Italo-Welt

G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2007, 14:47

Subwoofer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie ich in einem Thread schon schrieb hab ich nur die Radiovorbereitung im Grande.
Will mir für einen guten Bass jetzt aber einen Subwoofer holen den ich an mein ALPINE Radio anschließen will.
Jetzt kommt die Frage :shock: welcher Subwoofer ist für kleines Geld gut?
Der sollte nicht über 200€ gehen am besten wäre natürlich was bis 100€.
Hab ein von BLAUPUNKT gesehen GTB-1200 mit 30 cm Subwoofer im geschlossenem Gehäuse mit 750 Watt

System Subwooferbox
Durchmesser (mm) 300
Nennbelastbarkeit 250 Watt
Impulsbelastbarkeit 750 Watt
Wirkungsgrad 2,83 V/m 91 dB
Frequenzgang Hz 35 – 500 Hz
Impedanz 4 Ohm
Membranmaterial Spun Paper
Einbautiefe (mm) 482 x 387 x 378 mm

Wäre der nicht schlecht weil man den für 50€ schon bekommt.
Es soll jetzt auch nicht ein Subwoofer sein wo das ganze Auto wackelt aber schon stärker als der Fiat Subwoofer. Also man sollte ihn schon hören und spüren jetzt aber eben nicht so übertrieben.

Wenn ich mir einen Subwoofer hole wie schließ ich den denn dann eigentlich am besten an?

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. September 2007, 15:45

also mir wurde immer gesagt, blaupunkt kann wohl gute radios bauen, aber subwoofer...

naja... jedem seine entscheidung...

sicherlich wichtig wäre, was hörst du für sound und brauchst nen aktiv sub oder nen normalen?

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. September 2007, 16:13

Ich hab eigentlich gehört das die Radios von Blaupunkt scheiße sind aber glaube eh das es nur ein voruhrteil ist mit Blaupunkt.

Ich höre nur Hip Hop und da ist ja schon viel Bass in den Liedern vorhanden.
Hab keine Ahnung was aktiv sub oder der normale sein soll also die Unterschiede.
Hab eigentlich nicht viel Ahnung auf diesem Gebiet weshalb ich mich ja auch hier melde.

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. September 2007, 16:18

naja blaupunkt hat auch bessere radios als nur die serien radios ;)
aber mir wurde von blaupunkt subs abgeraten...


hehe ;) dafür sind wir ja da ;)

also aktiv sub wäre ein sub der einen verstärker integriert hat...
bei einen "normalen" müsstest du noch einen verstärker dazu haben

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. September 2007, 16:42

Wie wäre der Subwoofer Link

Das ist dann denk ich MAL auch ein Aktiv Sub,oder?
Also einen aktiven sub wäre ja dann schon besser hat man zu mindestens nicht noch eine Endstufe rumfliegen.

Wie sind eigentlich die Standart Boxen vom Grande, bei mir ist noch kein Radio eingebaut weshalb ich die noch nicht gehört habe. Kann man direkt rausreißen oder doch schon verwenden?

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. September 2007, 18:06

sicherlich nicht schlecht... alpine halt...
aber da brauchst glaub nen verstärker dazu...

mit dem rumfliegen... naja machs so ähnlich wie ich... ;) da fliegt nix rum

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. September 2007, 23:14

bei saturn verscheuern die grade so bassrollen von jbl mit 1000 Watt RMS für 99,00 moppen des stück. ist zwar der kofferraum voll aber du hast nen recht preiswerten bass der für des geld wahrscheinlich okay klingt. der klang eines basses ist ja auch immer sehr abhängig von dem amp der davor hängt.. du solltest dich lieber so rum informieren welcher amp gut zu welchem speaker passt. das ding zieht ja ne ganz andere menge an leistung nicht wie so ein 1" tweater.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


migezo

Mitglied

  • »migezo« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 245

Dabei seit: 20.08.2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. September 2007, 01:13

Also für nen Subwoofer brauchste so oder so erst MAL ne Endstufe, anders gehts nicht. Ne Rolle ist vielleicht gnaz gut für Druck aber hören sich net so gut an und brauchen massig Leistung.

Als Subwoofer für kleines Geld kann ich Dir den hier empfehlen:
Sinus Live SLW 300

Ist für das Geld einfach super

Als Verstärker für kleines Geld sollte der genug Leistung bringen:
Crunch BlackMaxx MXB-2175

Und natürlich noch was zum Verkabeln, kostet auch so 50€ das Set.
Findest alles beim Conrad


Also dann biste bei knapp 250€ was noch relativ günstig ist.
Und der Punto rumpelt dann bestimmt ganz gut :PDT_05:

Blaupunkt würde ich MAL bei Seite lassen 8-)
Aktiv-Subwoofer sind auch nicht so der Renner und verkabeln musste trotzdem.

Woher kommst du denn? Den Subwoofer hätte ich noch da und ne Endstufe müsste ich auch noch rumfliegen haben.

Grüße migezo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »migezo« (8. September 2007, 01:25)

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Sport (noch originale 120PS), metallic schwarz, Interscope, getönte Scheiben, Komfortpaket, 17" Chrome Shadow, Inox schwarz/orange


Punto-Phil

Punto-Schrauber

  • »Punto-Phil« ist männlich

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 14.10.2006

Wohnort: Kirchardt

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. September 2007, 03:45

Hallo,
Ich kann dir nur diesen empfehlen:http://shop.vibesaudio.de/product_info.p…&products_id=70

Den hab ich selber. Drückt echt Super im GP. Die Preise in dem Shop sind inkl. Versand also wäre das so deine Preisspanne.

Gruß,
Philipp

Mein Grande Punto: T-Jet in Weiß mit getönten Scheiben, weißen Sättel mit Zimmermann-Scheiben, CDA-BOX, großer LLK, G-Tech Cup-Anlage, Fk-Grill, Novitec 40/40, Xenonlook und englischer NSL.


m404

Punto-Fan

  • »m404« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 31.07.2007

Wohnort: Babenhausen, Hessen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. September 2007, 04:04

Was du gesucht hattest, (aktiver subwoofer) wäre sowas :

Alpine SWE-1000 Aktiv-Sub

mit 249€ plus nem Kabelset (ca. 20-50€) bist du da aber an deiner Schmerzgrenze.
besorg' dir lieber nen guten passiven woofer und eine mässige Endstufe (du brauchst keine high quality endstufe. high quality bässe zu haben wird dir nix bringen, wenn du den rest ohne endstufe über die originalen lautsprecher von fiat drüberfahren lässt. das sind pappkarton lautsprecher die nichtmal das halten, was sie versprechen ... und sie versprechen eh schon relativ wenig ;-) ).

mein Vorschlag :

Hifonics BX12 Reflex Subwoofer € 159,--
Crunch GTR-250.2 Endstufe € 89,--
Endstufen Kabelset 10mm² Avantgarde € 39,--

hiermit hast du alles, was du benötigst (lass dir bitte von niemandem erzählen, die 10mm² wären nicht genug ... du wirst nie die vollen 250W RMS aus deiner endstufe holen, und die würden sich immer noch locker über die 10mm² ausgehen).

damit wärst du knapp unter 300€ (um genau zu sein 287€) und hättest wirklich eine ideale ergänzung zu deiner Alpine Headunit.
Wenn du dir dann bessere Front und Fond boxen kaufst, könnte es evtl. sogar ausreichend sein, diese ohne Endstufe an die Alpine Headunit anzuschliessen, und du hast satten fetten sound auf allen frequenzen (Alpine machts möglich).

Unter 200€ ?
ne, lass es bleiben.
dann fahr lieber so rum, ohne subwoofer usw, und "ertrage" den flachen sound für ne zeit lang ... solange wie du halt brauchst, um dir die restlichen 100€ anzusparen.
die endstufe bekommt man, so wie migezo richtig gesagt hat, um die 100€ herum, denn nur für deinen woofer brauchst du nicht so unglaublich viel power.
aber bei den subwoofers gibt man das geld nicht für power aus, sondern für qualität.
ne 800W RMS bassbox bekommst du schon um weniger als 100€ bei conrad.
aber diese raveland dinger kannst du gleich von haus aus in den abfluss schmeissen ... die klingen einfach nach gar nix.

achso, noch zu guter letzt : finger weg von Subrollen ! die dinger sind ausschliesslich dazu da, um druck zu machen, ohne jegliche harmonie, ohne positivem klangaspekt !
für techno hin und wieder ausreichend, für hiphop KEINESFALLS ! (und ich bin nichtmal hiphop fan oderso ... i ch berücksichtige da einfach "eure" ansprüche :D ).
greetinx, m404

Mein Grande Punto: GP 1.3 Sport Multijet "Caribbean Orange", Russpartikelfilter, Chrome Shadow 17", orig. Fiat Bridgestone Bereifung, Heckscheiben getönt, orig. Blaupunktradio, 450W RMS Endstufe & Woofer im Heck ... und ein schwarzer "Classic-Car" Wunderbaum :D



m404

Punto-Fan

  • »m404« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 31.07.2007

Wohnort: Babenhausen, Hessen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. September 2007, 04:10

Zitat

Original von Punto-Phil
Hallo,
Ich kann dir nur diesen empfehlen:
http://shop.vibesaudio.de/product_info.p…&products_id=70


da fehlt aber noch die endstufe :)
den audio system radion 12 ohne endstufe zu betreiben wäre wirklich ne üble verschwendung ;-)
greetinx, m404

Mein Grande Punto: GP 1.3 Sport Multijet "Caribbean Orange", Russpartikelfilter, Chrome Shadow 17", orig. Fiat Bridgestone Bereifung, Heckscheiben getönt, orig. Blaupunktradio, 450W RMS Endstufe & Woofer im Heck ... und ein schwarzer "Classic-Car" Wunderbaum :D


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. September 2007, 12:35

Danke erstmal für die guten Tipps.
Dachte Endstufe braucht man nur damit es noch lauter wird hab angenommen das die Subwoofer schon genug bums haben das man keinen verstärker braucht.
Ne Bassrolle kommt nicht in frage da es blöd zu befestigen ist und so und es sollte schon etwas vom Kofferraum übrig bleiben.
m404 hast du auch so eine Anlage im Kofferraum kannst MAL paar Bilder machen wie es aussieht mit der Verkabelung der Anlage und wieviel vom Kofferraum noch übrig bleibt. Werde dann wohl noch was sparen damit ich mir die Komponenten kaufen.

Komme übrigens aus Düsseldorf
Und habe mir das Radio geholt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G-United« (12. September 2007, 18:32)

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Punto-Phil

Punto-Schrauber

  • »Punto-Phil« ist männlich

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 14.10.2006

Wohnort: Kirchardt

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. September 2007, 13:07

Hi,
Du brauchst eine ENdstufe um den Sub mit der geforderten Leistung zu versorgen.
Es gibt auch welche wo eine eingebaute endstufe haben aber die sind nicht so der Bringer.

Ich hab den 12er BR von Audiosystem drinnen mit der F2-190.
Und das Bringt meinen Spoiler schon ordentlich zum schwingen^^.
Für so ein kleines Auto reicht der vollkommen aus weil sonst geht auch die Soundquali. verloren wenn alles vibriert.
Must halt 190 Für die Sub und 225€ für die ENdstufe rechnen dan haste aber auch top quali. Und bitte ned so einen EbaySchrott kaufen. Ich war beim Hifi Spezialist und habe die Anlage i n einem Polo probe gehört und war dadurch total überzeugt.
Und man bekommt immer gute Tipps für den Einbau.

Gruß,
Phil

Mein Grande Punto: T-Jet in Weiß mit getönten Scheiben, weißen Sättel mit Zimmermann-Scheiben, CDA-BOX, großer LLK, G-Tech Cup-Anlage, Fk-Grill, Novitec 40/40, Xenonlook und englischer NSL.


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. September 2007, 11:44

Musst man den Subwoofer auch mit Strom versorgen oder reichen die zwei Anschlüsse vom Radio?
Hat niemand ein Bild von seiner Anlage die im Kofferraum ist?

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. September 2007, 11:52

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


migezo

Mitglied

  • »migezo« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 245

Dabei seit: 20.08.2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 9. September 2007, 15:37

also der Sub direkt braucht keinen strom, aber die Endstufe.

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Sport (noch originale 120PS), metallic schwarz, Interscope, getönte Scheiben, Komfortpaket, 17" Chrome Shadow, Inox schwarz/orange


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. September 2007, 18:02

Zum Musikhören brauchst du keinen Subwoofer, als Anfänger, zum Angeben schon.

Aktiv bedeutet dort ist eine Aktivweiche integriert, dass da auch die Stufe schon drin ist, ist eher Bequemlichkeit, das aber nur am Rande.

Hol dir ne Steg oder Audiosystem-Stufe bei ebay, dazu noch nen Hertz ES oder nen Eton HEX oder nen Alpine-SWR.
Dann brauchste nur noch Holz und nen kabelset und gut ist.

Kaum Platzverlust vor allem beim hertz.

vG

G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. September 2007, 20:23

Zitat

Original von migezo
also der Sub direkt braucht keinen strom, aber die Endstufe.


Woher bekommt man am besten Strom für die Endstufe?

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


ChristianS

Mitglied

  • »ChristianS« ist männlich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: nähe Heilbronn (südlich)

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 9. September 2007, 21:40

Von der Autobatterie.
Dazu musst du i.d.R. ein Kabel (besser gleich zwei) durchs ganze Auto ziehen. (je nachdem wo deine Entstufe liegt)
Ein Kabel für die Leistung (plus) und das andere für die Masse (minus).
Das Massekabel muss man dabei nicht zwangsläufig mitverlegen um es an der Batterie anzuklemmen. -> Man kann das auch an einem elektrisch leitenden Bereich an der Karrosserie anbringen.
Hier kann es aber passieren, dass du beim Fahren ein (auf die Dauer immer nerviger werdendes) hintergründiges Fiepen hörst. Vor allem beim Gas geben.

Um diesem Fiepen von vornherein aus dem Weg zu gehen, macht man immer (zumindest alle Schrauber die ich so kenne) gleich das Massekabel mit an die Batterie.

Bei der Action solltest du aber auch darauf achten, die Stromkabel getrennt von den signalführenden Kabeln zu verlegen.
Strom links, die Chinchkabel rechts durch die Fahrgastzelle.
Damit gibts dann ganz sicher auch keine Störungen beim Klanggenuss... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ChristianS« (9. September 2007, 21:42)

Mein Grande Punto: bald da... :-/


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. September 2007, 19:29

Zitat

Original von m404
Was du gesucht hattest, (aktiver subwoofer) wäre sowas :

Alpine SWE-1000 Aktiv-Sub

mit 249€ plus nem Kabelset (ca. 20-50€) bist du da aber an deiner Schmerzgrenze.
besorg' dir lieber nen guten passiven woofer und eine mässige Endstufe (du brauchst keine high quality endstufe. high quality bässe zu haben wird dir nix bringen, wenn du den rest ohne endstufe über die originalen lautsprecher von fiat drüberfahren lässt. das sind pappkarton lautsprecher die nichtmal das halten, was sie versprechen ... und sie versprechen eh schon relativ wenig ;-) ).

mein Vorschlag :

Hifonics BX12 Reflex Subwoofer € 159,--
Crunch GTR-250.2 Endstufe € 89,--
Endstufen Kabelset 10mm² Avantgarde € 39,--

hiermit hast du alles, was du benötigst (lass dir bitte von niemandem erzählen, die 10mm² wären nicht genug ... du wirst nie die vollen 250W RMS aus deiner endstufe holen, und die würden sich immer noch locker über die 10mm² ausgehen).

damit wärst du knapp unter 300€ (um genau zu sein 287€) und hättest wirklich eine ideale ergänzung zu deiner Alpine Headunit.
Wenn du dir dann bessere Front und Fond boxen kaufst, könnte es evtl. sogar ausreichend sein, diese ohne Endstufe an die Alpine Headunit anzuschliessen, und du hast satten fetten sound auf allen frequenzen (Alpine machts möglich).

Unter 200€ ?
ne, lass es bleiben.
dann fahr lieber so rum, ohne subwoofer usw, und "ertrage" den flachen sound für ne zeit lang ... solange wie du halt brauchst, um dir die restlichen 100€ anzusparen.
die endstufe bekommt man, so wie migezo richtig gesagt hat, um die 100€ herum, denn nur für deinen woofer brauchst du nicht so unglaublich viel power.
aber bei den subwoofers gibt man das geld nicht für power aus, sondern für qualität.
ne 800W RMS bassbox bekommst du schon um weniger als 100€ bei conrad.
aber diese raveland dinger kannst du gleich von haus aus in den abfluss schmeissen ... die klingen einfach nach gar nix.

achso, noch zu guter letzt : finger weg von Subrollen ! die dinger sind ausschliesslich dazu da, um druck zu machen, ohne jegliche harmonie, ohne positivem klangaspekt !
für techno hin und wieder ausreichend, für hiphop KEINESFALLS ! (und ich bin nichtmal hiphop fan oderso ... i ch berücksichtige da einfach "eure" ansprüche :D ).



Hab MAL den carhificenter angeschrieben, der meint auch das diese Komponenten sehr gut sein sollen.
Werde wenn Geld in der Kasse ist mir die drei sachen dann wohl bestellen.
Werde damit zu so ne Werkstatt gehen wovon MAL ein Arbeitskollege gesprochen hat, die sollen sehr billig sein!
Dann sieht man wenigstens keine Kabel und ist alles richtig verdrahtet.

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!