Italiatec

c0l0gne

Mitglied

  • »c0l0gne« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 21.05.2009

Wohnort: Bei Kölle

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Mai 2009, 19:40

fernbedienung kaputt??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo zusammen.

habe gestern meinen fiat grande punto dynamic beim eu-cars händler abgeholt. (autoropa in kerpen). man kauft den wagen da so wie er da steht. mit einem jahr gewährleistung aber ich glaub nur auf die funktion des autos bzw. motor.

beim kauf war die fernbedienung nicht einsatzfähig. ich dachte direkt es läge an der batterie. heute 2 neue batterien gekauft und beide tuns nicht.

ist das problem bekannt? also kommt sowas öfters vor?
woran könnte das liegen? fernbedinung kaputt? elektronik kaputt??
mit dem normalen "mechanischen" schlüssel klappt alles einwandfrei.
desshalb dachte ich mir es kann ja nicht an der zentralveriegelung liegen.
kann es auch sein, dass der empfänger von der fernbedienung kaputt ist?

mit was für kosten muss ich jetzt höchstenfalls rechnen wenn ich das repairren lassen?

freundliche Grüße und schonmal vielen dank.

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2009, 20:51

Also zuallererst:

Du hast 2 Jahre Garantie von Fiat, nicht von Deinem Händler. Somit kannst du in jede Fiat-Niederlassung gehen und das auf Garantie beheben lassen.

Ich vermute MAL, dass der Schlüssel neu programmiert und/oder angelernt werden muss.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


c0l0gne

Mitglied

  • »c0l0gne« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 21.05.2009

Wohnort: Bei Kölle

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2009, 20:59

danke. hast mir schonmel sehr geholfen. weiß nicht ob ich noch garantie hab weil der wagen baujahr 07 ist. aber ich werde morgen MAL n näheren fiat händler aufsuchen. 04/2007 is das baujahr. vllt macht er es noch auf kulanz.

danke schön.
grüße aus kölle.

Mein Grande Punto: 1.2 Dynamic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2009, 21:47

Achso, ich konnte ja nicht ahnen, dass Du einen Gebrauchtwagen gekauft hast.

Na dann ist natürlich Essig, was die Fiat-Garantie angeht.

Allerdings ist es der richtige Weg, sich mit dem Händler vernünftig zu einigen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Mai 2009, 22:18

Auf dich kommen überhaupt keine Kosten zu, weil der Händler das im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung voll übernehmen muss.
Das hat auch nichts mit Kulanz zu tun, das wäre nämlich eine freiwillige Sache, er ist gesetzlich verpflichtet dazu.

Also fahr nicht zu einer Fiat Werkstatt (da zahlst du dafür), sondern fahr zum Händler an und lass das von ihm (kostenlos) erledigen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joerg« (30. Mai 2009, 22:19)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!