Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartTools Newsletter

efrich03

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 22.12.2023

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. April 2024, 09:35

Fensterheber Beifahrertür geht nicht mehr runter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem bei meinem GP 199 :
mein Fenster geht auf der Beifahrerseite nicht mehr runter. Versuche ich es von der Fahrerseite, passiert gar nichts, von der Beifahrerseite lässt sich das Fenster nach oben heben (Der Motor will auf jedenfall drehen). Nun habe ich mich auf Fehlersuche begeben. Also Türverkleidung der Beifahrerseite runter, Fensterheberschalter und die Leitungen angeschaut, sah i.O. aus. Ich hatte noch einen Ersatzmotor, diesen habe ich angeschlossen um einen defekten Motor auszuschließen. Gleiches Problem: Dreht nach oben, aber nicht nach unten. Also habe ich mal die Spannung an den zwei Leitungen zum Motor des Fensterheber gemessen. Will ich das Fenster nach oben heben, liegt 12V an, betätige ich den Schalter um es runter zu fahren, liegen an der entsprechenden Seite nur 3V an. Also bekommt er zu wenig Strom.
Ich wollte den Schalter ausschließen, deswegen habe ich ihn auf Oxidation überprüft, allerdings war es mir schon klar, dass es nicht an diesem liegt, weil ich dann trotzdem von der Fahrerseite steuern können müsste.
Als nächstes habe ich auf Kabelbrüche getippt. Also habe ich die bekannte Stelle (Tür zum Innenraum Übergang) angeschaut und alles war i.O.
Gestern habe ich die Fahrerseite aufgemacht und einen Ersatz Fensterheberschalter eingebaut in der Hoffnung es liege daran. Problem bestand immernoch. Als ich da auf Kabelbrüche überprüft habe, fand ich an der oben genannten Stelle ser viele brüchige Leitungen und 2 gerissene (gelb-rote , und sehr dünne blaue Leitung).
Ich dachte ich hätte das Problem gefunden aber nachdem ich die Schäden repariert habe, funktionierte es immernoch nicht. Ein Kollege sagt alles in der Fahrertür durchmessen, aber wie genau? Und wo könnte das Problem noch liegen ? Vielleicht gar nicht in den Türen? Ich würde mich sehr über eure Tipps oder Hilfe freuen.
Gruß Efe

efrich03

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 22.12.2023

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. April 2024, 07:18

Nachtrag

Die 2 reparierten Leitungen haben dafür gesorgt, dass mein Radio und mein Lautsprecher vorne links wieder funktionieren, Fensterheber Problem besteht immernoch. Heute werde ich mir nochmal genauer die rechte tür anschauen.

Verwendete Tags

fenster, Grande, punto

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen