Italiatec

Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Dezember 2015, 18:36

Linea Tacho = baugleich wie Grande Punto?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute

Wie schaut es eigentlich mit den LINEA Tachos aus sind die Baugleich mit den des Grande Punto?
Einen Abarth Tacho zu finden gestalte sich doch schwerer als gedacht, vor allem mit meinem Budget.
Ich könnte einen Linea Tacho bekommen mit großem Display (Das Grafische) und würde den verbauen.

Hirnrissig oder möglich ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slavi« (4. Dezember 2015, 19:06)

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Dezember 2015, 10:00

Nun denn, wie sieht der Linearen Tacho aus? Zeige mal Bilder, vorne, hinten, die Befestigungen und den Stecker hinten. So kann man schon mal feststellen ob er baulich da rein passt. Da beide Fahrzeuge auf der gleichen Basis beruhen, könnte die Elektronik kompatibel sein.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Dezember 2015, 12:26

Hab mal was angehängt, scheinen baugleich zu sein.
Die Anschlüsse sieht man leider nicht so genau ....
»Slavi« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Dezember 2015, 22:46

Die scheinen schon Baugleich zu sein, nur wüßte ich jetzt nicht warum du wechseln willst, großes Display OK, verstehe ich, ansonsten ist das so häßlich, meine ganz persönliche Meinung!!!
Die vom Abarth sind um längen schöner und auch vom Punto selbst gibt es schönere, meiner Meinung nach, da würde ich lieber noch ein wenig sparen :whistling: :whistling: .
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Dezember 2015, 12:04

Nun ja ich find ihn Anders 8) und deswegen schön
Das große Display war eine Kaufentscheidung und die Anzeige für den Tempomaten die ich unbedingt haben wollte.

Den Abarth könnte ich für 150Euro bekommen keine 70km von mir entfernt, aber der Linea schaut halt wie gesagt etwas "anders" aus.
Hab ihn mal bestellt schau ma mal wie das Ausschaut wen er da ist

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 6. Dezember 2015, 23:02

Die Anzeige für'n Tempomat, kann so gut wie jeder Punto Display anzeigen, wenn er einen hat und dafür frei geschalten wurde. (sprich eine Art kleiner Tacho mit kleinem Pfeil dran)

Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:12

Ojeeee Tacho ist da und ich hab ein Trauriges Gesicht :(
Rein Theoretisch ist er Baugleich aber die Zapfen unten sind weiter auseinander.
Die Elektrischen Anschlüsse sind gleich.

Jetzt zum Traurigen ..... es geht nichts ausser das Datum und die Original Kilometeranzeige.
Ich kann mich durchs Menü klicken und alles Einstellen.

Es geht aber weder Tacho noch Drehzahl auch die Tankanzeige geht nicht.
Mit dem Multiecuscan kann ich die Instrumenten Tafel nicht ansprechen = nicht vorhanden

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

8

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:44

Das ist blöd. Und jetzt?

Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 22:51

Tja keine Ahnung, darum hab ich es ja gepostet vielleicht gibt es ja jemanden der Rat weis ;(

Hier hat mal ein User den Linea Tacho erwähnt, aber gemacht hats noch keiner außer ich :wacko:

Abarth Tacho im MJET

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Dezember 2015, 12:23

In der Tat ist das blöd, wenn das elektrisch nicht zusammen passt, bleibt dir nur der Weiterverkauf und dann einen Punto Tacho besorgen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. Dezember 2015, 15:01

Ich hab mir jetzt einen Tacho vom Grande T-Jet bestellt mit großem Display und weißen Ziffernblättern.
Wenn der da ist zerlege ich den und baue aus 2 einen :)

Mich wundert aber das nichts geht nur das Display habe erwartet das es umgekehrt ist.

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PlutoAmor (12.12.2015)

Fette_Qualle

Mitgliedschaft beendet

12

Sonntag, 13. Dezember 2015, 09:58

Ich habe mich nun auch mit diesem Thema beschäftigt. Kumpel und ich haben jetzt schon denn 4ten Tacho am Wickel. Bei ihm war das Problem, dass der große Tacho keine Geschwindigkeit angezeigt hat. ( Problem war: das sein Auto Serie 2 und der Tacho Serie 1)

Jetzt habe ich den großen Tacho im Mjet da beides Serie 1 ist. Nur passt dort das Drehzalband halt nicht so.
Habe dann die alte Tachoscheibe eingebaut, aber dort passte dann die Drehzahlanzeige nicht mehr.
Also habe ich mal bei Chippern und Tachospezis nachgefragt und dort kamm schon mal was sehr interessantes raus.

Jeder GP Tacho ist an sich gleich aufgebaut. (Außer Sonderfunktionen)
Fiat spielt dann auf jeden Tacho dann einen so genannten Datenstamm. ( Damit jeder Stellmotor weis was er an zu zeigen hat)
Aber jetzt nicht falsch verstehen : der Datenstamm hat nix mit der Tachoangleichung zu tun.

Bei mir im umkreis gibt es nur leider keine fähige Fiat Niederlassung die sowas könnte(Niederlassung Hamburg).Chipper oder Tachospezis können dieses leider auch nicht weil die nicht jeden Datenstamm haben bzw haben wollen.


So wird das halt auch beim Linea Tacho sein. Hätte man nun jemanden der einen Datenstamm von deinem GP draufspielen könnte würde dieser auch gehen. Aber so fehlen ihm einfach Daten bzw bekommt welche womit er nix anfangen kann.

Und was mein Tachodrehzahlproblem angeht. Ich werde mich mit meinem Folien-Spezi zusammen setzten und einfach eine neue Tachofolie entwerfen und herstellen.

KMAG

Mitgliedschaft beendet

13

Sonntag, 13. Dezember 2015, 11:21

Der Datenstamm (die Software) wird nicht von Fiat sondern direkt vom Hersteller des jeweiligen Tachos (Bosch, VDO, usw.) bei der Produktion mit integriert.
Die Händler können für den Tacho maximal (wenn überhaupt) ein Softwareupdate aufspielen. Allerdings auch nur eins, was zur bisherigen Software passt. Einen anderen Datensatz aufspielen geht bisher nicht.
Das Thema hab ich auch schon durch.

Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Dezember 2015, 13:54

Ich hoffe das es nicht daran liegt das der ursprünlich verbaute Tacho NICHT von Magneti Marelli ist.
den alle was ich im Netz finde sind von diesem Hersteller, wen das wirklich so ist habe ich um 200 Euro Schrott da liegen.

A ja noch was zur Tempomat Anzeige, hier ist nicht nur die aufgespielte Software entscheidend sondern auch die Bauteile.
In meinem Tacho fehlen die entsprechenden Bauteile (Led´s und Widerstände)

Ich hab mal den Linea mit dem 8V Tacho kombiniert :-)
»Slavi« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2015-12-11 09.08.50.jpg
  • 2015-12-11 08.40.53.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slavi« (13. Dezember 2015, 14:00)

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 19:30

Neuer Tacho ist da und verbaut, funktionierte auf Anhieb.
Leider hat mich der Verkäufer besch... der Tacho hatte laut anzeige 70.300 km in echt hat er aber 83.940.
Wie jeder weis lässt sich der KM Stand nicht zurückdrehen und der Händler antwortet nicht auf Mails :thumbdown:

Die große Anzeige geht auch blue&me der Tempomat wird auch angezeigt, gefallen tut mir persönlich aber mehr der Linea Tacho.


Als nächstes will ich es irgendwie schaffen das die Titelanzeige genau so wie die Radio Anzeige ständig eingeblendet wird.
Wie ist das im EVO der hat ja die neue Generation blue&me
»Slavi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20151217102420.jpg

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. Dezember 2015, 18:28

Ich weiß nicht genau, was der Evo hat, aber beim 2012er werden im Hauptbereich die Zeichen durch eine Matrix- statt Segment-Anzeige dargestellt.

Ich persönlich finde eure Segmentanzeige schicker, weil die Matrix recht grob aufgelöst ist und alles fett und pixelig wirkt. Allerdings kann die Matrix natürlich beliebige Buchstaben darstellen (Hinweistexte, Radiostation, etc.).

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


KMAG

Mitgliedschaft beendet

17

Freitag, 18. Dezember 2015, 19:12

Was den Tachostand angeht;
Hast du mit Multiecuscan ein Proxi Alignment durchgeführt? Dadurch werden unter anderem die KM-Stände der einzelnen Geräte miteinander angeglichen.
Da sämtliche deiner im Fahrzeug verbauten Steuergeräte einen anderen KM-Stand wie der Tacho anzeigen, könnte es unter Umständen möglich sein, das dieser durch das PA den KM-Stand der anderen Steuergeräte übernimmt.
Dies habe ich bisher noch nicht probiert, und ist nur eine Vermutung. Versuche in dieser Richtung daher auf eigne Gefahr.

Wieviel hat dien Wagen denn real gelaufen? Mehr wie der neue Tacho anzeigt oder weniger. Wenn es mehr ist, ist das ganze easy. Mit MES kannst du den KM-Stand problemlos nach oben justieren.
Nach unten geht es - wie du bereits erwähnt hast - mittels Korrektur im MES nicht. Selbst Fiat kann den KM-Stand nicht heruntersetzen.

Wenn du wie im anderen Thread geschrieben ein anderes B&M Steuergerät verbaust musst du eh ein Proxi Alignment durchführen, da die KM-Stand-anzeige sonst die ganze Zeit über blinkt.

Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. Dezember 2015, 19:15

Hab ich schon Probiert, hat den KM Stand von Tacho übernommen :-(
Real hatte ich 68.300 km der verbaute Tacho hatte leider schon 83.900

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


KMAG

Mitgliedschaft beendet

19

Freitag, 18. Dezember 2015, 19:23

Shit.
Und wieder etwas gelernt.
Ist vermutlich Absicht. Sonst könnte man sich ja die passenden Steuergeräte aus einem Unfallfahrzeug mit geringer Laufleistung zusammen suchen und dann die Tachos justieren.

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 845

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. Dezember 2015, 20:09

Hab ich schon Probiert, hat den KM Stand von Tacho übernommen :-(
Real hatte ich 68.300 km der verbaute Tacho hatte leider schon 83.900


Hat das Motorsteuergerät auch den km-Stand übernommen?

Hast Du Deinen alten Tacho noch oder ist er zerlegt?

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!