Augustin-Group

Car1701

Mitglied

  • »Car1701« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 09.02.2007

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juni 2007, 16:09

Fehler im BC nach LED Rückleuchten einbau

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe gestern meine LED Rückleuchten eingebaut und seid dem im BC immer "Bremslicht kontrollieren" stehen und das gelbe Dreieck leuchten!!!

BREMSLICHT und der Rest funktionieren abber einwandfrei!!!

Also woran liegt das??????????????
Schönen Gruß an alle und immer gute Fahrt!!! 8-)

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet, 200PS (Bravo Motorsoftware); schwarz [Fotos kommen noch]


skycrasher

Punto-Fahrer

  • »skycrasher« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 775

Dabei seit: 06.05.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juni 2007, 16:33

ich Tippe MAL auf die LED Rückleuchten...
haben die denn überhaupt eine ABE?

Ich war bei D & W in Bochum und habe mich dort mit den LED-Rückleuchten ausgiebig beschäftigt. MAL abgesehen davon, dass keine der dort angebotenen LED´s eine ABE hat wird wahrscheinlich der BC im Grande damit sowieso nicht zurecht kommen und ständig eine Fehlermeldung rausschmeißen.

Also 2 Möglichkeiten für dich:
Mit der Fehlermeldung leben und ohne ABE durch die Gegend sausen oder umtauschen!

Gruß Sky

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »skycrasher« (29. Juni 2007, 16:33)

Mein Auto: Alfa Romeo MiTo QV mit nen paar kleinen Extras *grins*


Car1701

Mitglied

  • »Car1701« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 09.02.2007

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juni 2007, 18:34

Doch die haben eine ABE, ich glaube aber eher das das mit dem Wiederstand zu tun hat, bin mir aber nicht sicher!!!!!!!
Schönen Gruß an alle und immer gute Fahrt!!! 8-)

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet, 200PS (Bravo Motorsoftware); schwarz [Fotos kommen noch]


GiGanTo

Punto-Fahrer

Beiträge: 116

Aktivitätspunkte: 620

Dabei seit: 16.03.2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Juni 2007, 18:43

das hat zu 100 ptozent ,mitm wiederstand zu tun..ist beim 188er auch so..

Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Juni 2007, 18:55

Irgendwer hatte empfohlen die Batterie beim Einbau abzuklemmen.
Hab ich noch irgendwie im Kopf, weiß jetzt nicht wer und wo.

Mein Grande Punto: Grande verkauft


stupid

Punto-Schrauber

  • »stupid« ist männlich

Beiträge: 258

Aktivitätspunkte: 1 325

Dabei seit: 19.04.2007

Wohnort: Hameln-Pyrmont

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Juni 2007, 19:13

Kuckst du hier: klick mir

Steht auf Seite 3 :)

Oder wer zu faul zum Suchen ist:

Wenn ihr kein Stress mit dem BC haben wollt einfach vor dem Einbau die Batterie ca. 1 Min. abklemmen so erkennt der BC keinen Fehler und im Steuergerät ist auch kein Fehler aufgezeichnet der für Fiat auslesbar ist!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »stupid« (29. Juni 2007, 19:17)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport ; Carribean Orange ; Blue&Me ; Sub ; Tempomat ; getönte Scheiben ; K&N Luffilter ; 17" Alus (Doppelspeichen); Novitec 40/40 Federn; Novi Spurverbreiterung vo + hi; Bosima ESD


Giova

Punto-Fahrer

  • »Giova« ist männlich

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 10.04.2007

Wohnort: Reutlingen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. April 2009, 19:13

Hi,
das mit der Batterie abklemmen hab ich jetzt zu spät gelesen.
Wie bekommt man den fehler jetzt weg?

Edit: Hat sich erledigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giova« (7. April 2009, 20:36)

Mein Grande Punto: 1.4 16v sport 95Ps, crossoverschwarz, klimaautomatik, leder, sky dome, b&m, OZ Ultraleggera 7X18" mit Yokohama Parada 215/35, 5mm Distanzscheiben HA,Cadamuro Body, LSD, KW Gewinde V2, Ragazzon Duplex 2X80, LED-Rückleuchten, Audio System


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. April 2009, 06:44

Normalerweise erlischt der direkt wieder sobald der Fehler behoben ist. Hatte bei meinen MAL nen wackler, sobald ich Licht angemacht hab, tats rechts das Bremslicht nicht mehr, hab ich das Licht ausgemacht, ging es direkt wieder.
Jedesmal wenn der Fehler auftrat ging direkt die Fehlermeldung an, sobald es wieder gut war, ging sie dann von selbst wieder aus.

Klemm die Batterie MAL für ne längere zeit ab. Ne Stunde müsste reichen, kann sein das der den Fehler dann selber rauswirft. Wenn nicht dann nochma die Serienleuchten rein, schauen ob es funktioniert, Batterie abklemmen und wieder wechseln.

Ahso... nochwas... hast du auch die 2 Lampen eingebaut welche in der mitte sitzen? Da wo nur die 3 Streifen leuchten? Vllt liegts ja auch dadran...
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Rauch

Mitglied

  • »Rauch« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 11.02.2010

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. März 2010, 18:16

LED Rückleuchten eingebaut und Kontrollleuchte leuchtet!!! ???

Guten Abend,
ist vielleicht noch bei jemand beim Einbau der Led-Rückleuchten das Problem aufgetreten, dass jetzt das Kontrolllämpchen für Abblendlicht kontrollieren aufleuchtet!?

Bitte helft mir des geht mir tierisch auf die Nerven !!!
Habe diese Rückleuchten
INXX LED Rückleuchten Grau Fiat Grande Punto ab Bj.2005

Danke !!!

Mein Grande Punto: 1.4 16V, Dynamik, weiß, getönte Scheiben, Kofferaumwannenausbau mit Anlage, Blue & Me, Bremsleuchtenaufkleber, graue LED-Rückleuchten, schwarze Dayline, Bosi-Auspuff, Eibach Federn 30/30, LED Kennzeichenbeleuchtung, FK Kühlergrill, Carbon Dach, ....


TT Chiptuning

Punto-Meister

  • »TT Chiptuning« wurde gesperrt

Beiträge: 954

Aktivitätspunkte: 5 155

Dabei seit: 09.06.2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. März 2010, 18:30

RE: LED Rückleuchten eingebaut und Kontrollleuchte leuchtet!!! ???

Könnte vielleicht daran liegen dass die LED Leuchten weniger Strom brauchen und desshalb ne Fehlermeldung kommt da es als defekt angesehen wird.


21.03 & 22.03 Tuning Aktion in Bad Kreuznach


Tobi88

Punto-Schrauber

  • »Tobi88« ist männlich

Beiträge: 264

Aktivitätspunkte: 1 565

Dabei seit: 07.02.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. März 2010, 18:33

ist das diese orangene lampe??
www.Tuning-Muenster.de

Rauch

Mitglied

  • »Rauch« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 11.02.2010

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. März 2010, 18:43

ja genau, es ist die zwischen der Sprit und Temparatur Anzeige!!!
es ist ein gelbes Warndreieck und auf em Bildschirm kommt: Abblendlicht kontrollieren!!!

Mein Grande Punto: 1.4 16V, Dynamik, weiß, getönte Scheiben, Kofferaumwannenausbau mit Anlage, Blue & Me, Bremsleuchtenaufkleber, graue LED-Rückleuchten, schwarze Dayline, Bosi-Auspuff, Eibach Federn 30/30, LED Kennzeichenbeleuchtung, FK Kühlergrill, Carbon Dach, ....


meister.512

Punto-Profi

  • »meister.512« ist männlich

Beiträge: 382

Aktivitätspunkte: 2 150

Dabei seit: 06.01.2010

Wohnort: Aldingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. März 2010, 23:21

ja wie siehts damit aus?

will mir nächste Woche auch schwarze Rückleuchten und Schwarze Seitenblinker kaufen.

Kauf ich beides bei Italiatec.

Hatte damit dann jemand probleme?

und wie baut man die Seitenblinker aus?

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto - Mjet 1,3l 66kw/90PS - Merengue Orange - Emotion - Einparkhilfe - Winter Paket - Blue&Me


TaS3R

Punto-Profi

  • »TaS3R« ist männlich

Beiträge: 537

Aktivitätspunkte: 2 730

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Löhne

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. März 2010, 23:45

also normalerweise gibt es mit den led rückleuchten keine probleme... könnte dein defekt der leuchte sein...

und die seitenblinker muss man zur seite drücken und zu sich hin rausziehen...

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz, 17" Chrome Shadow, Blue & Me, Bosima 1x90, Innenraum-/Kofferraumbeleuchtung Weiss, rote Bremssättel, schwarz lackierter FK Grill, ESX Anlage, getönte Scheiben, Klimaautomatik,Eibach 50/30,schwarze Seitenblinker


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. März 2010, 09:50

Hast du beim einbau die Batterie abgeklemmt?
Wenn nein, gibt sehr viele Themen hier im Forum dazu!

Mein Grande Punto: Grande verkauft


meister.512

Punto-Profi

  • »meister.512« ist männlich

Beiträge: 382

Aktivitätspunkte: 2 150

Dabei seit: 06.01.2010

Wohnort: Aldingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. März 2010, 09:52

muss man die batterie abklemmen beim einbau?

ich hätt normal dei rückleuchten ausgebaut, abgsteckt, neue dran gesteckt und wieder eingebaut,

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto - Mjet 1,3l 66kw/90PS - Merengue Orange - Emotion - Einparkhilfe - Winter Paket - Blue&Me


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. März 2010, 10:05

Also ich hab die Batterie auch nicht abgeklemmt und hatte nach dem einbau auch keine Probleme. Hab meine bei MW Motorsport bestellt...
Das komische ist das der über das Abblendlicht meckert, meines wissens nach wird das nichtmal kontrolliert vom BC. Bei mir war auch MAL ne Birne vom Abblendlicht kaputt, da hat der mir nix angezeigt.

Zur not, klemm die batterie MAL für ne stunde ab und schau dann obs immer noch kommt... wenn ja, dann mach doch MAL die originalen rückleuchten wieder rein und schau was dann passiert.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Scudo

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 09.02.2010

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. März 2010, 11:31

hallo,

würde MAL sagen, das ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kein Fehler, sondern die normale Überwachung der Fahrzeugbeleuchtung über den BC.
Die neue Leuchte hat wahrscheinlich für das Rücklicht weniger Stromfluss als die originale hatte. Nun schlägt der BC an, weil er denkt eine Birne ist defekt.

Stellt sich die Frage, ob der Hersteller keinen zusätzlichen Lastwiderstand eingebaut hat. Das würde eine Messung aufklären.
Dazu eine Leuchte ausbauen, und die Masseverbindung zwischen Stecker und Rücklicht mittels eines provisorischen Kabels herstellen, und die Verbindung für das Rücklicht über ein Multimeter machen, und den Strom messen.

Original sind ja 2x5W bestückt, das würde so in etwa 750mA ergeben. Ist bei der Messung weniger Strom am fließen, ist der notwendige Lastwiderstand nicht vorhanden, oder zu klein.

Nach meinem Wissen, überwacht der BC den Gesammtstrom der Beleuchtung, ohne Ab- und Aufblendlicht. Eventuell summiert sich der Minderverbrauch noch durch Austausch anderer Glühbirnen mit weniger Leistung als original.

hier die Belegung der Stecker:

Belegung des Steckers Fahrerseite:
schwarz - Masse
gelb/rot- Rücklicht
blau/weiß - Blinker
grün/weiß - Bremslicht

Belegung des Steckers Beifahrerseite:
schwarz - Masse
gelb/schwarz- Rücklicht
blau/schwarz - Blinker
grün/gelb - Bremslicht

Das gleiche Problem ergibt sich auch bei der Umrüstung der Rücklichter vom GP-EVO auf den GP. Die LED sind da auch sparsamer im Stromverbrauch, und der BC meckert dort auch. Der Lastwiderstand kann aber problemlos nachgerüstet werden.

gruß
Scudo

Porto!

Mitglied

  • »Porto!« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 28.04.2009

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 4. April 2010, 23:41

Fehlermeldung "Standlicht kontrollieren" nach Einbau LED-Rückleuchten

Hallo zusammen!

Ich hab ein kleines Problem. Vor ein paar Tagen habe ich meine neuen LED-Rückleuchten eingebaut. Ich muss dazu sagen, dass ich bei dem mittleren Modul (also bei den 3 vertikalen Stäben) keine Birnen eingesetzt habe, da mir das nicht so ganz gefällt wenn die im dunklen sichtbar sind.

So, das Problem was sich ergibt ist, dass ich die Fehlermeldung "Standlicht kontrollieren" angezeigt bekomme.
Ich weiß, dass einige im Forum die Birnen im mittleren Modul der Rückleuchten auch nicht eingesetzt haben.
Könnt ihr mir sagen, wie ihr das Problem umgangen seid? Vielleicht die entsprechenden Kabel abklemmen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Porto!« (4. April 2010, 23:42)


xchrizzx

Mitglied

  • »xchrizzx« ist männlich

Beiträge: 31

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 21.06.2009

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. April 2010, 11:21

Hallo zusammen!

Hab mir vor 2 Wochen ebenfalls die LED-Rückleuchten eingebaut und seitdem auch das Problem mit dem BC.
Ich hatte allerdings auch bis heute noch nicht die Lämpchen für den mittleren Teil der Leuchten eingebaut...
und siehe da, kaum sind die Lämpchen drin ist die Fehlermeldung weg.
also an alle die Probleme mit dem BC haben und der Mittelteil noch nicht beleuchtet ist: Lämpchen einbauen! :)

mfg chris

Mein Grande Punto: Grande Punto Active 1.4 8V Chemical Grau, Single Frame, Alufelgen, Dayline Scheinwerfer, LED Rückleuchten, JBL-Soundanlage


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!