Italo-Welt

Nasim

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 12.01.2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2016, 17:40

Funkschlüssel nachmachen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.
Ich hab mein Grande Punto (BJ 2008.) nur mit dem Ersatz schlüssel gekauft, und wollte mir einen neuen Schlüssel nachmachen.
Die Werkstatt hat mir folgende Angebot gemacht:
Funkschlüssel : 287,78 €
Anlernen: 56,98 €
Code Karte : 50,00 €

Code Karte brauch ich auch, da meine auch nicht vorhanden ist. Alternativ könnte ich nen Mechanischen Schlüssel bestellen für 168,23 €.
Täusche ich mich, oder ist das extrem überteuert?




Danke im voraus für Statements, Und eigene Erfahrung!
Gruß

digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 190

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:08

Joa, ist es. Hab meinen auch nur mit Ersatzschlüssel gekauft, der Händler hat den Funkschlüssel aber noch machen lassen. Für ca. 250€ plus Codekarte. Hab den dann selber anlernen lassen, hat ca. 37€ gekostet. Also frag' mal lieber noch woanders nach.

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Slavi

Punto-Fan

  • »Slavi« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 21.10.2015

Wohnort: WIen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:34

Schlüssel aus China bestellen dann einen Händler (Schlüsseldienst) suchen der deinen Schlüssel Klonen kann.
Kommt am Günstigsten

Mein Grande Punto: 1.4 8V & T-Jet 120PS


toshi

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 23.10.2008

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Januar 2016, 07:26

Das habe ich soweit gemacht, einen Schlüssel aus China bestellt. Jedoch frage ich mich, sind das nicht zwei paar Schuhe? Einerseits die Funkfernbedienung und anderseits die elektronische Wegfahrsperre?
Mit meinem Funkschlüssel kann ich nur noch den Wagen öffnen/schliessen, jedoch nicht anlassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (29. Januar 2016, 06:49)


Simi

Mitglied

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:11

Hallo,

das sind wirklich 2 Paar Stiefel. In jedem Schlüssel sitzt ein keiner Transponder für die Wegfahrsperre. Wird die Zündung eingeschaltet, sendet das Auto ein Funksignal, das der Transponder empfängt und darauf mit dem (hoffentlich richtigen Code) antwortet, so dass die Wegfahrsperre freigegeben wird. Der Transponder hat keine Batterie, er benützt die Energie des empfangenen Funksignals zu seiner eigenen Stromversorgung.

Du musst also den Griff des Ersatzschlüssels vorsichtig aufschneiden, den Transponder herausnehmen und dann in den China-Funkschlüssel einsetzen.

Viele Grüße

Simi

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 456

Aktivitätspunkte: 32 850

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 561

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Januar 2016, 12:36

Oder er setzt den Transponder in seinen Funk Schlüssel.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 190

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Januar 2016, 15:47

Kriegt man die Transponder nicht beim Schlüsseldienst? Es wäre ja sehr unpraktisch, den Transponder aus dem Ersatzschlüssel zu nehmen, da der ja dann als solcher nicht mehr zur Verfügung steht.. :D

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Simi

Mitglied

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Januar 2016, 13:00

Hallo,

der Transponder wird im z.B. von Autoschlüssel-Spezialist für ca. 10EUR angeboten, allerdings muss er noch angelernt werden, damit er mit Deinem Fahrzeug funktioniert.

Viele Grüße

Simi

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein


niclas71

Mitglied

  • »niclas71« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 30.08.2009

Wohnort: Köln

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Februar 2016, 20:24

Ersatzschlüssel bestellt angeblich Auftrag am gleichen Tag nicht stornierbar

Hallo,
ich habe mich heute so geärgert :evil: , dass ich euch mal um Rat fragen möchte, vielleicht habt ihr ja ähnliches erlebt.
Wir haben am Wochenende unseren Autoschlüssel mit Fernbedienung verloren :whistling: . Nachdem wir alles abgesucht hatten, haben wir bei unserem Fiat Händler angerufen.
Gegen Mittag haben wir dann aus Sorge darum, dass der Wagen evtl. von einem Finder entwendet werden könnte einen neuen Ersatzschlüssel bestellt.
Kosten sage und schreiben 250 € zzgl. Mehrwertsteuer. Wenige Stunden später erhielten wir den Anruf, dass der Schlüssel gefunden und für uns zurückgelegt wurde.
Daraufhin habe ich meinen Händler umgehend via Kontaktformular des Autohauses und via Fax darum gebeten die Bestellung zu stornieren. Telefonisch war dieser wg. Karneval
nur bis Mittags erreichbar.Heute Morgen wurde uns dann mitgeteilt, dass ein einmal bestellter Ersatzschlüssel nicht mehr storniert werden kann, auch wenn dieser noch nicht
produziert worden ist. ;( Hier hätte der Händler keinen Einfluss und wir seien nun verpflichtet den Schlüssel abzunehmen.
Zum einen empfinde ich den Preis sehr happig zum anderen frage ich mich, wieso es nicht möglich sein soll eine Bestellung zu stornieren.
Wäre der Schlüssel schon in der Produktion gewesen hätte ich dies noch verstanden aber doch nicht so... Ich finde ein Händler hat bei einem Stammkunden auch immer noch die
Möglichkeit hier aus Kulanz mit dem Werk zu sprechen :( Werde jetzt Morgen mal zum Händler fahren u. versuchen doch noch eine Lösung zu finden. Habt ihr schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht.??? ?(

Mein Punto: Fiat Punto Young 2 Passione Rot , 5 Türen, Navi und Alus


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!