Italiatec

Jools

Punto-Fahrer

  • »Jools« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 26.08.2007

Wohnort: S-A

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. November 2008, 19:07

Elektromechanisches Schloss/Dauerplus/Zündungsplus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe nun ein neues Problem hoffe ihr könnt mir diesmal mehr helfen...
Unzwar wird ja das Schloss von der ZV angesteuert ... unzwar einmal mit einem (denke MAL Plusimpuls) für "Tür auf" und einmal für "Tür zu", könnt ihr mir diese Kabelfarben nennen hatte es heute schon auseinander dort sind 3 ca 1mm² und 2 0,75 mm² denke MAL die 3 dickeren sind für das öffnen und schließen.

Noch was wo finde ich in dem Sicherungskasten einmal Dauerplus und einmal Zündungsplus welche klemmen sind das?

Vielen Vielen dank ....
Probier mich in deinem Golf 4 abzuhängen, doch ich trag dein Golf 4 am Handgelenk.

Mein GP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jools« (26. November 2008, 18:51)

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Feel - 3T - Ambiente weiß - Ragazzon 2x80mm Edelstahl ESD - KW Gewindefahrwerk Variante 1 - Scheinwefer, NSW und Blinker schwarz - Sharkantenne - Chirpmodul - eng Nebelschlussleuchte - diverse Teile im Innenraum in Wagenfarbe - Singleframeop


Jools

Punto-Fahrer

  • »Jools« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 26.08.2007

Wohnort: S-A

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. November 2008, 18:53

oder nen Klemmplan vom Sicherungskasten wäre top ^^
Probier mich in deinem Golf 4 abzuhängen, doch ich trag dein Golf 4 am Handgelenk.

Mein GP

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Feel - 3T - Ambiente weiß - Ragazzon 2x80mm Edelstahl ESD - KW Gewindefahrwerk Variante 1 - Scheinwefer, NSW und Blinker schwarz - Sharkantenne - Chirpmodul - eng Nebelschlussleuchte - diverse Teile im Innenraum in Wagenfarbe - Singleframeop


GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. November 2008, 20:31

Welcher Sicherungskasten?

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


Jools

Punto-Fahrer

  • »Jools« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 26.08.2007

Wohnort: S-A

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. November 2008, 20:49

der zwischen tür und lenkrad ... also links neben dem lenkrad wo man die plastekappe abziehen muss
Probier mich in deinem Golf 4 abzuhängen, doch ich trag dein Golf 4 am Handgelenk.

Mein GP

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Feel - 3T - Ambiente weiß - Ragazzon 2x80mm Edelstahl ESD - KW Gewindefahrwerk Variante 1 - Scheinwefer, NSW und Blinker schwarz - Sharkantenne - Chirpmodul - eng Nebelschlussleuchte - diverse Teile im Innenraum in Wagenfarbe - Singleframeop


GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. November 2008, 20:57

Da muss ich passen, für den Motorraum hätte ich dir die Sicherungen sagen können.

Zündungsplus müsste da so ziemlich jede Sicherung haben, denke ich, wenn ich mir durchlese für was die so sind.

Aber messe es doch mit einem Multimeter MAL durch!

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. November 2008, 02:23

RE: Elektromechanisches Schloss/Dauerplus/Zündungsplus

Zitat

Original von Jools
Noch was wo finde ich in dem Sicherungskasten einmal Dauerplus und einmal Zündungsplus welche klemmen sind das?

Ich hab zwar dort schon mal Plus über Zündung geklaut - aber würde das nicht mehr tun da es gar nicht so einfach (dicke Kabelbäume mit Steckerhauben) und eher Pfusch ist sondern einen Verteilersockel verwenden, der statt einer Sicherung eingesteckt wird und der dann die ursprüngliche Sicherung und eine zweite für die zusätzliche abgehende Leitung aufnimmt.
Einfacher gibt's beide Plus direkt am Zündschloss (ist mit 7,5A abgesichert - aber ist halt etwas kniffelig, man kann da gut die ganze Kiste lahm legen...).

Und zu der Zentralverreigelung: die beiden dünen Leitungen in der Fahrertür sind vom Schaltkontakt. Die drei anderen steuern nicht wie gedacht einfach nur auf und zu! Von der grünen Leitung kommt die gemeinsame Stromversorgung zu den Motoren. Mit der hellblaue Leitung werden die Ver-/Entriegelungsmotoren betätigt. Mit der gelben Leitung werden die "Dead-Lock"-Motoren der Türschlösser betätigt (frei zitiert aus dem Manual, ich kann nichts davon erklären).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (28. November 2008, 02:46)

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Jools

Punto-Fahrer

  • »Jools« ist männlich

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 705

Dabei seit: 26.08.2007

Wohnort: S-A

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. November 2008, 23:16

ok erst MAL vielen dank werner das mit dieser sicherung wo man aus einder zwei machen kann ist nicht schlecht ...
werde aber denek ich MAL das mit dem zündschloss probieren ist eleganter meiner meinug nach ...

naja zu der ZV
mein auto muss doch aber wissen ob er ver oder entriegeln soll also müssen doch beide motoren getrennt angesteuert werden mit einer gemeinsammen masse oder sehe ich das falsch
Probier mich in deinem Golf 4 abzuhängen, doch ich trag dein Golf 4 am Handgelenk.

Mein GP

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Feel - 3T - Ambiente weiß - Ragazzon 2x80mm Edelstahl ESD - KW Gewindefahrwerk Variante 1 - Scheinwefer, NSW und Blinker schwarz - Sharkantenne - Chirpmodul - eng Nebelschlussleuchte - diverse Teile im Innenraum in Wagenfarbe - Singleframeop


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!