Augustin-Group

Falken569

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 13.01.2015

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. März 2015, 22:08

Fensterheber Beifahrerseite defekt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bei meinem GP (von 2007) hat der Fensterheber auf der Beifahrerseite den Geist aufgegeben...
Bzw. nicht komplett:
Nach UNTEN funktioniert alles einwandfrei, der Motor bewegt sich, Beleuchtung funktioniert, irgendwas klackt auch und das Fenster fährt nach unten.
Nach OBEN funktioniert es leider NICHT mehr.

Da habe ich mich direkt mal hier im Forum auf die Suche begeben und konnte leider nichts passendes finden, da der Fehler sehr speziell zu sein scheint :(

Zunächst habe ich MAL die Türverkleidung aufgemacht und mir das ganze mal genauer angeschaut und bin zum folgenden Ergebnis gekommen:
- Der Seilzug sieht gut aus.
- Die Kabel mit Multimeter auf Durchgang geprüft -> scheint auch alles okay zu sein.
- Am Fensterhebermotor selbst kommen -12V bei Betätigung nach UNTEN an / 0V bei Betätigung nach OBEN.
- Fensterhebermotor abgemacht und Spannung am Stecker durchgemessen -> +/-12V in beide Richtungen.
Beim Schalter in der Fahrertür ist es genau gleich (außer dass das Fahrerfenster sich problemlos öffnen und schließen lässt).
- Die Sicherungen sehen gut aus.
- Elektrische Spiegelverstellung funktioniert einwandfrei.

Da war es für mich klar, dass der Fensterhebermotor selbst defekt sein muss... :huh:
Schnell in der Bucht einen neuen Fensterheber mit Motor bestellt (einzeln gibts die Dinger leider nicht) und heute MAL bei dem stürmischen Wetter angeschlossen und getestet.

Leider hatte das Ganze nicht den gewünschten Effekt! Neue Bauteile und trotzdem funktioniert es nicht. ;(

Dann bin ich nochmal alle Tipps hier aus dem Forum durchgegangen und habe so langsam keine Idee mehr, was es sein könnte.

Zur Verdeutlichung habe ich das MAL fotografiert, damit Ihr wisst, wovon ich rede und mir vielleicht helfen könnt, bevor ich zum Freundlichen fahre.

Fensterhebermotor ausgebaut:


Stecker, Betätigung nach oben:


Stecker, Betätigung nach unten:


Fensterhebermotor, Betätigung nach unten:


Fensterhebermotor, Betätigung nach oben:


Wenn jemand von euch einen Tipp hat, immer her damit.
Grüße aus dem regnerischen Ruhrgebiet ;)

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 603

Aktivitätspunkte: 33 605

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2015, 22:55

Du hast einen Kabelbruch, nur Messen steht Spannung an, wenn jetzt die Motorlast dazu kommt, bricht die Spannung ein und aus ist. Dein Kabel für die Funktion ist stark beschädigt, gerade noch genug Durchgang zum messen, nur bei Last ist es zu wenig.
Lege auf den Motor Spannung von der Batterie an und er zieht nach oben, wenn du das Kabel im Türstecker Fahrzeugseite abgreifst und zum Motor führst wird es gehen, vermutlich ist der Kabelbaum in der Tür defekt.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Falken569 (31.03.2015)

Falken569

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 13.01.2015

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2015, 23:18

Danke für die schnelle Antwort!
Ich werde morgen zunächst mal mit dem Motor das Fenster hochfahren lassen und dieses vernünftig schließen ;)

Wieso funktioniert's aber jedoch nach unten?

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (1. April 2015, 06:44)


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 603

Aktivitätspunkte: 33 605

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. März 2015, 23:20

er polt es ja um, versuche das trotzdem mal.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Falken569

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 13.01.2015

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. April 2015, 18:37

Huhu :)

Hier mal ein Update zu meinem Problem:

Das Fenster FUNKTIONIERT wieder.
ABER es war KEIN Kabelbruch.

Nachdem beinahe das halbe Auto schon durch war, habe ich den Schalter auf der Fahrerseite vorsichtig auseinander gebaut und gemerkt, dass einer der beiden kleinen Füßchen lose war.

Alles wieder ordentlich dran gemacht, gesäubert, Funktionstest durchgeführt - et voila - es funktioniert ;)

Grüße :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!