Augustin-Group

Brolbo

Mitgliedschaft beendet

41

Montag, 31. Juli 2006, 16:17

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ne richtige Adresse gibbet da irgendwie nich oO

zu erst hier mit dem Formular nach ner Antwort suchen und dann kannste per E-Mail ne Anfrage stellen (mit so nem Formular)...kannst aber au eins der schon aufgelisteten themen wählen...unten steht dann E-Mail an den Support

http://emsss.blaupunkt.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Brolbo« (31. Juli 2006, 16:19)


Brolbo

Mitgliedschaft beendet

42

Dienstag, 1. August 2006, 11:23

*Update*

Blaupunkt hat sich bei mir gemeldet...also per speziellem Interface kann man die Lenkradsteuerung verwenden...allerdings is die Displayausgabe nicht möglich. Muss man wohl selber entscheiden was einem da lieber ist =)



edit: wie kann man eigentlich Beiträge löschen? oO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brolbo« (1. August 2006, 11:43)


Pinusmugo

Punto-Fan

  • »Pinusmugo« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 28.05.2006

Wohnort: Neumarkt i.d. OPf.

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 3. August 2006, 08:09

Hallo Ihr Naviganer :grin: ich hab einen T-Mobile MDA Compact II mit TomTom Navigator 5. Das Teil funzt echt gut muß ich sagen. Strom kann man über den Zigarettenanzünder bekommen falls der Akku MAL schlap macht. Der GPS-Empfänger ist auch von TomTom mit BlueTooth. Kann über das mitgelieferte Y-Stromkabel auch am Zigarettenanzünder angeschlossen werden.
Ist dann natürlich ein echter Kabelsalat, muß man aber ja nicht immer dranstöpseln.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,9 JTD Caribbean Orange Skydome Blue&Me


Matthias147

Punto-Fan

  • »Matthias147« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 24.10.2006

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 22. Februar 2007, 12:05

TomTom

Hallo zusammen,

ich habe mir letztes Jahr das TomTom Go 710 zugelegt. Vorher hatte ich einen PDA mit Bluetooth und TomTom Navigator. Aber das war mir doch alles zu umständlich. Der GPS-Empfänger war separat. Zwar kabellos aber trotzdem. Mit der All-in-one-Lösung bin ich doch viel besser bedient. Und über die Hard- und Software kann ich nichts Negatives sagen. Gut, preislich gibt es sicher günstigere Geräte. Aber der Service von TomTom ist dafür auch sehr gut. Ich kann das System guten Gewissens empfehlen.
Matthias

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 JTM Sport, 130 PS, Crossover Schwarz, 17" LM-Felgen 15 Speichen, Blue&Me, getönte Scheiben, elektrische Lordosenstütze, DPF


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

45

Donnerstag, 22. Februar 2007, 12:19

Nav4all

Also ich hab mir letztes Monat das Siemens sxg75 gekauft. Da das Handy einen eingebauten GPS Empfänger hat, dachte ich mir, benutze ich es auch als Navi.

Da das Handy ja entsperrt war, hab ich einfach meine Simkarte von "3" reingegeben (Hab im Laptop ne 3 Datenkarte und da ich da ne flatrate habe, dachte ich mir wieso soll ich extra für Datentransfer zahlen).

Dank UMTS (was das Handy genauso unterstützt) war das Nav4all Programm in einer halbe Minute runtergeladen.
Ich muss sagen, es fuktioniert tadellos. Und als ich neulich erfahren habe, dass es bei "3" keine Roaminggebühren mehr gibt und auch mein Datenguthaben Europaweit gültig ist, kann ich das Telefon auch in Italien, etc. "kostenlos" als Navi nutzen.


Anmerkung:
Nav4all ist ein kostenloses Offboard Navigation System auf Java Basis. Offboard bedeutet, dass die Routendaten via UMTS, GSM, WAP von einem Server abgerufen werden. Dies hat den Vorteil, dass man ständig die aktuellsten Daten und Karten zur Verfügung hat.

thomas

wolfn

Punto-Fan

  • »wolfn« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 30.08.2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 22. Februar 2007, 13:14

Ich persönlich habe das TomTom 300 und würde es mir jederzeit wiederholen.
Ich weiß gar nicht, was MAL jetzt als Nachfolger hat. Das TomTom One oder das Go 510.

Gibt es eigentlich ne alternative Befestigung für den GP. Ich finde den Saugnapf an der Scheibe ja nicht sonderlich formschön.

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 96kW - DPF - Exotic Rot - getönte Heckscheiben - Interscope - Blue&me - Parksensoren


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 22. Februar 2007, 14:02

Ich habe es gelöst mit

Lüftungsgitter Adapter für KFZ Halter.

Und Bilder gibt es

HIER.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


Mailman

Punto-Fahrer

  • »Mailman« ist männlich

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 17.01.2007

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 22. Februar 2007, 18:18

Haben zwar kein Navi im GP (sind immer ans ziel gekommen,früher oder später :-)) Aber im damaligen Firmenbus hatten wir nen Navi von Becker.. Is natürlich nicht billig aber High-End-Delux.. Findet alles.. Flughafen,Tanke,Hotels,Fresstempel,Wekstatt,Banken usw usw...
Gichtkralle beisst nicht, will nur spielen.. :twisted: MonstersGame
Google hilft

Mein Grande Punto: GP Sport 1.3 16V-Exotica Rot-Hifi System-2 Zonen Klimaautomatik-Komfortpaket-Getönte Scheiben-Parksensoren


Yasha

Punto-Schrauber

  • »Yasha« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 040

Dabei seit: 28.04.2006

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

49

Freitag, 23. Februar 2007, 13:41

Immoment nutze ich gar keins mehr :-(
Displaybruch + was schlimmer ist keine Daten von der GU ans Display mehr seit kurzen...mal schauen obs demnächst wieder klappt (Reparatur)
Wenn nicht wirds wieder ein PDA (ich liebe so Prg wie Poiobserver und Betaplayer einfach zu sehr ) Herr der Ringe im Stau zu schauen ist einfach geil

Mein Grande Punto: 1.3 Multi 90PS 3-türer Emotion, ESP, Blue&Me, 12v im Kofferraum, Bolerorotmetallic--steht bis Anfang August beim Händler inner Halle


HerrHonk

Punto-Fan

  • »HerrHonk« ist männlich

Beiträge: 76

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 24.01.2007

Wohnort: Wohltorf

  • Nachricht senden

50

Samstag, 24. Februar 2007, 14:45

Moinsen auch,

ich nutze einen XDA Neo (QTec S200) von O2 mit einer 4 GB SD Card.
Betriebssystem ist Windows Mobile 5.0
Navisoftware ist TomTom Navigator 5 mit sämtlichen Europa Karten und einem Bluetooth GPS Empfänger.
Der XDA hat meiner Meinung nach div. Vorteile gegenüber einem reinen Navisystem.
Er ist ein Handy, hat WLAN Adapter, Office Mobile, Mediaplayer usw. usw. drauf.
Die Speicherkarte bietet durch ihre Kapazität neben dem Kartenmaterial noch gnügend Platz für MP3´s, Programme oder sonst noch nützliche Sachen.
Da Blue&Me® wie von Fiat angegeben für Windows Mobile optimiert ist, sollten (ab nächster Woche kann ich Erfahrungen sammeln :-D ) die beiden Systeme gut zusammen arbeiten können.
Der XDA wird im Fahrzeug über einen aktiven Brodit Halter geladen.
Wenn man den vom Stecker befreit und direkt über eine Sicherung anschliesst, hat man auch noch den Zigatettenanzünder frei.
Gut, ich brauche so ein Teil wenn ich beruflich unterwegs bin zur Kommunikation und für andere wird er sicherlich etwas Oversized sein. Ist aber auch ein nettes Spielzeug und da steh ich so´n bisschen drauf :oops:
Den Ball immer schön flach halten und keine Wellen in den Pudding hauen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HerrHonk« (24. Februar 2007, 14:46)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport, 205er Pellen auf Cromeshadow Felgen, Crossover schwarz, getönte Fenster hinten, Cruise Control, Blue & Me, HiFi Interscope, Novitec Federn 40/40, LED Rückleuchten in schwarz und Ragazzon Duplex ESD



Bautz-ner

Mitglied

  • »Bautz-ner« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 22.12.2006

Wohnort: Bautzen

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 28. Februar 2007, 20:22

Typhoon 6500XL mit Tom Tom 6

Wir nutzen ein Typhoon 6500XL mit Tom Tom 6.
Hat im Sommer 2006 bei Expert 222 euro gekostet aber mit Falk Software. Die war aber nicht so gut wie die von Tom Tom.
War ganz praktisch in Italien. Sind meistens damit zufrieden.

MfG

crossover

Mitglied

  • »crossover« ist männlich

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 13.12.2006

Wohnort: RLP

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 28. Februar 2007, 21:55

Hi Leute Leute also hab mir gestern das Navi "Traffic Assist Pro" von Becker geholt und ich muß sagen super genial. Kostet zwar seine 400 Euro aber dafür bekommt jede Menge
z.B.: 1GB SD Karte mit Kartendaten von 37 Ländern die vorinstalliert sind (Europa)
DVD mit dem Kartendaten
Saugnapfhalterung
Halter eimal mit TMC- Anschluss und eimal ohne TMC- Anschluss
TMC- Antenne
KFZ Adapter Netzteil
und natürlich das Datenkabel für den Rechner

Das einzige was fehlt is en normales Steckernetzteil was mich ehrlich gesagt entäuscht bei dem Kaufpreis aber daheim brauch man ja eh kein Navi und zur Not kann man das Navi ja über den Recher laden oder übers Auto.

Das Navi ansich is super einfach zu bedienen da es ein 4" Zoll Touch- Sreen- Display hat und man auch mit "großen Fingern" keine Probleme hat das Navi zu bedienen.
Das Display ist sehr gut ablesbar und man kann dieses noch in der Helligkeit einstellen was von vorteil ist damit man nachts nicht so sehr geblendet wird.
Ausserdem kann man bis zu 50 Ziele einspeichern und über eine Sprachfunktion die einzelnen Ziele anwählen.
Zusätzlich hat das Navi noch einen MP'3 Player einen Picture Viewer und einen
USB- Anschluss wo man einen Speicherstick dranhängen kann wenn mans brauch.

So nun aber genug ich bin begeistert und kanns trotz dem Anschaffungspreis nur empfehlen. Bis den euer crossover. :lol:

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS Crossover Schwarz; 205 /45 R17 ; Klimatronic usw.


Noctu

Punto-Fan

  • »Noctu« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 320

Dabei seit: 06.03.2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 6. März 2007, 21:26

letztes Jahr hab ich mir den DigiWalker 269plus von miotech geleistet.
Das Gerät läuft einwandfrei, Sugnapf hängt bombenfest an der Scheibe, berechnet schnell und leitet sehr präzise. Dagmar ( Berghoff, die Stimme die Anweisungen gibt ) kennt sich in ganz Westeuropa aus und schaffte es sogar mich die Ringautobahn um Barcelona zu lotsen, wo ich mich im Jahr zuvor 5x verfranzt hatte. Die 450 Kracher für das Navi sind gut angelegt.
Ein Map-Update soll bald kommen, die Karten liefert Teleatlas.

Mein Grande Punto: 1,4 16V Emotion: kein Leder, keine Sitzheizung, keine Spoiler, keine getönte Scheiben, kein DPF, kein Regensensor, keine Parksensoren , kein Blue&Me und ohne Interscope


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 7. März 2007, 09:25

Ichhabe mir das Medion Teil MD 96050

Auschlaggebend war der Preis: 279 und TMC UND Basis Windows CE 5.0.

Da hat den großen Vorteil, daß alle Installationen erhalten bleiben wenn das Teil MAL mit leerem Akku für 2 Monate unbenutzt im Schrank liegen sollte.

Ebenfalls konnte ich dann ein paar nette Features nachrüsten:

Direkte Koordinateneingabe, da viele, Kumpels schon viele Jahre mit Garmins posen.

Ändern der Eingabetastatur in "QWERTZ"

Modding der Oberfläche, als Transparenz diverser Leisten

Höhenanzeige zusätzlich.

TTS ( text to Speech )

POI Warner ;-)

Die Stimme ist überraschend gut gelungen und klingt sehr gut verständlich
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


Deft0ne

Punto-Fan

  • »Deft0ne« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 450

Dabei seit: 09.08.2006

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 11:47

Hab mir MAL dieses hier für 99 EUR gegönnt.

http://www.pearl.de/pearl.jsp?redir=yes&…024&screenY=768

* Hochauflösender 3,5" TFT Touchscreen
* 300MHz-Prozessor, superschnelle Berechnungen
* Kartenmaterial Deutschland vorinstalliert auf 512MB SD-Karte
* Insgesamt über 550.000 POI
* Software-Features: 2D/3D-Karten, Tag-/Nachtmodus (automatisch), Adress-Suche mit "Look ahead"-Funktion, Alternativ-Routen und Zwischenziele, Routen-Simulation, Blockieren von Abschnitten, 4 Favoriten-Kategorien, Umgebungskarten während der Fahrt u.v.m.
* Optimierung für: Auto, Motorrad, Bus/LKW, Fahrrad, Fußgänger
* Gummiertes Gehäuse, integrierte GPS-Antenne
* Datei-Formate: MP3, WMA, AVI (MPEG4, XviD), JPG, TXT
* Anschlüsse: USB, Kopfhörer (3,5 mm Klinke)
* Kompaktmaße: 110x70x20mm, nur 170g
* Starker Li-Ionen-Akku: Bis 6h Laufzeit (200h Standby)
* Inklusive Karten, Halterung, Kfz- & USB-Kabel

mit dabei ist eine POI Software und "Schutz vor ungemein grellen Blitzen".

Brauche sowieso nur die Deutschland Karte da ich nur hierzulande unterwegs bin.

denke zu dem preis kann man nicht viel falsch machen, zumal ich ja zweiwöchiges rückgaberecht habe.

Wobei die Rezessionen im Internet eigentlich ziemlich positiv sind ( gibt aber leider noch nicht viele Leute die dieses Gerät besitzen).

ich werd MAL meine Erfahrungen hier niederschreiben wenn ich das Gerät testen konnte.


MfG Chris

MfG Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Deft0ne« (11. Oktober 2007, 12:38)

Mein Grande Punto: 1,4 8V (77 PS) Dynamic, new orleans blau metallic, 12 V Steckdose, Nebis, beheizbare Außenspiegel, Reserverad uvm.


2FaSt4YoU

Punto-Profi

  • »2FaSt4YoU« ist männlich

Beiträge: 596

Aktivitätspunkte: 3 125

Dabei seit: 08.03.2006

Wohnort: Odw.

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:00

tomtom one2 europa

bin sehr zufrieden weil das navi schön klein ist, die route sehr schnell berechnet und bis jetzt immer optimal funktioniert hat :-D
MfG 2FaSt4YoU

:arrow: ABARTH

Mein Grande Punto: GPA a other thing! Weiss, Kit estetico Abarth, Mittelarmlehne, Zwei-Zonen Klimaautomatik, Interscope, Blue&Me NAV, Reifendrucksensoren, BMC carbon Airbox, esseesse Federn, G-Tech Cup-Anlage Black Serie, G-Tech Box, clean...


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:15

Hallo,

habe mir letztens ein Garmin Nüvi 200 geholt.

Gibts´s zur Zeit bei Saturn für € 149,00 bei Saturn im Angebot (Hat sich mein Vater dann vorgestern auch zugelegt :-D).

Hat einen schnelleren Prozessor und grösseren Speicher als das TomTom One.

Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien und alle Hauptstrassen Europas sind vorinstalliert. Bin vollauf zufrieden mit dem Ding.

Habe mir dann via Esel noch die Blitzer runtergeladen und installiert. Alles bestens.

Grüsse Markus
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ms303« (11. Oktober 2007, 21:17)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


2FaSt4YoU

Punto-Profi

  • »2FaSt4YoU« ist männlich

Beiträge: 596

Aktivitätspunkte: 3 125

Dabei seit: 08.03.2006

Wohnort: Odw.

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:38

das tomtom one2 hat 1 gig intern und man kann bei bedarf noch eine sd karte rein stecken.
das gig reicht genau für die europa karte und da ich mein navi nur zum navigieren benutzt passt das ja...

für spielerreihen hab ich mein se p1i mit über 4 gig speicher 8-)
MfG 2FaSt4YoU

:arrow: ABARTH

Mein Grande Punto: GPA a other thing! Weiss, Kit estetico Abarth, Mittelarmlehne, Zwei-Zonen Klimaautomatik, Interscope, Blue&Me NAV, Reifendrucksensoren, BMC carbon Airbox, esseesse Federn, G-Tech Cup-Anlage Black Serie, G-Tech Box, clean...


Frederic

Punto-Fahrer

  • »Frederic« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 10.09.2007

  • Nachricht senden

59

Freitag, 12. Oktober 2007, 01:05

Benutze ein Garmin nüvi 360.
Neben seiner Funktion als Navi übrigens auch sehr komfortabel als Bluetooth Freisprecheinrichtung! ;) Ich lasse mir das demnächst fest einbauen, damit es parallel über die normale Anlage funktioniert und ich das ding also auch als Musikspeicher nutzen kann (via SD-Karte) - ausserdem hält mein Schwanenhals nicht am Fenster! Wahrscheinlich ist beim Grande für einige solche Befestigungen die Scheibe zu steil?

Adrian

Mitgliedschaft beendet

60

Samstag, 13. Oktober 2007, 15:52

Zitat

Original von 2FaSt4YoU
tomtom one2 europa

bin sehr zufrieden weil das navi schön klein ist, die route sehr schnell berechnet und bis jetzt immer optimal funktioniert hat :-D


hab das selbe und bin auch sehr zufrieden :-D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!