Italo-Welt

Henni1988

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 03.03.2021

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. März 2021, 08:46

Elektrikprobleme bis zu einem totalausfall

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich bin neu hier und zwar mit einen echten Problem.
Mein Grande Punto 1.4 8v aus 2009 macht uns seit längeren zu schaffen.
Es fing alles an mit der Hupe, das sie aus heiteren Himmel einfach an ging. Naja schnell denn Stecker abgezogen und weiter ging’s. Darauf hin kamen mir etliche Autos mit Lichthupe entgegen und siehe da Fernlicht an. Dann zur Werkstatt und die meinten lenkstockschalter sei wohl defekt. Dieser wurde getauscht und dann ging auch erstmal alles wieder. Bis letzte Woche die Hupe wieder anfing und das Licht nicht mehr an ging. Unterm sicherungskasten in motoraum wurde dann ein defektes Kabel gefunden und Licht und Hupe tat wieder. Gestern ging das Auto während der Fahrt aus und machte kein Muks mehr, Kontrolllampen in Armaturenbrett alle an aber lässt sich nicht starten. Auto steht wieder in der Werkstatt aber die wissen auch nicht weiter. Und meinten das das wohl kostenspielig wird. Und das war es bis hier hin auch schon????????????
Hat hier vielleicht noch einer eine Idee?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!