Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 18.10.2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2013, 21:57

Erfahrungen mit Moniciver??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

hat hier schon jemand erfahrungen mit so einem oder einem ähnlichen autoradio gemacht?

http://m.ebay.de/itm/271255119775

Ich überlege mir so etwas in meinen evo zu bauen, und wollte wissen ob jemand von euch auch so was gemacht hat und mir vielleicht ein modell empfehlen kann, oder eben ob es Schwachsinn ist!!

Vielen dank

Sorry,

kennt jemand von euch das hier?

http://m.ebay.de/itm/171099334595

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (4. November 2013, 06:59)


Adriano89

Mitglied

  • »Adriano89« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 11.10.2013

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. November 2013, 23:35

http://www.youtube.com/watch?v=fl-8CJUpf_E

Hier ein Video zu dem Radio.
Der Preis ist schon sehr Ordentlich.
http://www.almigliorprezzo.net/index.php…emart&Itemid=64

Mein Punto: Punto, 1.4 16V Multiair


GpDriver

Punto-Schrauber

  • »GpDriver« ist männlich

Beiträge: 328

Aktivitätspunkte: 1 740

Dabei seit: 04.09.2012

Wohnort: Bielefeld

F
-
I A T 1 9 9

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. November 2013, 06:27

ich hatte auch mal ein Audiovox drin , ohne subwoofer geht da aber Basstechnisch nichts..da muss man aber auch aufpassen das der Bildschirm nach ein paar Monaten nicht wackelt..

Ich habe ein von AEG , da musst man zwar ein Zündplus legen aber das Radio hat Freisprechanlage und und und! Und das für wenig Moneten!

Ich kann jetz aber nur vom Grande Punto reden..

Liebe Grüße
Liebe Grüße

Daniel

Mein Auto: CUPRA 300!


dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. November 2013, 11:37

Also ich bin nach nem Kenwood bei Pioneer gelandet. Habe mich für ein AVH 6300 BT entschieden und kann nur sagen, dass ich rundum zufrieden bin.
Preis war 280,- plus Versand und grafisch steht es einfach besser da, als das Kenwood, das ich vorher hatte. Ich glaube das hieß KVT 626, das hatte ich mal ausprobiert zum Testen, aber die Optik des Displays war fürchterlich.
Anschließen kannst Du alles, was nötig werden könnte:
Bluetooth Handy, i pod wird unterstützt, Rückfahrkamera, Navimodul, USB, SDHC Steckplatz, Line In (Klinke), Monitore für die Kinder hinten zum DVD gucken, SUB Out und noch 2 weitere Pre Outs, ich glaub 3 Volt, das weiß ich aber nicht mehr so genau.
Das Display kann vielfach verstellt werden (Winkel) und in Kontrast, Farbttemperatur und Helligkeit angeüasst werden, so ist es auch noch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar.
Grafisch kannst Du ebenso viel verstellen, einen eigenen Hintergrund anlegen oder aus verschiedenen Themes wählen. Farbe der Knöpfe lassen sich völlig beliebig verändern, auch das jeweilige Thema anpassen.
Soundtechnisch habe ich lediglich einen Aktiv Sub im Kofferraum (auch Pioneer) und die übrigen Original LS. Das Radio erlaubt sowieso jede Menge Einstellmöglichkeiten, Pegelabsenkung oder -anhebung in Bezug auf verschiedene Frequenzbereiche, auch voreingestellte Equalizer-Presets (Rock, Jazz, Klassik...) und umfangreiche Editiermöglichkeiten. Reicht für meine Zwecke völlig aus und aus dem Kofferraum kann es je nach Einstellung des Pegels und der Frequenz ordentlich rumsen. Ich vermisse rein gar nichts. Ganz besonders schätze ich die sehr gute Kompatibilität zu meinem Blackberry, hier zeigt mir das 6300 alle Anruflisten und mein komplettes Telefonbuch, das ist sehr praktisch. Freisprechmikrofon gehörte zum Lieferumfang, das habe ich hinterm Tacho Richtung A-Säule hochgezogen, Sprachqualität ist super (über die Lautsprecher) und ich werde auch gut von meinem Gesprächspartner verstanden.

Was Du eh noch brauchst, egal ob Pioneer, Kenwood, Alpine, Audiovox und wie sie alle heißen, ist der Adapter für die Lenkradfernbedienung (falls Du die weiter nutzen willst) und der passende Kabelbaum von Fiat auf das Radio Deiner Wahl.
Allen Moniceivern gemein wird sein, dass der Monitor oben die Schalterleiste und die Lüftungsschlitze verdeckt, aber die habe ich erstens selten in Betrieb und die übrigen Knöpflein da oben benutze ich höchst selten. Musst Du doch mal an die Warnblink ran, klappst Du den Monitor entweder ein oder langst halt dahinter. Und den Kofferraum kannst Du auch am Schlüssel auf machen. Achso: Und natürlich passt ein 1Din Moniceiver nur in die entsprechende Blende, die Du als Zubehör bekommst.

Noch ein Tipp zu jedem Moniceiver: Du kannst DVDs standardmäßig nur im Stand wiedergeben, nicht beim Fahren, sonst würdest Du im Falle eines Unfalls komplett haften. Klemmst Du es so an, dass DVDs auch bei der Fahrt laufen, ist das Dein eigenes Risiko.

Wenn Du Lust hast, guckst Du mal hier, hier gibts jede Menge Ansichten vom Radio: https://www.google.de/search?q=pioneer+a…iw=1536&bih=738

Mein Fazit: Auch wenn es nicht zwingend nötig ist, der Optik halber und gegenüber den eingeschränkteren Funktionen des Originalradios würde ich es immer wieder umbauen. Der touchscreen reagiert super und fehlerfrei, es gibt zahlreiche Individuailisierungsmöglichkeiten und der Klang ist natürlich auch besser.
»dennsen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pioneer AVH 6300 BT.jpg
Signatur?

hab ich keine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dennsen« (23. November 2013, 11:47)

Mein Grande Punto: verkauft =(


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

topper Harley (02.12.2013)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!