Italo-Welt

smilyy

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 30.11.2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Dezember 2008, 19:30

Subwoofer über die 12 voltsteckdose anschliessen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

Ich wollt Euch MAL Fragen ob es möglich ist einen Aktiv Subwoofer über die 12 Volt Steckdose im Kofferraum mit Strom zu versorgen also da abzapfen.

Oder gibt es sogar einen Adapter mit dem man ihn vielleicht direkt anschließen kann zur Stromversorgung.

Vielen Dank schon MAL für Eure hilfe.

gruss
smilyy

Stilo858

Punto-Schrauber

  • »Stilo858« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 05.10.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Dezember 2008, 19:59

RE: Subwoofer über die 12 voltsteckdose anschliessen?

das kommt sicherlich auf die Leistung ( Watt ) an die der Subwoover hat, die Dinger brauchen aber meistens reichlich !

Wenn du das vernünftig machen willst musst du ein Kabel ( Sicherung gleich an der Batterie nicht vergessen) direkt an der Batterie anklemmen. Die Dicke weiss ich so nicht ist aber ungefähr so dick wie nen normales Verlängerungskabel. wenn du nur son dünnes Käbelchen anschliesst wird der BaSS NICHT SEINE VOLLE lEISTUNG BRINGEN ODER ES HAUT DIR DIE sICHERUNG DURCH
:PDT_yel: Gruss Achim

Mein Grande Punto: GP Dynamic mit Eibach 30 Fahrwerk , 1,4 8V 88-?Ps , Rial Ravenna 7,5 x16 , Ragazzon ESD ,Sportsitze , Pipercross Luffi ,TT-Chiptuning, Nebelscheinwerfer


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 11:40

Ich würde NIEMALS einen Sub am 12V Anschluss in den Kofferaum hängen! Der muss schon so wenig Stromaufnahme haben das haste kaum.

Stilo858 hat nicht unrecht, macht aber in dem ein oder anderen Punkt nicht ungefährliche Fehler. Ein "normales" Verlängerungskabel hat 1,5mm² bis 2,5mm² das aber MAL 3 und mit zusatzmantel. Deshalb siehts "dicker" aus, ist es aber nicht. Ein Einzelleiter in dieser Gesammtdicke liegt irgendwo zischen 10 und 16mm² (das wirst du auch gemeint haben denk ich mal). Grundsätzlich würde ich als Zuleitung ohnehin nichts unter 16mm² verlegen, aber das ist eher ne überzeugungssache von mir. Wenn du die Stromaufnahme kennst kann ich dir da genaueres sagen.

Und das beschriebene "bringt nicht die volle Leistung" und "Sicherung brennt durch" ist das harmloseste was dir bei nem zu kleinen Kabel passiert. Durch den niedriegen Spannungspegel im Auto fliessen sehr hohe Ströme und die wiederum erwärmen die Leitungen --> Warme Leitung --> noch mehr Strom. Bei ner zu kleinen Leitung kann die mar relativ leicht zu brennen beginnen!!! Und das zahlt dir dann keine Versicherung wenn das zu klein Dimmensioniert war!
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


  • »AmplicDizzorder« ist männlich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 11.10.2008

Wohnort: Balingen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Dezember 2008, 16:53

Subwoofer über die 12 voltsteckdose anschliessen?

NIEMALS etwas anderes als die dafür vorgesehenen Geräte an der Steckdose anschließen. Schon garnicht einen Verstärker/Aktivsub.

Ein 10-20€ Kabelsatz ist sicherlich billiger als ein Kabelbrand ;-)

Mike hat die Folgen ja schon relativ gut beschrieben.

Gruß

- Fehlende PS werden durch ausreichend Dezibel ersetzt -

Mein Grande Punto: SDH-Tuning


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!