. Springt nicht an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich komm echt nicht weiter. Ich habe folgendes Problem:
  1. Motorkontrollleuchte leuchtet nicht auf
  2. Wegfahrsperre leuchtet dauerhaft
  3. Batterie neuwertig und voll geladen
  4. Punto startet nicht
Kurz vorher war folgendes:

Motorkontrollleuchte leuchtete auf, die Wegfahrsperre auch und dann wieder aus.
Ich habe versucht den Punto zu starten, nix passierte. Bei länger (ca.10-15sec) eingeschalteter Zündung,
fing es im Tacho und Relais zu spinnen. Motorkontrollleuchte leuchtet auf und aus,
Motortemperatur ging hoch und runter. Relais von Drosselklappe und Benzinpumpe fingen an zu klackern!
Ab und zu wollte er anspringen, jetzt ist nix mehr ;-(

Masse hab ich überprüft, Überbrückungskabel an Batterie und Motor.
Hat jemand von euch ein Schaltplan vom MotorSTG ?
Welche Relais habe was mit dem MotorSTG zutun?

Ist ein 1.2 8V 65PS / Bj 2005

Vielen Dank für jede Art von Hilfe.

Thomas

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. November 2014, 09:33

Schon mal alle Kabel auf Beschädigungen und alle Steckverbindungen auf richtigen Sitz, Kontakt überprüft. Ein Starterkabel vom Minuspol der Batterie an den Motorblock gemacht und dann versucht zu starten?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (19. November 2014, 10:37)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


zEus628

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 18.11.2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. November 2014, 13:31

Fehler gefunden :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ein Kabelbruch unterm Sicherungskasten im Motorraum!




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rala65 (20.11.2014)

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. November 2014, 13:39

Wenns das war :thumbsup: , Glückwunsch zum Erfolg und Danke das du die Lösung gepostet hast, dass hilft bestimmt auch anderen.
Kannst du sehen/erklären warum es da zu einem Kabelbruch gekommen ist?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


zEus628

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 18.11.2014

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. November 2014, 21:07

Also das Kabel war direkt am Knick durch, auch schon Grün angelaufen.
Gehe von aus dass die Isolierung über die Jahre einen weggekriegt hat, Feuchtigkeit ist eingedrungen und tata das Auto springt nicht an!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!