Italo-Welt

Tweety

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 10.05.2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Mai 2008, 16:08

Radiostörung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

immer wenn ich radio höre während des fahren rauscht es oder die sender verschwienden teilweiße an was kann es liegen

conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Mai 2008, 16:27

Hallo...

Wenn du eine Zubehörantenne hast wird diese keine eingebauten Verstärker haben wie die Originale...

gruß
conce156

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


Tweety

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 10.05.2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Mai 2008, 16:29

radiostörund

Hallo
ich habe die original antenne am auto.

mfg

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Mai 2008, 16:51

des originalradio von fiat hat einfach nen scheisse empfang... war früher schon so und hat sich bis heute auch nicht verändert. das auch der grund weshalb ich im auto nie radio höre... da bringt mir des interscope nämlich gar nix. andere hersteller legen da mehr wert drauf scheinbar. sogar des alte opel blaupunkt bei meiner oma im auto hat nen besseren empfang *seufz*
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


tsm

Mitglied

  • »tsm« ist männlich

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 17.04.2006

Wohnort: Österreich - Tirol

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:33

@ scub:

Im Vergleich zum Serienradio im alten Punto ist das neue Blaupunkt-Radio im GP empfangsmäßig um Welten besser.

Meine Freundin hatte den alten Punto, dessen Radio zwar vom Klang her ok war, aber der Empfang war wirklich mies. Vom neuen Serienradio im GP war ich von Anfang an positiv überrascht. Empfang und Klang sind für "Serien-Verhältnisse" tadellos.

Hier Fiat wieder nachzusagen, man hätte keinen Wert auf ein ordentliches Serienradio gelegt, finde ich persönlich nicht nachvollziehbar. Andere Marken verbauen in dieser Preisklasse auch keineswegs Teile, die sich irgendwie vom Qualitätsstandard im GP abheben.

TSM

Mein Grande Punto: JTD120 Emotion


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. Mai 2008, 17:38

das radio in meinem 188er und jetzt im 199er sind vom emfang her sehr ähnlich. keine ahnung vielleicht unterscheiden sich ja hier die serien von blaupunkt und grundig... das weiß ich nicht wirklich.

fakt ist das der emfang im golf und astra besser ist als im GP.
vielleicht habe ich mit meinem radio ja auch einfach nur pecht gehabt das der empfang so schlecht ist. bin qualitativ auf jeden fall mehr gewohnt von anderen herstellern.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Mai 2008, 19:32

schraub einmal die antenne ab, sprüh kontaktspray auf die schraube und schraub sie wieder ein. vielleicht hilft es.

es kann natürlich sein, dass das radio einen fehler im empfangsteil hat (ich nehme an du redest vom UKW empfang), das kannst du so feststellen, dass du die antenne total weggibst, dann sollte aber zumindest immer noch irgend ein starker sender in der nähe empfangbar sein (kommt natürlich darauf an wo du wohnst, also wenn es nicht gerade irgendwo in den pampas ist, dann sollte das funktionieren)

sieh eventuell auch in den einstellungen nach, vielleicht hat dein radio eine dx stellung, dann stell den empfang auf dx (=fernempfang)


gruss

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Mai 2008, 20:23

ich kenne mich mit radios sowieso den physikalischen eigenschaften von mittel-lang und kurz wellen ganz gut aus...(bin ehemaliger CB-Funker) das gewinde in der antenne sieht okay aus. wohne ca. 25km von der swr sendemast-anlage weg... aber das ständige rauschen und knacken und der grundweg schlechte dumpfe sound machen einfach keinen wirklichen spass.

und ich für meinen teil kann wirklich keinen unterschied zwischen dem 188er empfang und dem 199 feststellen. vielleicht hatte ich ja beim 188er glück und jetzt irgendwie pech?! ich schimpfe hier auch nicht so wirklich auf fiat... fiat baut autos und keine radios. ;-) ...
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Mai 2008, 21:57

rauschen und knacken und dumpfer klang ohne höhen haben miteinander nichts zu tun, das scheinen mir zwei verschiedene probleme zu sein. technisch sieht's so aus, dass offensichtlich die regelspannung den hf-verstärkerteil voll aufreisst, deshalb auch das knacken, der ratiofilter kann nicht in die begrenzung gehen und darum hörst du das knacken. der fehler könnte also an der antenne, der antennenzuleitung oder der hf-eingangsstufe liegen.

wenn du technisch etwas versiert bist, dann könntest du den radio herausnehmen, die antenne abstecken und einmal mit einem draht eine provisorische antenne machen: einfach den draht in der mitte der antennenbuchse reinstecken, dann probieren, ob du einen halbwegs vernünftigen empfang hast. wenn ja, dann hat es was bei deiner antenne bzw antennenleitung. wenn nein, dann ist offensichtlich was am radio.


gruss

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. Mai 2008, 00:19

ja ich werd mich MAL die nächsten wochen drum kümmern. ist so wichtig jetzt nicht weil ich mich inzwischen daran gewöhnt habe im auto kein radio mehr zu hören. ;-)

irgendwo hab ich auch noch ein vu rumliegen... könnte damit auchmal schauen was bei der antenne überhaupt so reinkommt an signal... und des autoradio schließ ich an die dachantenne vom haus an :-) *lach* ;-)
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Mai 2008, 09:03

Muss sich meiner Meinung nach um Einzelfälle handeln.
Ich kann mich über meinen Radioempfang wirklich nicht beschweren.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Mai 2008, 12:59

Was bei meinem PII half:

Alpine Radio, schlechter Radioempfang.
Stecker, der hinten ins Radio geht mit gutem Isolierband umwickeln.
Hat mein HiFi mensch gemacht. Ab da echt viel besser geworden...

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Mai 2008, 14:22

@klein_p: Und warum bringt das was? Ist das zum Abschirmen da?
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Mai 2008, 14:34

Keine Ahnung, vermutlich?


Vielleicht war damals auch nur der Stecker von schlechter Qualität.

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Montag, 12. Mai 2008, 14:41

Hab nämlich auch nicht so rosigen Empfang, obwohl ich mittlerweile ein sehr gutes Radio hab. Vielleicht kommt es von meiner Antenne oder dem Verstärker da dran. :cry:
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

16

Montag, 12. Mai 2008, 20:46

@ babymaserati


hast du eine antenne mit verstärker und welchen sinn macht denn der verstärker?

wie weisst du, dass du ein sehr gutes radio hast?


gruss

Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Montag, 12. Mai 2008, 21:34

@giallarhorn: Hab mir ein Kenwood gekauft, weil ich mir viele Testergebnisse und Meinungen zu dem Radio angeschaut habe, und das ziemlich gut im Radioempfang bewertet wurde. Hab noch die originale Antenne drauf, weis aber nicht, wie das mit dem Verstärker ist, weis nur das an der Antenne einer sein soll. Hab aber immer noch schlechten Empfang, dabei ist es egal wie das Wetter ist, MAL so MAL so. Tritt auch überwiegend nur während der Fahrt auf. Vielleicht hat meine Antennen(-verstärker) Einheit was weg.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

18

Montag, 12. Mai 2008, 21:52

original ist sicher kein verstärker an der antenne, der wäre auch sinnlos, denn was soll denn der verstärken, wenn eh im radio ein hf-verstärker ist (hochfrequenzverstärker). antennenverstärker haben nur dann einen sinn, wenn die nachfolgende leitung sehr lang ist und dadurch verluste auftreten, das ist aber bei den geringen entfernungen im auto völlig sinnlos.

ich kann mir nicht vorstellen, dass kenwood bessere empfänger hat als andere hersteller, alle kochen mit wasser. das problem ist nämlich, um wirklich bessere ergebnisse zu erreichen, wäre ein hoher konstruktiver aufwand notwendig (konstruktiver aufwand wohlgemerkt, denn technisch ist es sowieso kein problem). um diesen aufwand treiben zu können, wäre aber platz im radio nötig. platz, der schlicht und ergreifend nicht vorhanden ist.

eine bewertung deines empfangs ist mir aus der ferne nicht möglich, aber - ich hab's schon eimal irgendwo geschrieben - sieh nach, ob dein radio eine sogenannte dx stellung hat, dx bedeutet nichts anderes als fernempfang. autoradios haben sowas im allgemeinen, nämlich deshalb, weil sie mit sehr unterschiedlichen signalstärken zurechtkommen müssen: also einmal ganz schwach, dann aber - in der nähe von sendern - mit sehr, sehr starken signalen, bei denen die gefahr des übersteuerns besteht.

die hersteller gehen also einen goldenen mittelweg, sie quetschen nicht das letztmögliche aus den empfangsteilen heraus, um dann - in sendernähe - mit unlösbaren übersteuerzungsproblemen kämpfen zu müssen. du siehst jetzt auch den sinn der dx funktion, wer sich also hauptsächlich in ballungsräumen aufhält, der ist mit der local einstellung vermutlich besser bedient.


gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »giallarhorn« (12. Mai 2008, 21:53)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. Mai 2008, 21:55

Hab zwar nix kapiert, mit dx und son zeug, aber mit local kann ich irgendwas einstellen.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. Mai 2008, 22:06

ich gehe davon aus, dass du weiter entfernt von sendern wohnst. es wäre daher sinnvoll, um die volle leistung deines hf-empfängers zu haben, das gerät auf dx empfang zu schalten, das heisst fernempfang, das gerät schöpft dann erst seine vollen möglichkeiten (empfindlichkeit heisst das fachwort dafür) des hf-verstärkers aus.

local bedeutet, dass der hf-empfänger nur schwach verstärkt, um ein übersteuern in sendernähe zu vermeiden.



hoffentlich habe ich mich klar ausgedrückt. probier es einfach aus, vielleicht hilft es.

gruss.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!