Italo-Welt

Maximuck

Mitglied

  • »Maximuck« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 15.04.2020

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. April 2020, 20:13

Verzweiflung beim Radio

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Gemeinde.

Ich bin heute erst hier bei Euch aufgeschlagen und werde mich auch noch gebührend vorstellen :-)

Eigentlich platze ich nicht direkt so in ein Forum aber ich bin etwas ratlos.

Meine Kids fahren einen Punot Evo Baujahr 2009, Blue&Me und Lenkradfernbedienung vorhanden.

Ich wollte ihnen eine Überraschung bereiten und ein alternatives Radio zum Werksradio einbauen. Also natürlich gesucht wie ein blöder und ein DAIICHI gefunden das bei meinem Vorbesitzer auch gepasst und ohne Änderungen oder Adapter funktioniert hat.

Es passt problemlos aber ich glaube, dass die PIN-Belegung der ISO-Stecker des Autos nicht so passen wie ich gehofft habe.

Wenn ich die ISO-Stecker 1:1 einfach einstecke geht das Radio erst gar nicht an. Das Radio an sich funktioniert aber ich denke der Hund liegt in den Steckern begraben.

Kann mir jemand von Euch anhand der Fotos sagen, ob ich hier gar keine Chance habe oder das Teil dennoch mit einem entsprechenden Adapter oder einer Umbelegung der Kabel zum Laufen kriegen kann? Blue & ME müsste nicht unbedingt funktionieren und auch die Lenkradfernbedienung wäre zwar nett aber nicht überlebensnotwendig.


Ich habe mal die Fotos der Radios angehängt. Das DAIICHI ist das neue und das DELPHI das Werksradio.
»Maximuck« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0434.JPG
  • IMG_0435.JPG
  • IMG_0438.JPG
  • IMG_0440.JPG

Ndonio

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 20.03.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. April 2020, 11:24

Wenn ich mir so den Stecker vom Auto und Original-Radio anschaue, ist dort nur Masse, Dauerplus und der Can-Bus aufgelegt. Es gibt dort keine Zündung wie bei den alten Autos, das Radio wird über Can-Bus aus- und eingeschaltet! Man sollte sehr vorsichtig sein, wenn man den Can-Bus auf irgendwelche Pins von anderen Autoradios legt, das kann böse und teuer enden. Evtl. gibt es fertige Can-Bus Adapter, die sind aber Fahrzeugspezifisch und der Ausgangsstecker muss noch auf die Buchse vom Alternativradio angepasst werden.

Maximuck

Mitglied

  • »Maximuck« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 15.04.2020

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2020, 14:05

Danke Dir erst mal.

Nach einer weiteren Suchrunde im Forum habe ich es zumindest mit der ersten Logik zu Laufen gebracht, in dem ich das Zündungsplus vom Zigarettenanzünder auf den unbelegten Stecker gezogen habe.

Soweit ich es verstehe, bekam das alte Radio den Impuls vom CanBUs.

Diese scheint jetzt der Rest des Problems zu sein, wie DU auch schon angedeutet hast. Ginge es den CanBus komplett vom Radio zu trennen?

Aktuell funktionieren einzelne Dinge logischerweise wie Bluetooth und USB nicht.

Das Blöde ist, dass ich keinen Radiospezifischen CanBus Adapter finde und bei der Vielzahl der Angebote echt nicht genau weiß, nach was ich denn suchen sollte. Ein Augenmerk wäre der hier https://www.amazon.de/Dietz-66100-Kabels…ds=can-bus+fiat

Ndonio

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 20.03.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. April 2020, 14:39

Zündung ist Klemme 15. Das müsste dann ACC bei deinem Radio sein. Wenn der Zigarettenanzünder nur bei angeschalteter Zündung Spannung liefert, kannst du das dort abgreifen. Dann würde das Radio automatisch mit aus- und einschalten.

Die beiden Strippen vom Can-Bus würde ich auf jeden Fall trennen und isolieren. Aber so, das man das im Fall des Falles wieder problemlos verbinden kann.
Wenn da Spannung vom Radio auf den Can-Bus kommt, oder der durch das Radio kurzgeschlossen wird, kann das Störungen am Fahrzeug, Autoradio oder im schlimmsten Fall eine Zerstörung des Radios oder eines Steuergerätes zur Folge haben!
Ich weiß jetzt nicht ob der Punto eine aktive Antenne (mit Verstärker) hat, dann müsste man noch dessen Spannungsversorgung kontrollieren bzw. sicherstellen.

Mit Bluetooth und USB wird es richtig kompliziert. Hat dein Auto noch eine Blue&Me Freisprecheinrichtung?
Ob der Can-Bus Adapter konkret bei deinem Auto passt, welche Anschlussbelegung der hat und welche Signale der ausgreift ist bei dem Link nicht ersichtlich. Da müsste man detaillierte Infos bei dessen Hersteller erfragen.

Puntonimus

Punto-Fan

  • »Puntonimus« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 17.06.2018

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. April 2020, 04:18

Bei dem Adapterkabel ist kein Can Bus „Kästchen“ dabei. Das brauchst du auch dazu. So einer wäre ohne Lenkradfernbedienung: https://www.amazon.de/dp/B01CEJLE0Y/ref=…i_K8qMEb7SJ5R2Z
Oder so einer mit lenkradfernbedienung: https://www.amazon.de/dp/B0026CYYKC/ref=…i_bbrMEbDSSAAQ6
Für die LFB bräuchtest du dann warscheinlich noch so ein Adapterkabel für Chinaradios: https://www.amazon.de/dp/B00U0XAI04/ref=…i_wdrMEbFQ40TGP
Zu can Bus und LFB Adapter gibt es bei ars24 gute Videos.

Mein Grande Punto: 1.4 16v 95ps Dynamic, H&R 35mm Federn, schwarze Scheinwerfer, K&N Plattenfilter, Renegade RBK550 Subwoofer, Sinustec Lautsprecher, 2DIN Sony XAV-AX1000


Maximuck

Mitglied

  • »Maximuck« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 15.04.2020

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. April 2020, 23:23

Hello again.

Ich habe mich für diesen Adapter aus der Antwort von Puntominus entschieden:

https://www.amazon.de/dp/B01CEJLE0Y/ref=…i_K8qMEb7SJ5R2Z


Einzige Frage gerade ist, wofür ist eigentlich der graue Stecker aus dem Auto kommend mit den drei Kabeln? Also der über dem Isostecker?

Der würde zwar in den Adapter passen aber im Adapter ist nur ein PIN belegt und der ist funktionslos. Das Radio funktioniert aber auch ohne diesen Stecker.

Ndonio

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 20.03.2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. April 2020, 12:55

Ist da in der Beschreibung eine Anschlussbelegung angegeben? Hast du da ein Bild davon und von dem grauen Stecker?

Star Rider

Punto-Fahrer

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 28.11.2015

Wohnort: Biberach

B C
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. April 2020, 21:09

Das sind die Zusatzkabel für Navigation/Multimediadings, Rückwärtsgangsignal, Geschwindigkeitssignal und Handbremssignal.
Gruß Marcus

'14 Punto Twinair

Mein Punto: Punto Twinair


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maximuck (29.04.2020)

Maximuck

Mitglied

  • »Maximuck« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 15.04.2020

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. April 2020, 22:22

Das heißt den kann ich dann auch ignorieren?

Ich frage mich was dieser Stecker dann im alten Radio für Funktionen hatte.....höchstens für den USB Anschluss der Mittelkonsole.....?

Maximuck

Mitglied

  • »Maximuck« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 15.04.2020

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Mai 2020, 22:22

Mittlerweile habe ich das Teil komplett zum Laufen gebracht mit einer kleinen Ausnahme. Das integrierte Mikrofon des Radios scheint nicht zu funktionieren, bekomme ich einen ANruf höre ich den Gesprächspartner einwandfrei aber er mich nicht.

Ich kann mit vorstellen dass das Mikro defekt ist oder denkt ihr es könnte auch an der Kombi Adapter-zum-Auto liegen, da es ja im Punto ein Mikro gegeben haben muss und dieses irgendwie ja mit dem alten original Radio verkabelt worden sein musste.

Das Schöne an der Sache ist, dass ich durch da Board hier einiges dazugelernt habe....


steven3310

Mitglied

  • »steven3310« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 06.01.2019

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Oktober 2021, 11:33

Hallo und Sry wenn ich das Thema nochmal rauskrame.
Wurde das Problem mit dem Mikrofon gelöst??
Ich habe das selbe Problem.
Ich habe das Radio neu in Italien bestellt. Das Radio sollte eigentlich umgebaut werden damit die Tasten am Lenkrad funktionieren. Kostete mich 90€ mehr.
Aber sie Funktionieren nicht.
Desweiteren funktioniert bei mir das Mirkrofon auch nicht. Da das Radio komplett neu ist würde ich einen Defekt ausschließen.
In den Einstellungen will das Radio ein Passwort haben. Weiß jemand was man da eingeben muß??
Der Radiocode der beim Radio dabei war funktioniert nicht als Passwort.
Antwort vom Händler aus Italien steht noch aus.

Gruß

Steven
EDIT: Das mit dem Passwort hat sich erledigt. Im Handbuch steht nur für Service und Reperatur zwecke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steven3310« (29. Oktober 2021, 11:48)

Mein Punto Evo: 1,4 Duallogic


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 656

Aktivitätspunkte: 33 870

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Oktober 2021, 10:16

Wenn die Lenkradtasten, trotz bezahlter und bestellten Umbau, nicht funktionieren, wäre ich mir nicht sicher ob das Mikrofon wirklich heile ist. Das Radio scheint dann auch nicht mit deinem Steuergerät zu funktionieren, das beeinflusst die Funktion des Mikrofon sicher auch. Das Radio zurückgeben und sich eines beim freundlichen bestellen oder ein Pioneer zB welches sich mit Adapter anschließen ließe, das wären meine Empfehlungen.

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


steven3310

Mitglied

  • »steven3310« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 06.01.2019

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Oktober 2021, 10:21

Danke für deine Antwort.
So wie das Radio eingepackt war hab ich das Gefühl das es gar nicht umgebaut wurde, bzw. vergessen wurde. Ich bin da mit dem Hersteller schon dran.
Ich wollte es direkt bei Fiat bestellen, aber die sagten mir ich müße mit Knapp 700€ Rechnen. Direkt beim Hersteller habe ich jetzt 390€ bezahlt. eigentlich inkl. umbau.
Das ist dann natürlich schon ein Unterschied.
Das die Tasten am Lenkrad nicht funktionieren könnte ich notfalls noch mit leben, bzw. gibt es ja dafür Adapter wie ich hier gelesen habe.
Meine Hoffnung war jetzt das der Threadersteller das Problem mit dem Mirkrofon lösen konnte.
Gruss
Steven

Mein Punto Evo: 1,4 Duallogic


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

undefined

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!