Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 22:57

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nun ja... so gut kenn ich mich den Sachen nicht aus und habe meistens nur darüber gelesen. Mit Front System leg ich hoff ich richtig bei Audio Sytem HX 165 SQ. Woofer hab ich für einen 100er gekauft, habe ihn angehört, fand ok. Hat meiner Meinung nach für ordentlich Bass gesorgt aber ich bin nicht der Experte der da was ungeeignetes festgestellte hätte. Ich denke (hoffe), der wird reichen. Von crunch, toxic, magnat, etc. habe ich genug Negatives gelesen aber dass alpine auch dazu gehört?

Für die audio system radio 90.4 Endstufe willst du wie ich gesehen habe 260€?

Rockford Fosgate 20001 bd scheint ein ordentliches und teures Ding zu sein, auch wenn ich irgendwie nicht viele Infos dazu finde? Was soll der Spaß kosten?

Im Moment muss ich auf Lohn warten. Klar hätte ich gerne ne tolle Anlage mit allem drum und dran aber als Azubi kann ich mir nicht alles leisten. Musste 560 für Inspektion bezahlen und 250 warten auf mich weil Glühkerzen defekt sind. Eigentlich wollte ich „etwas bessere“ Anlage aber nach dem ganzen Lesen wurde mehr draus^^ Wenn ich Lohn bekomme plane ich Endstufe, Kabel und nötige Adapter zu kaufen und schätze das war’s, was Soundsystem angeht. Radio möchte ich so behalten. Außer ich finde davor ein Interessantes Angebot dann kann ich das Geld auftreiben :)

Möchte noch paar andere Sachen an meinem GP verändern. Vor allem bin ich auf die Dayline Scheinwerfer fixiert :shock:
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


1.4 T-Jet 16V

Mitgliedschaft beendet

22

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 22:46

Also 350 sollte sie schon noch geben!
Aber die ist zu groß für deinen Kleinen Woofer, die Zerfetzt ihn als wäre es ein stück Papier, und auserdem brauch sie verdammt viel Strom!

Sag ja nicht das Alpine schlecht ist, aber ich denke es gibt besseres für das Geld
hier zahlst du als aller erstes den Namen!!

Du bekommst einen guten Audio System Radion für ca 100 euro!
Gebraucht für unter 50€

Kannst den Red Metallic fragen der hat ihn drin sehr schöner Klang!!
für günstig Geld!

karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 23:06

hehe... hab mir schon gedacht. hat sich erledigt...

naja... leider bissl zu spät. MAL sehen, vllt verkauf ich den irgendwann ;)

im mom erst endstufe...
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 18. Oktober 2009, 18:19

Und nun auch der Verstärker. Eton EC500.4 :)

Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »karol« (30. Januar 2010, 19:41)

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


jogi

Mitgliedschaft beendet

25

Montag, 26. Oktober 2009, 14:25

warum immer die Audio System Sachen????
Das ganze Zeug wird zu sehr gelobt.
Das einzige was gut is, das is der Service.

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

26

Montag, 26. Oktober 2009, 18:16

Du sagst es selber schon warum. Der Service passt und auch Preis Leistung is sehr gut. Klar gibts in allen Bereichen bessere Sachen von anderen Herstellern, aber da ist meist auch der Preis um ein Eck höher. Einzig ESX is Preis/Leistungs mässig auf dem Niveau. Und schlecht sind die Sachen auf keinen Fall.

Klar ich würde persönlich auch zu anderen Sachen greifen, aber ich hab auch ganz andere Ansprüche als die meisten hier. Aber wenn du sagst die Sachen werden zu sehr gelobt würde mich interessieren wo du die Schwächen siehst.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


jogi

Mitgliedschaft beendet

27

Dienstag, 27. Oktober 2009, 08:10

Ich hatte wohl Montags Sachen :-)
Bei den Woofern, muß ich sagen klingen tun die net so dolle.
Mehr wie drücken können die nicht.
Was wiederum Geschmacksache ist. Ich muß zugeben, bin ein großer
Pioneer Fan. Die PRS Sachen sind schon Geil. Jeder hat so seine Vorlieben.
Ich kenne einen der ist absoluter System Fan, dem hatten wir MAL den Woofer getauscht,
wenn ich jetzt sage gegen was, dann lachst du. Die Ls sind net schlecht von System, aber gibt vergleichbares.
Ich denke fast jeder Hersteller hat was im Programm, wo net so schlecht ist , wie die Ganzen Leute immer reden und tun. Viele sind nur am reden, aber gehört haben sie noch nix.

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:15

Gut, die meisten der Woofer haben eher Qualitäten zum drücken, da geb ich dir schon recht, aberim richtigen Gehäuse können die auch klingen. Der Österreichische Sound Quality Meister in der 5Ch Master Klasse hat zB den HX-12SQ drinen.

Jep, das Pioneer Zeug is cool, mir aber von Preis / Leistung her zu teuer. Zudem hab ich auch die Problemstellungen das meine Komponenten sehr gut klingen müssen, aber wenn ich rumdreh am Regler muss der Otto-Normal-Höhrer nen Gehörsturz bekommen *gg*

Vergleichbares gibt es wie du schon sagst von sehr vielen Herstellern, Stichwort ist und bleibt aber Preis Leistung und auch Service. Zudem kommt hinzu das die Kollegen von Audio Systems die Marke gut promotet hat in Deutschland. MAL schaun ob sich da nach der AMICOM was ändert dran und andere Marken nachziehn. ESX is ja schon fest dabei, DLS drückt mit neuer Palette nach... Wir werden sehn.

DAs viele nur reden is ein leidiges altes Thema. Hatte grad diese Wochenende wieder das Vergnügen die besten Autos Österreichs zu höhren als Judge auf den Staatsmeisterschaften, da bekommste gut was mit was es so gibt.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


jogi

Mitgliedschaft beendet

29

Dienstag, 27. Oktober 2009, 19:46

Also so wie ich das sehe bist du ja fett dabei. Was machst du genau wenn man fragen darf.( email )
Ich muß halt sagen, ich bekomme Ausschlag, wenn die Leute über zb. Magnat (wohl die meist beschimpfte Firma :-) ) herziehen, obwohl sie noch nix, aber auch gar nix gehöhrt haben von den Sachen. Ich bin kein Magnat Fan, aber das New Edge System, finde ich jetzt MAL gar net so schlecht. (nicht zu dem Preis allerdings uvp 300).Wenn man immer hört, daß manche den Unterschied hören, und dann wenn man es tauscht, sogar sagen das das besser ist, Naja. Ich will nur sagen , erst hören dann meckern bzw loben

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 27. Oktober 2009, 20:07

Also ich beschimpf nix ohne das es durch Erfahrung begründet ist und davon hab ich mittlerweile 10 Jahre. Klar sind die ein oder andern Sachen eher prädestiniert verunglimpft zu werden, aber den Ruf haben sich die Firmen auch "hart" erarbeitet.

Können ja per PN weiterreden, hab grad MAL mein Postfach gelehrt, das war irgendwie voll :roll:
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport



jogi

Mitgliedschaft beendet

31

Dienstag, 27. Oktober 2009, 21:01

mit dem hart erarbeitet ist richtig.
so ist das nun MAL, den ruf wirst du auch nicht mehr los.
arme magnat mannen und frauen. :-)

karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 02:28

So ich MAL wieder^^

Die Anlage ist eingebaut und soweit funktioniert auch alles. Frage ist halt wie ich das alles einstelle um optimalen Sound zu bekommen? Habe zwar schon am Verstärker bisschen rumgedreht aber irgendwie hab ich das Gefühl dass die Hochtönner viel zu laut sind im Vergleich zum Rest. Vor allem wenn man richtig aufdreht hört man sie sehr deutlich (bzw. hohe Töne oder wie man des nennen mag). Habe paar pics gemacht weil zb bei der Frequenzweiche ich gar keine Ahnung habe. Demän steht noch vor mir und Adapterringe besorgen damit nichts vibriert. Als ich es eingebaut habe hatte niemand in der Umgebung welche für Fiat :(





und der Rest
http://img515.imageshack.us/g/img0190bb.jpg/
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »karol« (28. Oktober 2009, 21:31)

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


NozzY

Mitgliedschaft beendet

33

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 02:45

Also ich kann das bei meinen Frequenzweichen einstellen +6db +0 - 6db; Aber irgendwie kann ich das bei deiner Weiche nicht entdecken :shock:

Edit: Ich glaube du musst dort die Goldenen "stäbchen" oder sicherungen umlegen. Hast du keine Anleitung dabei gehabt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NozzY« (28. Oktober 2009, 02:46)


R@FA

Mitgliedschaft beendet

34

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 05:36

MAL kurz ne Frage zwischenrein ;-)

lohnt es sich, wenn ich das originale Frontsystem ersetzte ABER für die neuen LS die originalen Kabel verwende??

NozzY

Mitgliedschaft beendet

35

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 05:41

Lohnt sich solange du nix wildes damit vorhast ;)
Also nen unerschied wirst du schon hören.

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 06:56

Stimmt, bei Audio Systems stellst du die Lautstärke über diese Stäbchen ein, wie genau entnimmst du der Anleitung.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


jogi

Mitgliedschaft beendet

37

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 07:46

Jepp, so is es.

karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 21:58

Also laut der Anleitung, nehm ich an, muss ich das Stäbchen an der linken oberen Seite umstellen. Irgendwie ist meine Einstellung anders als die Grundeinstellung. Wofür sind die ganzen „Stäbcheneinstellungen“? Und welche Einstelleung ist die beste?

Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 1. November 2009, 14:38

Zu dem Problem mit der Weiche kommen noch 2 dazu…

1. Zusatzbatterie
Brauch ich wirklich eine bei meinem System? Ab wann ist es sinnvoll? Und ich glaube der Einbau ist ach etwas komplizierter so wie ich lese.

Zitat

Eine Zusatzbatterie einfach anklemmen ist auch nicht richtig. Eine Zusatzbatterie sollte dann so geschaltet sein, dass sie bei Fahrt aufgeladen wird, und im Stand nur mit dem Soundsystem verbunden ist. Dann bleibt die Bordbatterie für den Anlasser voll, wenn die Zusatzbatterie vom Sound lerrgesogen ist.

Limbo

2. Dämmen
Irgendwann will ich auch damit anfangen. Da ich jetzt Urlaub habe wäre es perfekt meinen GP endlich fertig zu machen. Ich weiß dass es viele Threads dazu gibt aber irgendwie werde ich nicht schlauer draus. Die einen schören auf Alubutyl, dann gibt’s noch die Bitumenmatten und sogar Anti Noise Paste. Auch von Noppenschaummatten habe ich gelesen. Die einen machen nur die Türen dann wiederum sollte man auch die Heckklappe dämmen und Reserveradwanne wäre auch nicht verkehrt.

Gibt’s da vielleicht eine Anleitung dazu? Bei How-to-do gibt’s leider nicht. Vielleicht paar Tipps oder Link zu einen guten Thread oder Seite? Muss aber nicht gleich die teuerste Lösung sein^^
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


karol

Punto-Fan

  • »karol« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 365

Dabei seit: 15.09.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

40

Freitag, 22. Januar 2010, 22:31

Hi,

würde gerne das Thema noch MAL angehen. Brauche echt Hilfe. Es geht darum ob bei mir eine Zusatzbatterie sinnvoll ist oder einfach eine die stärkere. Vielleicht liegt es an was Anderem?

Es sieht so aus. Mein GP springt nicht immer beim ersten MAL an. Am Anfang wurden Glühkerzen und Vorglührelais getauscht da es jedes MAL Probleme gab. War besser – keine Fehlermeldung mehr. Dann KAM neues Radio, Boxen, Verstärker und Sub rein. Radio war an Dauerplus angeschlossen (Ein-/Ausschalten per Knopf). Immer wieder wollte das Auto nicht anspringen. Jetzt habe ich den Adapter von Alpine und es hat sich gebessert. Allerdings kommt es immer noch ab und zu vor. Deswegen glaube ich dass es vielleicht die Batterie ist. Ich fahre wirklich überwiegend Kurzstrecken in der Stadt. Nicht MAL 10km zu Arbeit, dort steht das Auto 10h und dann wieder heim. Zu Freunden, Einkaufen, usw. alles Kurzstrecken. Zeit lang springt der an wie ne 1 dann wieder beim 3 Versuch. Ist echt ärgerlich und ich weiß nicht weiter. Manchmal morgens und manchmal erst nach der Arbeit. Komisch finde ich manchmal wenn er problemlos einspringt, ich zu Bank 3km weiter fahre, versuche wieder zu starten und er streikt wieder. Bin MAL auf die Autobahn und habe richtig Gas gegeben und nächte Tage keine Probleme. Allerdings gibt da echt kein festes Muster an dem ich mich orientieren könnte. Wie zb. immer morgens oder wenn ich Musik beim ausgeschalten Motor höre. Außer Batterie fällt mir nichts mehr ein.

Kann mir da jemand helfen??? :-(
Gruß
KaRol

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet 8V Sport - 160PS dank tec-power; K&N Sportluftfilter; schwarz; 3-Türer; BJ 01.2006; Sommer: 215/35/R18; Winter: 205/45/R17; Dayline Scheinwerfer; Audio: Alpine iDA-X305, Alpine SBE-1243BP, Eton EC500.4, Audio System HX 165 SQ


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen