Italo-Welt

Tissy91

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.08.2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. August 2011, 17:55

Elektronik- Probleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So bin neu hier und habe direkt eine Frage zu meinem GP 1.9..

und zwar zeigt er mir manchmal beim Starten Fehlermeldungen an, wie z.b Servolenkung fällt aus, ASR aus, Hill holder aus usw. Allerdings fällt die Servolenkung nicht aus, lediglich der hill holder..
war schon bei Fiat , die meinten allerdings , es wäre mit dem Löschen des Fehlerspeichers getan.. nach einem Tag waren die Fehler wieder da.
Habt ihr da irgendeine Ahnung, was das sein könnte?

mfg Tissy

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. August 2011, 20:36

Weisst du, welche Fehler im Steuergerät gespeichert waren? Hast evtl nen Ausdruck bekommen?

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 956

Aktivitätspunkte: 4 785

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. August 2011, 20:59

Hi,
erster Verdacht aus der Ferne: zu niedrige Batteriespannung.
1. Möglichkeit: Wie alt ist die Batterie?. Eventuell ist sie am Ende ihres Daseins.
2. Möglichkeit: fährst Du überwiegend Kurzstrecke und die Batterie wird gar nicht richtig geladen? Falls das so ist, gönn Dir (Deiner Batterie) MAL 'ne richtig lange Strecke und schau MAL, ob die Fehler am Tag danach auch auftreten. Oder die Batterie MAL über Nacht ans Ladegerät hängen.

Solche Phantom-Fehlermeldungen treten meist bei unzureichendem Ladezustand der Batterie auf. Beim Starten sinkt die Spannung dann durch die Belastung des Anlassers nochmals ab und die Elektronik spielt durch die Unterspannung verrückt. Ich kann mittlerweile gut voraussagen, wann im Winter meiner beim Starten die Fehlermeldung "Kühlmitteltemperatur zu hoch. Motor abstellen!" ausgibt (morgens halb acht bei -10°C).
Kommt immer, wenn ich nicht zur Arbeit muss und ich dann ein paar Tage lang nur Kurzstrecke fahre.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Tissy91

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.08.2011

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. August 2011, 02:39

ne also das weiß ich leider nicht.. ist auch schon einige Tage her.. auf jeden Fall wurd das 2 MAL von Fiat gemacht..

so und ich bin vor kurzem nach Italien gefahren .. Insgesamt 3500 km, danach und zwischendurch waren die Fehler allerdings immer noch vorhanden..
ich fahre jedoch hauptsächlich Kurzstrecken..
Wie lange die Batterie schon dort verbaut ist, weiß ich leider nicht, da ich das Auto erst vor 4 Monate gekaufe habe. Manchmal springt er auch schlecht an.

Danke erstmal.. ich werde MAL die Batterie über Nacht laden und sonst prüfen lassen ob es vielleicht daran liegen könnte..
hört sich plausibel an..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tissy91« (24. August 2011, 02:41)


Tissy91

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.08.2011

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. August 2011, 22:24

also ich habe eine 50 AH batterie.. ist das für den 1.9ner zu wenig??

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 956

Aktivitätspunkte: 4 785

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. August 2011, 23:08

Da soll angeblich 'ne 60 Ah rein.
Aber wenn Du 3500 km gefahren bist und der Fehler noch da ist, liegt's wohl nicht an einer zu kleinen Batterie.
Weisst jetzt schon, wie alt die ist?
Wenn er manchmal schlecht anspringt: dreht dann der Anlasser normal und der Motor will nur nicht, oder quält sich schon der Anlasser einen ab?
Prüf MAL das Massekabel (das dicke schwarze, welches von der Batterie zur Karosserie geht). Eventuell ist an der Karosserie schlechter Kontakt. Oder die Polklemmen an der Batterie sind nicht fest, kann auch MAL vorkommen.
»Wolfi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Batterie.jpg
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Tissy91

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 23.08.2011

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. August 2011, 11:57

ja also der Anlasser dreht ganz normal weiter, aber der Motor springt halt schlecht an..
ja mit der Batterie.. ich weiß leider nicht , wie alt die ist, wie kann ich das den rausbekommen?
und mit den Kontakten schaue ich nachher MAL nach

Kunilein

Mitglied

  • »Kunilein« ist weiblich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 04.09.2020

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. September 2020, 11:22

Hab auch dieses Problem Motor springt schlecht an

Hallo

Ich habe die Suchfunktion genutzt und den Post hier gefunden und häng mich da mal dran.

Ich hatte auch diese Meldungen mit ESp und Hill Holder usw aber das kam wegen der Batterie das ist jetzt alles weg.

Folgendes ... Batterie ja das stimmte die war zu schwach wurde getestet und war auch im Fehlerspeicher drin hab ne neue jetzt drin
aber er springt immer erst nach ein paar mal an und orgelt dann bis ich ausmache.
Dann zeigt er Motor kontrollieren lassen!

und es wird Steuergerät angezeigt ;(

Kann es daran liegen brauch ich da wirklich ein neues bzw reparieren lassen? und kann ich trotzdem fahren ? oder mach ich mehr kaputt als es schon ist
Liebe Grüße von Anja ^^

Mein Grande Punto: T Jet 120 PS Trubo in schwarz


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!