Italiatec

KMAG

Mitgliedschaft beendet

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:00

Masse für Scheinwerfer über Karosse oder Batterie?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe bei meinem Xenon Kit das Problem, das ich auf der Fahrerseite ab und an Unterbrechungen in der Masseleitung habe. Und zwar genau an dem Punkt, wo die beiden Massekabel an der Karosserie verschraubt sind.
Ich hielt den Platz damals für die optimale Lösung, da ich in dem Moment kein Loch bohren muste, um Masse und den Wandler anzubringen.
Leider komme ich momentan und ohne größeren Aufwand nur schwer an die Stelle um alles ncohaml richtig zu befestigen.

Ich habe eben erstmal wieder meien normalen H4 Birnen eingebaut, da ich nur ungern im dunkeln fahre. :D

Jedenfalls ist nun die Frage, ob ich die Masseleitungen besser direkt an der Batterie anklemme oder einfach an einem anderen Punkt der Karosserie. Die beiden Kabel zur Batterie wären schnell verlegt.

Laut google und diversen Foren heißt es immer je kürzer der Masse-Weg, desto besser.
Trifft das nur auf den Bereich Hifi zu oder ist das immer der Fall?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!