Italiatec

Burnmaster

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 24. Juli 2009, 19:44

Alarm und Can Bus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe mir eine Defender 2 geholt. Der original Anschlussplan von denen ist aber anscheinend falsch. Ich soll im Sicherungskasten links im Fahrgastraum den schwarz blauen Stecker abziehen und die Kabel rosa-weiss und rosa schwarz- Can Bus High und low verbinden. Dort wo der Stecker schwarz blau sein soll, ist aber ein Stecker lila-blau (60 Pol). Die Farbkombination gibt es bei diesem nicht. Auch der schwarz-blaue 60 Pol Stecker links von diesem hat diese Farbkombination nicht. Nun MAL eine Frage: Hat einer einen Tip? Kann ich die Alarmanlage auch am Radio Can Bus anschließen? Dort ist die Can Bus Leitung ja beschriftet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Burnmaster« (24. Juli 2009, 19:53)


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juli 2009, 20:13

Am Radio liegt der CAN-Bus für die "Karosseriefunktionen" mit niedriger Geschwindigkeit an. Die Frage ist, ob der Anschluss der Alarmanalge an den erfolgen soll. CAN H(igh) und CAN L(ow) ist nämlich eigentlich der CAN-Bus mit hoher Geschwindigkeit (u.a. für Lenkung und ABS)! Allerdings halte ich es für nicht unbedingt ratsam, da was dran anzuschließen und die Alarmanalage sollte da eh nicht mitmischen.
Beide CAN-Busse (niedrige und hohe Geschwinigkeit) sind wohl am einfachsten am Diagnosestecker abzugreifen.

Werner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner« (24. Juli 2009, 20:15)

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Burnmaster

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 24. Juli 2009, 20:21

Re

Hallo Werner, erst MAL vielen Dank. Nur scheint die Beschreibung von Car Guard falsch zu sein. Die Farbkombi rosa weiss und rosa schwarz kann ich leider an beiden 60 Pol Steckern nicht finden. Ich habe ja keine Lust solange die Kabel abzugreifen, bis MAL zufällig irgendetwas passt. Für eine Lösung wäre ich dankbar.
»Burnmaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0001.jpg

Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juli 2009, 22:05

Es stimmen wirklich weder Farbangaben noch Pin-Nummern.
Und da steht tatsächlich CAN H und CAN L, das wäre beim GP der CAN-Bus mit hoher Geschwindigkeit. Da ein Fremdprodukt während der Fahrt ran zu hängen halte ich für lebensgefährlich - und die Fa. schafft ja nicht MAL annähernd korrekte Angaben zu machen...
Vielleicht meinen die aber auch wirklich nur High und Low (-Pegel). Ich würde da vorher nochmal bei denen nachfragen. Andererseits kann man an dem CAN-Bus, der u.a. am Serienradio anliegt, nicht so viel anrichten und wenn überhaupt würde ich's daran anschließen (CAN A Low und CAN B High - allerdings so herum ohne Gewähr).

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Burnmaster

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 24. Juli 2009, 22:30

Defender 2

Danke für Dein Interesse und Deine Antworten. In der Tat meint die Firma Can High und Can Low. So wie es aussieht werden alle Can Bus Alarmanlagen, ob Car Guard, Waeco, Ampire, Resistent usw. an die Can Leitungen gestöpselt, weil sämtliche Kontakte für Hauben, Türen und Verbraucher über den Bus laufen. Und wenn man so googelt sind diese Dinger ja auch recht zuverlässig. Car Guard habe ich heute angemailt und erwarte eine Stellungnahme, weil die Anschlussbelegung meines Erachtens falsch ist. Ich werde es wohl MAL am Radio versuchen. Wenn der Alarm deaktiviert ist, also während der Fahrt, wird dieser ja hoffentlich nicht in den Bus eingreifen. Frage ist nur, ob an den Leitungen auch Infos zu Zustand der Türen-, und Haubenkontakte anliegen. Müsste eigentlich sein, weil das Radio ja mit dem Boardcomputer kommuniziert. Wenn es nicht so sein sollte, muss ich wohl mit dem Multimeter die Leitungen anpieksen. Auf speedkanal.de habe ich gelesen, dass die Can high und Can low Kabel bei Fiat immer aus den Farbenpaaren grau/schwarz-weiss/grün oder rosa/schwarz-rosa/weiss sein sollten. Diese sind jedoch nicht am Radio. Dort ist eine blaue und eine weisse Leitung. Wenn es geklappt hat, werde ich eine Einbauanleitung posten. Es gibt sicher noch andere GP Fahrer die es interessiert.

Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Juli 2009, 00:47

Laut Manual sollten die CAN-Leitungen auch am Radio schwarz-rosa und weiß-rosa sein. Hatte den Radio erst vor ein paar Tagen das letzte MAL herausen, hab aber nicht darauf geachtet...
Türkontakte und Zentralverriegelung müsste auf diesem CAN-Bus liegen, da ich schon MAL das Problem hatte, dass bei Betätigung der Fernbedienung oder Türöffnen der Radio anging (bzw. Blue&Me ansprang und dadurch der Radio, aber ist jedenfalls alles am gleichen low-speed CAN-Bus). Hupe geht glaube ich nicht über CAN-Bus, zumindest wird sie nicht darüber betätigt.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Burnmaster

Mitgliedschaft beendet

7

Samstag, 25. Juli 2009, 13:44

Can Bus Farben

Am Radio sind definitiv Can A (low)weiss und Can B (high) blau. Rosa -weiss und rosa - schwarz gibt es anscheinend nicht mehr. Vielleicht wurde es ja bei den neuen Modellen geändert. Habe schon vom Can Bus der 3. Generation gelesen. Schaun mer MAL.

So, Alarm funktioniert. Der 60 polige Stecker des Modelljahres 2009, also schätzungsweise die GP der Serie 2, haben im Sicherungskasten die Steckerfarbe von ursprünglich schwarz auf lila geändert. Die Can A und Can B Leitungen sind nun nicht mehr Rosa-schwarz und rosa-weiß, sondern nur noch blau und weiss ohne Streifen. Die beiden Can Bus Leitungen liegen direkt nebeneinander.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!