Italiatec

supermatze

Mitglied

  • »supermatze« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 24.01.2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Januar 2014, 09:40

Auto elektronisch öffnen ohne Schlüssel?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,
als ich gestern Abend von der Arbeit nach Hause fahren wollte, musste ich feststellen, dass mein Auto nicht verschlossen war, obwohl ich mir eigentlich sicher bin, dass ich es zugeschlossen habe. Meine Frage ist nun, ob es irgendwie mit bestimmtem Zubehör möglich ist, meinen Schlüssel bzw. den Funk "nachzubilden" um so "leise" an mein Auto ranzukommen?
Habe einen GP von Ende 2007

lg Matze;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Sport


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Januar 2014, 09:46

Jap, sowas ist möglich. Bzw. es gibt Störsender die verhindert dass das Auto zu geht und dein Funksignal unterbrechen. So gelingt es Autodiebe sich an dein Auto ran zu machen ohne Schäden zu verursachen.

andererseits, ich hatte einmal ein Problem mit der einen tür, dass das Zugseil verklemmt war und das Auto zwar klickte und blinkte und die anderen Türen zwar zu gingen, aber genau an der Beifahrer tür offen blieb.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HAMSTER« (21. Januar 2014, 10:00)

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Januar 2014, 10:44

Das erklärt so einiges.
Passiert mir auch sehr oft das das Auto morgens aufgeschlossen ist.. hatte bis jetzt immer glück das es keiner gemerkt hat..
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


supermatze

Mitglied

  • »supermatze« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 24.01.2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Januar 2014, 10:46

aber wenn es einer stören sollte, dann dürfte es doch nicht "klicken" oder?

lg;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Sport


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Januar 2014, 12:40

@supermatze
theoretisch ja da hast du recht. hab mal ne doch drüber gesehen und je nach Auto Model blinkt es und klickt es wie gewohnt aber effektiv passiert aber nichts.
Hast du den ein Verdacht das jemand dir das Auto stehlen will? achte sonst Mal auf deine Umgebung wenn du in der nähe immer wieder die selben Leute antriffst. so ein Störsender hat nur eine kleine Reichweite.

andererseits würde ich mal das Auto abschliessen wie gewohnt und dann versuchen von Hand die Tür zu öffnen. eben es kann auch ein mechanisches Problem sein.

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


KMAG

Mitgliedschaft beendet

6

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:44

Der Vorteil bei modernen Autos ist der, dass man keine Knöpfchen mehr hat, an denen man sieht, das die Türen offen sind.

Zur sicherheit sollte man aber immer nochmal am Türgriff ziehen und prüfen ob die Türen wirklich verschlossen sind.

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 341

Aktivitätspunkte: 6 765

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Januar 2014, 18:53

andererseits würde ich mal das Auto abschliessen wie gewohnt und dann versuchen von Hand die Tür zu öffnen.
Dann brauch ich aber nicht den Funkschlüssel zu benutzen! dann kann ich auch einfach mechanisch Abschließen.
Das hat sogar vorteile!
1. Man kann sich sicher sein. ohne zu Kontrollieren.
2. andere die den Funkcode "empfangen" könnten, können den nicht stören ;)
3. Kann man kein Code Auslesen!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:42

Naja, wer klaut schon einen Fiat ..... Ich denke, daß hier ein anderer Grund vorliegt, daß das Auto nicht verschlossen war. Wahrscheinlich biste irgendwie nochmals drauf gekommen auf den Schlüssel. Mein Schlüssel hat z.B. eine extreme Reichweite. Ab und zu komm ich auch an meinen Wagen und stelle fest, alles offen. Aber von Diebstahl keine Spur!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Januar 2014, 08:22

Meiner ist auch öfter nicht verschlossen, da lege ich den Schlüssel weg, komme an den Schalter und öffne den GP aus dem Haus heraus und das auf große Distanzen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


trone

Punto-Fahrer

  • »trone« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 725

Dabei seit: 17.11.2009

Wohnort: Dudelange

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Januar 2014, 11:55

In der Tat ist es sehr einfach möglich die Schliessung zu stören, während eines Nachtdienstes bei der Feuerwehr hatten wir in der Kaserne lungert einen Bericht im Tv gesehen in welchem besagt wurde ein simples Handfunkgerät würde ausreichen... Als wir das sahen mussten wir es natürlich direkt ausprobieren (nicht um andere Leute zu schädigen, nur um zu sehen ob es klappt) Motorola GP310 Handfunkgerät, auf die Frequenz programmiert (werde natürlich die Mhz Frequenz nicht posten) dann auf dem Parking einige Meter entfernt gestellt, einer von uns den Knopf am Schlüssel gedrückt während jener Kollege mit dem Funkgerät auf Sprechen drückte... und siehe da, das Auto wurde nicht verschlossen...
Seit diesem Tage achte ich immer drauf dass ich das Geräusch vom Schliessen höre und betätige nochmals den Türgriff... Wie gesagt es ist mit sehr wenig "Material" möglich.... Leider

Mein Punto: 1.3 Mjet 85PS



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Januar 2014, 06:52

Schon seltsam: Kaum existiert solch ein Thread, bin ich davon betroffen. Ich wollte gestern meinen Wagen per Funkfernbedienung schließen, hab ein paar Mal drauf gedrückt, allerdings ohne Reaktion. Kein Blinken, kein Schließgeräusch. Da habe ich dann den Schlüssel ins Schloß gesteckt und rum gedreht! :)

Ich dachte schon: Entweder ist der Schlüssel defekt oder die Batterie leer. Als ich wieder zum Wagen kam, um weg zu fahren, hat der Funkschlüssel aber wieder tadellos funktioniert. Keine Ahnung, ob das jetzt nur ein kurzfristiger Ausfall des Schlüssels war oder ob da wirklich jemand per Funk gestört hat. Naja, aber man merkt doch, ob der Wagen schließt oder nicht.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 23. Januar 2014, 11:59

Bei dem ganzen Kram, der in letzter Zeit und auch in Zukunft hier rum gefunkt wird, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis viele wieder zum altüblichen Abschließen des Fahrzeugs übergehen, weil die Fahrzeuge sich über FB nicht mehr schließen oder gar vielleicht öffnen lassen. Je mehr Elektronik in unserer Welt herrscht, desto mehr stören wir uns selbst!

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Januar 2014, 16:27

Schon seltsam: Kaum existiert solch ein Thread, bin ich davon betroffen.

Bei Krankheiten nennt man das "Hypochonder", wie das bei Autofahrern heißt weiß ich leider nicht :wacko: :whistling:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:43

Keine Ahnung, wie man das nennt. Ich kenne nur die Fiat-Selbstheilung :)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!