Italo-Welt

sockerockt

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 05.04.2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2012, 17:20

Elektronik spinnt nach Radio-Tausch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich wollte heute ein neues Radio in meinen GP einbauen.
Also hab ich mich an die Arbeit gemacht, altes Blaupunkt Radio raus,
neues Pioneer Radio rein, keine 10 Minuten später war die Sache erledigt -so dachte ich-, doch das neue Radio ging wieder ohne, noch mit Zündung an:
Also Stromprüfer ausgepackt und durchgemessen.
Dabei viel mir auf das an diversen Kabeln gelötet wurde und einige sogar schwarze Brandflecken besaßen. Nachdem ich dann, mit Hilfe eines Freundes der sich besser auskennt als ich, das neue Radio richtig angeschlossen hatte, ging dies wieder nicht an, doch die Airbag Warnleuchte meldete sich mit dem Hinweis, dass mein Beifahrer Airbag defekt sei.
Zu dem Problem gibts eine mehr oder weniger Interessante Vorgeschichte:
Ich hab das Auto vor knapp 2 Jahren gekauft, hatte eine Probefahrt wo mir eben der oben genannte Fehler auch aufgefallen ist, welcher lt. Händler nur durch die Reinigung und Wasser zwischen Kontakten aufgetreten sei, aber vom Händler behoben wird.
Soweit so gut, knapp 2Wochen nachdem ich das Auto gekauft hatte, selber Fehler wieder vorhanden, komplette Elektronik hat gesponnen (Tacho bei der Fahrt auf 0Km/h gefallen, etc..). Danach hab ich das Auto zu einer Fiat Werkstatt gebracht um dem Fehler auf den Grund zu gehen. Es wurden diverse Teile getauscht, bis sich knapp 2Monate später herausstellte, dass es "angeblich" nur eine Kabelquetschung am Radio gewesen sei.
Nachdem ich grad das Radio getauscht hatte und der Fehler wieder aufgetreten ist, macht mich das ganze etwas stutzig...(Angeschmorte, gelötete Kabel)
Müsste das neue Pioneer Radio nicht außerdem auch funktionieren, ohne das ich erst Kabel vertausche?
Desweiteren hat der Zigarettenanzünder nur Strom, wenn die Zündung an ist, ist das richtig/normal?
Hatte jemand schon MAL die selben Probleme, bzw. weiß woran das liegen könnte?


Fahrzeugdaten:
Fiat Grande Punto 1.4 16v Sport
Bj 2006


Viele Dank im Voraus für die Hilfe!

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2012, 17:33

Ok, erstens das mitm Ziggi Anzünder is normal.

Klingt als würde bei dir durch wildes herumgelöte eine (oder beide) der CAN Bus Leitungen die beim GP das Zündungsplus "ersetzen" (sprich er hat keines und wird über Steuerbefehl geschalten welche Nachrüstradios ohne Adapter nicht erkennen können, siehe hierzu die Suchfunktion ;) ).

Ich würd den Radio erstmal rausreissen, den Kabelbaum vom Radio prüfen und wenn der soweit ok ist nen CAN Adapter holen, im dümmsten Fall schickst sonnst was über den CAN Bus in ein Steuergerät und machst was kaputt, das wär dann teuer.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!