Italo-Welt

springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. April 2010, 13:43

Wichtig: Frontlautsprecher wechsel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey liebe Community,

bin gerade an meinem Auto am werkeln und hab schon alles mit Alubutyl gedämmt.
Nun wollte ich mein ESX-System vorne einbauen, allerdings habe ich ja nun 2
paar Stecker - den, der zu den (alten) Hochtönern geht und den, der zum (alten)
Midwoofer geht.

Daher meine Frage: Ist da irgendwo noch eine Frequenzweiche versteckt die ich entfernen muss, oder kann ich einfach an den Stecker der zum Midwoofer geht
mein Kabel zur neuen Frequenzweiche anlöten und somit das andere Kabel tot legen?!

Wäre für eine schnelle Antwort sehr dankbar, damit ich meine Arbeit fortsetzen kann :)

Mit der Suche konnte ich auf die schnelle aus den Massen von Beiträgen leider nichts finden.

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


Koroder

Punto-Fahrer

  • »Koroder« ist männlich

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Rodenberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. April 2010, 18:02

Nee, da ghibts keine weiche, da is vor den hochtöner nur n vorwiderstand gelötet, damit der die tiefen frequenzen net abkriegt.
ich würde komplett neue kabel in die türen ziehen und die alten kabel abkleben.

MfG
Koroder

Mein Grande Punto: 1,3 Multi-Jet 16V Racing


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. April 2010, 18:31

Ich würde auch lieber neue bessere Kabel einziehen, ist bei mir auch so. Und wie man das Kabel durch den Türstecker (Tür/Karosse) bekommt, ist hier
im Forum auch bebildert zu finden. Ist halt Mehraufwand, der sich aber sicher lohnt.

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Koroder

Punto-Fahrer

  • »Koroder« ist männlich

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Rodenberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. April 2010, 18:50

@Black T-Jet:
seh ich ganz genau so.

@springflake:
willst du noch n neues radio verbauen oder alles sonst original belassen?

Mein Grande Punto: 1,3 Multi-Jet 16V Racing


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. April 2010, 20:00

Danke für die Antworten, wenn auch leider verspätet.
Hab jetzt einfach das Kabel das zum Midwoofer ging auf die Frequenzweiche geschickt.
Funktioniert einwandfrei. Da ich bisher keine Endstufe für das Frontsystem habe/brauche, sollte der Querschnitt ausreichend sein.

Wenn ich doch MAL aufrüste, werde ich natürlich eure Tipps befolgen und ein anderes Kabel einziehen :)

@Koroder

Ich hab nen 625W RMS Subwoofer in der Reserverad-Mulde und das Alpine CDA-117Ri als Headunit.
Dazu vorne das ESX QX 6.2c Frontsystem - ohne extra Endstufe.

Für meine Ansprüche mehr als ausreichend.
Durch die Dämmung mit Alubutyl hab ich jetzt ein wunderbares Klangbild.
Kann ich jedem nur empfehlen! :)

Was mich jetzt noch stört, ist das klappern außen. Nummernschild hab ich schon mit Moosgummi unterlegt,
schätze aber eher es liegt an der Reserverad-Mulde die durch den Subwoofer so sehr in Schwingung gerät. MAL sehen was sich da machen lässt.

Danke nochmal für eure Tipps! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »springflake« (7. April 2010, 20:00)

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


Koroder

Punto-Fahrer

  • »Koroder« ist männlich

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Rodenberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. April 2010, 20:14

die reserveradmulde würde ich auch mit alubutyl dämmen, dann hat sichs mit den schwingungen :-D. auch kofferraumklappe und abdeckung "sollte" gedämmt sein um nerviges klappern zu vermeiden.
aber ich seh grad mit deiner HU hast du ja noch ordentlich potential für nen größeres hifi-system...

btw: hast du bilder vom (fertigen) einbau.
mich interessiert sowas immer brennend

MfG
Koroder

Mein Grande Punto: 1,3 Multi-Jet 16V Racing


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. April 2010, 15:50

Danke für den Tipp, hab heute morgen das restliche Alubutyl in den Kofferaumdeckel und die Mulde verballert.
Jetzt hört sich's von außen super an! :)

Nurnoch ein Minimales vibrieren an der Heckstoßstange.
Das kommt wohl von den Luftlöchern die in sich im Heck befinden.
Wollte ich aber nicht dicht machen, irgendwo muss ja noch bisschen frischluft in's Auto kommen :)

Bilder während des Umbaus hab ich leider nicht gemacht.
Werde aber bald MAL einen Thread für mein Auto eröffnen mit allen bisherigen Modifikationen mit Bildern.

Thanks nochmal für die Hilfe!

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. April 2010, 16:24

Na dann lass uns MAL nicht allzulang auf Bilder warten! Mich interessieren so Einbauten auch immer! Hopp hopp ;-)

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Koroder

Punto-Fahrer

  • »Koroder« ist männlich

Beiträge: 180

Aktivitätspunkte: 935

Dabei seit: 27.05.2009

Wohnort: Rodenberg

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. April 2010, 19:53

ja,lass ehen :shock:.
und bloss nicht die luftauslässe dicht machen. nich wegen frischluft, sondern sonst kann es passieren dass deine türen net mehr richtig ins schloss fallen, weil die ja auch luft verdrängen. dafür sind mMn diese luftauslässe gedacht(kann aber auch falsch liegen).

MfG
Koroder

Mein Grande Punto: 1,3 Multi-Jet 16V Racing


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. April 2010, 14:13

Ich denke, da liegst schon richtig, werden wohl aber auch für die Lüftung/Heizung/Klima benötigt, zwecks Zirkulation.

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine



Joe1989

Punto-Schrauber

  • »Joe1989« ist männlich

Beiträge: 295

Aktivitätspunkte: 1 550

Dabei seit: 28.08.2009

Wohnort: Nähe Salzburg/Österreich

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. Juli 2010, 20:22

Hallo Leute,

Habe folgendes Anliegen...

Möchte meinem Punto nen etwas satteren Klang verleihen,
dachte dabei eigentlich nur daran die Frontlautsprecher aus
der Tür und im hinteren Fahrgastbereich
durch etwas Leistungsstärkere Lautsprecher zu ersetzen :oops:
z.B. Subwoofer in der passenden größe :-?

Da ja Hochtöner verbaut sind sollte es doch mit nem besseren
"Sublautsprecher" etwas satter werden

Was könnt ihr mir empfehlen? Was ist möglich ohne das ich iwo was
rausschneiden muss etc. möchte nur die Standartlautsprecher durch
bessere Lautsprecher ersetzen, da die Anlage wenns etwas lauter werden
soll schon etwas krächzt ;-)

Hab das Originalradio verbaut (ist das nicht von Blaupunkt :?: :!:) das auch unberührt bleiben sollte, genauso
wie ich eigentlich keine Endstufe/Frequenzweichen/Subwoofer etc. irgendwo
im Heck des Fahrzeugs verbauen möchte (obwohl im Keller durchaus vorhanden :twisted:)

Gruß Joe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!