Italiatec

Punto-Fan

Punto-Fan

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 08.04.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. August 2019, 13:49

Abblendlicht rechts defekt - Austausch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ein herzliches Hallo in die Runde,

Besitze nen Fiat Punto 199 (135PS), Baujahr 26.07.2011/Neuwagenkaufdatum Juni 2012 und seit gestern funktioniert mein Abblendlicht nicht mehr. Fernlicht funktioniert aber noch (ist ja kombinierte Lampe von Abblendlicht/Fernlicht). Nun habe ich hier gelesen, dass man entweder im Radlauf ne Klappe entfernen kann, um an die Birne dran zu kommen oder aber man die Luftfilterabdeckeung abschrauben kann, um dann vom Motorraum aus an die H4-Lampe zu kommen. Ich denke über den Radlauf scheint die einfachste Lösung zu sein.

Nur,...wie macht man die Klappe ab? Weiß das jemand?

Dann noch Fragen zu den Leuchtmitteln selber. Ist ja ne H4 12V 60/55W. Welche soll ich da nehmen? Hier wurde einmal die Osram Nightbreaker Halogenlampe empfohlen und jemand anderes meinte die Philips Blue Motion wären super. Aber die Philips Blue Motion sind doch Xeon-Lampen. Das ist doch dann ein ganz anderes Licht, oder? Letzte Frage, sollte ich besser gleich beide H4, also rechts und links austauschen, damit es keine Helligkeitsunetrschiede gibt, oder reicht es, wenn ich nur die defekte Lampe austausche?
Fiat Grande Punto Evo Sport 1.4 Benziner 135 PS in rot

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 16.08.2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. August 2019, 22:52

Zur Nightbreaker (allerdings die Erste Generation, inzwischen ist bereits die 3.te Generation auf dem Markt) kann ich sagen, die sind super - sehr hell und man sieht wirklich viel. Das Problem dabei ist deren "Lebenszeit", denn die Hohe Power dieser Lampen geht zu lasten jener. Ich habe seinerzeit von den Nightbreaker (die nach knapp 6 monaten schon ausgebrannt war - und das, obwohl ich nciht durchgehend mit eingeschaltetem Licht gefahren bin) auf die Osram Longlife umgestellt. Waren zwar nicht so Hell wie die Nightbreaker, aber die hielten gefühlt Jahrzehnte.


Aber wieder zurück - die Philips blue Motion sind Xenon-effekt Lampen. Gleiches Gilt für die Osram Cool Blue Intense - sie sind auch Halogenlampen, die einen Xenoneffekt erzeugen sollen. Letztlich ist es dir überlassen, welche du Verbaust - ob Osram (Nightbreaker Laser, Cool Blue Intense, Longlife, Original, All Season, Fog Breaker u.a. ), Philips (Blue Motion, White Vision, Racing Vision, X-treme Vision, Color Vision u.a.), Narva oder welche, die Fiat verkauft - das ist Geschmackssache.

Falls du beide austauschen wolltest, dann würde ich die funktionierende H4 sorgsam in eine Schachtel packen und sie als Ersatz mitführen. so etwas hatte mir mal den Allerwertesten Gerettet, als es dunkel wurde und mir beide Scheinwerfer ausfielen (bei einem War schon die Lampe kaputt, ich war damals nur zu faul jene zu wechseln). Seither habe ich immer Ersatzglühbrinen dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Foxx Mccloud« (31. August 2019, 23:12)

Mein Punto Evo: Fiat Punto Evo 199 1.4 8V, 57kw/77ps - und mit noch nichts an Ausstattung.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Punto-Fan (01.09.2019)

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 328

Aktivitätspunkte: 6 700

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. September 2019, 00:10

Hallo.
Das mit der Klappe im Radkasten vergiss mal schnell wieder. Die ist nur zum Wechseln der Blinkerbirnen.
Du musst durch den Motorraum daran.
Abdeckung hinten ab, Kabel Abziehen, die Klammer zur Seite "biegen" und so aushaken. Birne Tauschen und umgekehrt wieder zusammen.
Die Fahrerseite ist zum Kotzen und man bricht sich fast den Arm... dafür geht die Beifahrerseite umso besser.
Mfg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Punto-Fan (01.09.2019)

Punto-Fan

Punto-Fan

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 08.04.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. September 2019, 08:33

Erst einmal ein fettes Danke an Euch beiden :)

@Foxx
Super Auflistung. Werde dann wohl die Osram Longlife nehmen.

@ Fiatracer88
Hmm, im Handbuch steht auch, man "KANN" über den Radkasten gehen. Heißt doch, man "kann", muss aber nicht.




Habe jetzt den Thread nochmal gefunden:

https://www.grande-punto.de/technik/sonstiges-technik/abblendlicht-birne-tauschen-t10209/

Zitat

Post 4 von @tuningmichl: Machs halt über die Wartungs Klappe im Radlauf da gehts einfach

Zitat

Post 5 von @Puntissima: wollt ich auch grad sagen tuningmichl, dazu ist das kläppchen ja schließlich da. da kommst gut an alles ran und dauert keine 5 min..


Andererseits wird dies hier vorgeschlagen:

Zitat

Post 9 von @Rücksau: deckel vom luftfilterkasten wech und schlauch wech dann geht des scho ;)


Muss mir das dann mal genau anschauen. Soweit ich aber bisher sehen konnte, ist es fast unmöglich vom Motorraum aus da vernünftig dran zu kommen. Mal gucken...

Danke nochmals und noch nen schönen Sonntag wünsche ich ;)
Fiat Grande Punto Evo Sport 1.4 Benziner 135 PS in rot

Punto-Fan

Punto-Fan

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 08.04.2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. September 2019, 10:19

Erst einmal ein fettes Danke an Euch beiden :)

@Foxx
Super Auflistung. Werde dann wohl die Osram Longlife nehmen.

@ Fiatracer88
Hmm, im Handbuch steht auch, man "KANN" über den Radkasten gehen. Heißt doch, man "kann", muss aber nicht.




Habe jetzt den Thread nochmal gefunden:

https://www.grande-punto.de/technik/sonstiges-technik/abblendlicht-birne-tauschen-t10209/

Zitat

Post 4 von @tuningmichl: Machs halt über die Wartungs Klappe im Radlauf da gehts einfach

Zitat

Post 5 von @Puntissima: wollt ich auch grad sagen tuningmichl, dazu ist das kläppchen ja schließlich da. da kommst gut an alles ran und dauert keine 5 min..


Andererseits wird dies hier vorgeschlagen:

Zitat

Post 9 von @Rücksau: deckel vom luftfilterkasten wech und schlauch wech dann geht des scho ;)


Muss mir das dann mal genau anschauen. Soweit ich aber bisher sehen konnte, ist es fast unmöglich vom Motorraum aus da vernünftig dran zu kommen. Mal gucken...

Danke nochmals und noch nen schönen Sonntag wünsche ich ;)

PS: Ganz vergessen zu fragen...wo genau sitzt eigentlich die Sicherung für das Fernlicht/Abblendlicht? Das Handbuch verwirrt etwas. Die zustänfige Sicherung ist mit einem Sternchen versehen. Dazu steht dann: "(*) Sicherung nur bei einigen Versionen vorhanden". Nun weiß ich aber nicht, falls diese Sicherung nicht gibt, welche dann zuständig ist. Zudem die Sicherung mit "I" bezeichnet wird, aber auf der Abbildung links steht da nichts von "I". Da steht nur "01". Soll das die sein?



Oder muss ich eventuell diese Sicherung hier nehmen. Da steht zwar nur für Fernlicht, aber die H4 Lampe beinhaltet ja beides. Nämlich Abblendlicht UND Fernlicht.



Und hier noch der dritte Verteiler. Ich denke aber der hat da nichts mit zu tun, oder?

Fiat Grande Punto Evo Sport 1.4 Benziner 135 PS in rot

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 16.08.2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. September 2019, 11:50

Der Im Kofferraum ist nicht immer vorhanden, daher kann man den ggf. Aussen vor lassen (mir sagte man, das der nur beim Interscope - Soundsystem und der Steckdose im Kofferraum vorhanden ist). Wenn beim Innenraum keine Sicherung für das Abblendlicht zu finden ist, sollte man sich jene vom Motorraum anschauen.

Mein Punto Evo: Fiat Punto Evo 199 1.4 8V, 57kw/77ps - und mit noch nichts an Ausstattung.


Verwendete Tags

199, Defekt, Halogenlampe, punto

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!