Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. November 2021, 16:18

LED H4 Umrüstung jetzt für den Punto ab 2011 legal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe gerade beim stöbern auf der Philips Hompage die Legale Nachrüstmöglichkeit für Puntoscheinwerfer mit der Genemigungsnr.: E9 5876 gefunden.
Die LED Birne ist auch für weitere Autos zugelassen,siehe hier.
Ich hab mir die Teile mal bestellt und werde berichten, wenn die hier sind. (der aktuelle Preis: 139,-€)
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (29.11.2021), Maverick 176 (30.11.2021)

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 21:11

Die Teile sind angekommen.



Ich werde morgen bei Tageslicht den Einbau vornehmen und Abends probefahren und berichten.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 704

Aktivitätspunkte: 34 110

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 21:23

Da bin ich mal gespannt wie die Sicht wird, hast du evt Vergleichsbilder mit deinen jetzigen Scheinwerfern

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Dezember 2021, 21:24

Hier noch ein Bild wo die Prüfnummer am Scheinwerfer zu finden ist:



(Das Rote ist die vorderste Kotflügelecke.)

Zitat



Da bin ich mal gespannt wie die Sicht wird, hast du evt Vergleichsbilder mit deinen jetzigen Scheinwerfern



Ich habe im Moment Osram Nightbreaker drin aber Bilder habe ich nicht. Da ich den Wechsel bei ordentlichem Licht machen will, wird das mit Vergleichsbildern eher schwierig.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 704

Aktivitätspunkte: 34 110

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 10:07

Bei mir waren die Philips H4 Xtreme Vision drin, mit denen fand ich die Ausleuchtung schon sehr gut :thumbup:

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 21:36

So, ich hab die LEDs heute montiert, ist schon sehr eng im Scheinwerfer. Ich habe beim einrasten der Lampen mehrfach die Federspange wieder ausgerastet, hat aber dann doch noch geklappt. Dann noch die Stecker verstecken und nicht zu nah bei den Ventilatoren.
Von vorne sieht das dann so aus:


Heute abend bin ich dann bei Schneeregen nach Hause gefahren und ich muß sagen, auch bei nasser Fahrbahn immer noch schön Licht vor dem Auto.

Sehr hell und sehr weiß, sogar besser als Xenon von einem Zafira eines Freundes.



Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (03.12.2021), Simi (03.12.2021), Heyco (05.12.2021), Flyingbrick (18.04.2022)

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 704

Aktivitätspunkte: 34 110

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Dezember 2021, 09:28

Ja nicht schlecht, da bin ich mal über ein Langzeit Test von dir gespannt und wie lange die LED halten.

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Dezember 2021, 17:13

Laut Philips: bis zu 3000 Stunden (Halogen je nach Variante so 500-700 Stunden)
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (03.12.2021), Simi (03.12.2021)

Simi

Punto-Fan

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Dezember 2021, 22:38

Hallo,
wo hast du die Lampen gekauft?

Mein EVO ist Baujahr 2010. Gab es von 2010 auf 2011 eine größere Änderung oder was kann der Grund sein, dass die Lampen erst ab 2011 freigegeben sind?

LG Simi

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein, Cruise Control, 2. Funkschlüssel mit Universaleinbausatz


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 704

Aktivitätspunkte: 34 110

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 607

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Dezember 2021, 08:55

Vielleicht hat sich nur die Prüfnummer an den Scheinwerfern geändert, dann könnte es reichen neuere Scheinwerfern zu verwenden.
Weiter oben im Beitrag steht seine Prüfnummer, vergleiche doch mal

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

11

Samstag, 4. Dezember 2021, 16:45

Ja, wichtig ist die E-Nummer auf dem Scheinwerfer (siehe Bild weiter oben) und in der ABG sind folgende Typen angegeben: e3*2001/116*0217*..., e3*2001/116*0286*..., e3*2007/46*0009*... und e3*2007/46*0010*...

Ich glaube nicht das EVO Scheinwerfer anders sind als die späteren Punto Scheinwerfer.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Heyco

Mitglied

  • »Heyco« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 18.08.2019

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Dezember 2021, 16:48

Ich glaube nicht das EVO Scheinwerfer anders sind als die späteren Punto Scheinwerfer.
Aber anders als die früheren Punto Scheinwerfer, und die scheinen wohl leider für Philips und Osram kein lohnenswerter Markt zu sein.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V 10/2008


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. Dezember 2021, 17:21

Hat eigentlich schon jemand nach der E-Nummer von den älteren Scheinwerfern geschaut?

Gerüchte besagen, Osram arbeitet wohl derzeit auch an H4 LEDs.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


mathias007

Mitglied

  • »mathias007« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 18.09.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. April 2022, 19:26

Hallo Star Rider,
ich habe mit die Dinger auch zugelegt und versucht sie heute einzubauen.
Wie bei dir hat es bei mir auch nicht so richtig mit dem Federspanner geklappt.
Wie hast du da mit dem Federspanner gelöst bekommen?
Der Adapterhalter ohne LED hält fest . Es geht soweit gut, bis man die LED-Birne mit ihrer Dichtung in den Adapter reindrückt

und dann den "Bajonettverschluß" drehen will.
Dadurch kommt der Kühlkörper der LED an die Feder und ich hebele jedesmal den Federspanner wieder aus seinem Raster

und die Birne ist dann wieder lose.
Wenn alles nicht fuktioniert werde ich mal die Stoßstange ausbauen und auch die Scheinwerfer. Vielleicht kommt man

dann besser zum einbauen und Drücken und Festhalten hin.

Gruß
Mathias
P.S.: Bezüglich Garantie gibt Philipps 2 Jahre und wenn man sich Online registriert, dann sogar 3 Jahre.

Mein Punto Evo: Punto Evo Multiair Turbo 1,4 (99kw/135PS)


Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. April 2022, 14:35

Ja, ich hab so lange raus und rein gefummelt,bis das alles gepasst hat. Vielleicht hilft die Federspange ein wenig zu verbiegen.
Übrigens hat bei mir eine Seite gut geklappt und die Zweite wollte nicht so richtig.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 26.08.2022

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. September 2022, 11:29

Canbus?

Servus,
Hast du auch gleich 2 Canbus Decoder/Adapter mitgekauft oder zeigen die LEDs keinen Fehler im Bordcomputer?

Liebe Grüße,
Johnny

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 955

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. September 2022, 21:45

Ich habe keine Fehlermeldung, also ein Adapter ist nicht notwendig.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen