Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:03

Was für Navis nutzt ihr?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hey,

bin am überlegen mir ein tragbares Navi zuzulegen.
hab allerdings keinen blassen schimmer, worauf man da achten muss, bzw was top und was flop ist :oops:

Deswegen meine Frage: Was für Navis nutzt ihr, oder könnt ihr mir empfehlen??
will auch nich unbedingt unsummen ausgeben!

gruß sö

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport


Yasha

Punto-Schrauber

  • »Yasha« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 040

Dabei seit: 28.04.2006

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:12

RE: Was für Navis nutzt ihr?

Also ich bin eher ein PDA Navi Fan weil die für mehr Sachen nutzbar sind...

400Mhz PDA Typhoon 6500XL

TOmtom 5

und Falk Navigator 2.5. +TMC + Blitzwarner

Mein Grande Punto: 1.3 Multi 90PS 3-türer Emotion, ESP, Blue&Me, 12v im Kofferraum, Bolerorotmetallic--steht bis Anfang August beim Händler inner Halle


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:14

sony nv-u70t - bin damit sehr zufrieden

generell gibt es unter www.pocketnavigation.de viele infos zum thema

Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:19

thx erstma,

hab gehört, dass das TomTom One net schlecht sein soll??
dachte schon an etwas in dieser Richtung...

gruß sö

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shoppy« (11. Juli 2006, 20:30)

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:40

Moin,

ich habe das besagte TomTom One und kann nur gutes berichten. Wenn du etwas bestimmtes wissen willst, frag einfach. :001:

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:46

wie sieht das bei dem ONE denn mit den Karten aus?

ich mein, ich brauch ja net ganz EU; aber nur D reicht mir auch net!
was hast du?
und, wenn ich fragen darf: was hast denn dafür bezahlt?

thx erstam

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Juli 2006, 20:57

Ich habe nur Deutschland, mehr brauche ich nicht. :002:

Der Spaß hat mich vor ca. einem halben Jahr 360€ über günstiger.de gekostet, aber jetzt gibt es das One mit vorinstallierter Deutschland SD-Karte und West Europa-DVD schon für 299€.

Wenn das Kartenmaterial nicht ausreicht wird es sehr teuer. TomTom lässt sich seine Erweiterungen und Zubehör fürstlich honorieren.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:01

na grade für Urlaub oder so, würde ich mir westEU schon wünschen.

hattest du je an ne alternative gedacht, oder is es "perfekt" (jedes hat ja seine Macken) ?

Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shoppy« (11. Juli 2006, 21:05)

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:10

Mir ging es damals wie dir. Ich hatte überhaupt keine Ahnung auf was man achten soll und der Markt ist überschwemmt.

Habe mich durch mehrere Autoforen durchgelesen und der gängige Tenor war, dass das TomTom One nicht die schlechteste Wahl wäre, auch was das Preis/Leistungsverhältnis angeht. Zu der Zeit gab es nämlich noch nicht wöchentlich 200€-Angebote von Aldi und Lidl. Von TomTom habe ich bis jetzt nur gutes gehört, daher entschied ich mich dann letzendlich auch für solches.

Allerdings verzichtest du beim One auf die TMC (=Stau-umfahr)-Funktion und Radarfallen werden auch nicht angezeigt. Kann man sich aber über tomtom.com nachträglich runterladen gegen Cash.


Also ich würde das TTOne jederzeit wieder kaufen. Die Funktionen die es hat sind einfach toll und die Kartendarstellung kann man eigentlich nicht verbessern.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:14

Hört sich gut an.
alle anderen kosten gleich wieder n haufen mehr geld.

und TMC brauch ich glaube net unbedingt.

wie siehts denn mit der kartengenauigkeit aus?
hab gehört, dass schon manch einer vom TTONE über Fußwege geleitet wurde ???

werde aber wenn glaube das nehmen - Hast was für die Wirtschaft getan :lol: :lol:


gruß sö

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shoppy« (11. Juli 2006, 21:29)

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport



acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:25

Freut mich wenn ich dir helfen konnte und am wirtschaftlichen Aufschwung beteiligt bin. :003: :002:

Du wirst deine Wahl bestimmt nicht bereuen.


Die Karte geht m.E. super genau. Das schöne ist auch, es werden immer sämtliche Nebenwege und Strassennamen der umliegenden Strassen aufgezeigt. Das ist besonders bei Dunkelheit ein gutes Plus.

Dass man mit dem Teil auch wandern kann oder auch zum radfahren mitnimmt habe ich auch schon gehört. Soweit ich weiss kann man das im Menü extra dafür umstellen. Es ist jetzt leider im Auto, sonst würde ich MAL nachsehen.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:47

ah, cool.
kann man dann wander-routen aufzeichnen und sich im nachhein angucken wo man war?
geht warscheinlich nich, wär aber ein nettes spielzeug ^^

was kann ich eigentlich alles machen, wenn ich das gerät an den pc anschließ?
und lohnt sich da dann ein netzteil? is ja standartmäßig nich dabei, oder?

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:55

Das Netzteil brauchst auf jeden Fall wenn du damit fahrradfährst oder auf Wanderschaft gehst. Für "nur im Auto" reicht das Ladekabel für den Zigarettenanzünder.

Zum Rest kann ich nichts sagen, weil ich es noch nicht ausprobiert habe. :002:

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Juli 2006, 21:57

Zitat

Original von Shoppy
ah, cool.
kann man dann wander-routen aufzeichnen und sich im nachhein angucken wo man war?
geht warscheinlich nich, wär aber ein nettes spielzeug ^^


wenn du das ernst meinst, solltest du mal bei www.garmin.de vorbeischauen, die haben passendes en masse.

Shoppy

Mitglied

  • »Shoppy« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 09.07.2006

Wohnort: DD-Town

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Juli 2006, 22:01

wanderwege oder so sind aber nicht eingezeichnet, oder?
lohnt sich zum wandern also wahrscheinlich nur für Sight-Seeing in Großstädten??

is ja auch fürs auto (speziell den GP) gedacht!

thx @ all

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shoppy« (11. Juli 2006, 22:03)

Mein Grande Punto: GP 1,9 Sport


informy

Punto-Schrauber

  • »informy« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 05.07.2006

Wohnort: Seligenstadt

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Juli 2006, 22:48

des billige teil vom aldi. hab noch nix besseres gesehen und ich habe schon viel gesehen

Mein Grande Punto: 1,4 16V 95PS mit Blue&ME, Interscope, getönte scheiben, lordosenstütze und armlehne


schroeder007

Punto-Schrauber

  • »schroeder007« ist männlich

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 315

Dabei seit: 01.04.2006

Wohnort: Hamburg/Fabrikschleichach

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Juli 2006, 00:31

moin,

also ich hab das medion md 96700, bin damit auch sau zufrieden, hat glaub ich seienr zeit bei aldi ca. 350 euronen gekostet.

tomtom kann man auch uneingeschränkt empfehlen, wobei ich persönlich die navigon software für meine verhältnisse schöner von der bedienung her finde, aber das ist ja ehr subjektiv.

zum TMC, ich habs möchte es auch nicht mehr missen, obwohl er mich schon 3mal in nen stau hat reinfahren lassen, das gute ist halt daran das du immer meldungen bekommst und nicht nur im 30 minuten takt und du auch über sämtliche bundesstraßen informiert wirst.

auch nicht zu unterschätzen sind die pda fähigkeiten, wo halt adressen, etc. eingegeben werden können, aber wers nicht braucht für den ist das ehr sekundär, dann doch lieber zum pna greifen.

gruß schröder
VFB Stuttgart forever!!!
(es geht aufwärts *freu*)

Mein Grande Punto: fahr nen Skoda FabiaCombi, 1,9 TDI :-)


leuffi

Punto-Schrauber

  • »leuffi« ist männlich

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 18.03.2006

Wohnort: Lohsa

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Juli 2006, 07:56

@ shoppy:

grüße von km nach dd!

ich habe mir anfang voriges jahr das blue media teil (pda,gabs auch als medion und typhoon) in einer adac-edition für ~420 eus gekauft. kartenmaterial für glaub ich 21 länder war dabei. bin top zufrieden, was die genauigkeit und das kartenmaterial (navigon-software)angeht. leicht zu bedienen. ladekabel für auto, netzanschluß, usb-kabel, autohalterung und karten-cd´s waren dabei. ich habe mir nur eine zusätzliche 512er sd karte geholt, damit man mehrere karten draufbekommt und nicht jedesmal an der grenze alle umstellen muß.
nicht zu unterschätzen sind die nützlichen funktionen vom pda: walkman, notizbuch, telefonbuch,...
das einzige, was ich bei fast jedem hersteller vermisse, sind karten von tchechien, polen und ungarn. kann man doch schnell MAL für eine spritztour oder einen kurzurlaub gebrauchen.

mfg leuffi
»leuffi« hat folgendes Bild angehängt:
  • BlueMedia.jpg
Lieber Multijet als Multivitamin !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leuffi« (12. Juli 2006, 08:00)

Mein Grande Punto: 1.3MJet 90PS Emot., chemical-grau,5T,Metallic,getönte Scheiben hinten,Bluetooth, 16" Alu, ESP,aktive Kopfstützen,Parksensoren,12v Steckdose,Tempomat, Sitzheizung, Tagfahrlicht, Standheizung mit FB


Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Juli 2006, 07:58

Die PNA´s von Medion sind super gut. Gibt da gerade auch eine neue Softwaregeneration die noch besser geworden ist. Außerdem haben die schon TMC mit drin. Kostenpunkt ca. 299,- € (günstiger, als das komische TomTom dabei aber flacher und mindestens genauso gut)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


Yasha

Punto-Schrauber

  • »Yasha« ist männlich

Beiträge: 195

Aktivitätspunkte: 1 040

Dabei seit: 28.04.2006

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Juli 2006, 08:15

Also von der Naviansicht her gewinnt in meinen Augen eindeutig Tomtom...sehr übersichtlich, vor allem die Nachtansichten

Nachteil:
- kein TMC meistens
- teuer
- nur schnellste oder kürzeste Route, keine optimale Route
- unverständliche Anweisungen ("jetzt gerade aus über den Kreisverkehr,2.Abfahrt" das bringt einen echt zum nachdenken, vor allem wenn man beim Kreisel dann wirklich reifenspuren sieht die einmal drüber gehen*g*)

Medion:
Naaja...Der Medion Navigator zumind. die alten beruhen auf Navigon und gegen die habe ich mittlerweile persönlich was (schickt uns definitiv in die verkehrte Richtung auf die Autobahn, nur als wir ihm endlich folgen er uns 30 MAL zum wenden auf der Autobahn auf (Juhu Geisterfahrer)
Günstig
Dafür ist die Garantieleistung von Medion Klasse!

Falk:
Vorteil:
-TMC - leicht erweiterbar mit Blitzwarner kostenlos -optimale Route einstellbar - extrem billig

Nachteil:
- eindeutig schlechteste Ansicht auch im 3D Modus
- Else Falk klingt voll unsympatisch

Mein Grande Punto: 1.3 Multi 90PS 3-türer Emotion, ESP, Blue&Me, 12v im Kofferraum, Bolerorotmetallic--steht bis Anfang August beim Händler inner Halle


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!