Italo-Welt

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Februar 2011, 09:30

Profifrage - Minisub mit 2 Spulen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aloha,

da ich heute morgen bei der Fahrt zur Arbeit ein leichtes Kratzen aus dem Interscope Subwoofer gehört habe, stellt sich mir erneut die Frage, ob ich das Chassis nicht doch tauschen sollte.

Mein ursprünglicher Plan einen 13cm Tiefmitteltöner aus dem Audiosystem MX Kit einzubauen, wurde durch die Tatsache vereitelt, das dieser nur eine Spule besitzt, das Interscope System aber 2 verlangt. (Brücken bzw anschließen nur eines Kanals hat nicht funktioniert).

Daher meine Frage - und es wäre mehr als super, wenn sie mir jemand beantworten könnte - welche Möglichkeit habe ich, das Chassis des Interscope Subs zu pimpen? Gibt es einen 13cm Speaker, der für dieses Vorhaben geeignet wäre und ein etwas steiferes und stabileres Chassis als der original Speaker hat?

Hoffe und freue mich auf Hilfe.
Vielen Dank !!

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


bart

Punto-Schrauber

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1 795

Dabei seit: 23.08.2008

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Februar 2011, 20:47

Hallo,

es gibt schon ein paar Chassis zu kaufen. Du musst aber MAL das Chassis vom Interscope genau ausmessen bzgl. der Tiefe, da meiner Meinung nach nicht alle 13cm-Lautsprecher passen dürften.

Ein andere Sache ist, dass das Chassis vom Interscope-Subwoofer (hoffentlich) genau passend zu dessen Volumen und und Bassreflex-Rohr gewählt wurde, da nur so das klanglich beste Resultat zu erreichen ist. Die genauen Eigenschaften wird aber keiner hier kennen. Wenn du jetzt ein anderes Chassis einbaust, kann es sein, dass es schlecht klingt.

Ich weiß leider nicht so genau, welchen Widerstand das Original-Chassis jeweils hat, das wäre schon hilfreich, aber hier eine Möglichkeit: http://www.planet-caraudio.de/product_in…roducts_id=1132 oder aber http://www.amazon.de/gp/product/B002DULH…details?ie=UTF8

Aber so oder so, viel mehr als jetzt kannst du aus dem Subwoofer nicht herausholen, die Membranfläche ist einfach zu klein. Betrachte ihn eher als Kickbass. Dafür macht er seine Sache eigentlich ganz gut.
Falls er MAL kaputt gehen sollte, müsstest du immer noch am besten damit fahren, einen neuen Interscope-Subwoofer zu kaufen - oder aber gleich in etwas größeres investieren.

Grüße
bart

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bart« (19. Februar 2011, 20:50)

Mein Grande Punto: 1.4 16V; 47,8 PS (Prüfstand); Dynamic - echtes Ersatzrad, Lenkradschonbezug (Tigerfellimitat), Schafswollsitzschonbezüge, umhäkelte Klorolle, diverse Stofftiere im Sichtfeld, Windabweiser, Schmutzfänger, Sicherheitsreflektoren, toter-Winkel-Spiegel


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 21:31

Hi Bart,

erst MAL ein mega fettes Danke für die sehr ausführliche Hilfe.
Die von Dir geposteten Chassis haben also auch zwei Anschlüsse, wie der originale Lautsprecher? Mir geht es nicht um mehr Druck, Pegel oder tiefere hz Frequenzen - ich möchte einfach nur einen stabileren und besser verarbeiteten Lautsprecher, der evtl nicht so leicht beginnt zu brummen bzw bei dem ich nicht so stark Angst haben muss, das er die Grätsche macht. :roll:

Falls es mir keinesfalls möglich sein sollte, das Volumen des Gehäuses rauszufinden, könnte ich es ja ausmessen.

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Februar 2011, 21:59

also da kan ich dir schnell helfen, scheinen beides Doppelschwingspulen zu sein beim einen stehts sogar in der überschrift
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Februar 2011, 07:25

Jeah - DANKE !!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (22. Februar 2011, 08:18)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


bart

Punto-Schrauber

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1 795

Dabei seit: 23.08.2008

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Februar 2011, 11:15

Hallo,

ich hatte extra schon Doppelschwingspulen-Chassis rausgesucht, um deine Frage zu beantworten. Aber wie gesagt: Jedes Chassis ist anders und man entwirft eine zum Chassis passende Box, die dann ein zu diesem Chassis passendes Volumen, eine passende Bassreflexrohrlänge (falls benötigt) mit dem dazu passenden Durchmesser bereit stellt.
Wenn man sich zu höherem berufen fühlt, kann man dann auch irgendwelche Bandpass-Gehäuse bauen, aber das geht hier am Thema vorbei ;)

Was ich sagen wollte: Besser sind die von mir rausgesuchten Chassis mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, allerdings werden sie im Gehäuse des Sub wohl nicht besser klingen, als das Originalchassis.

Aber gib doch einfach MAL Feedback, was du einbaust und wie es sich anhört! :)

Grüße
bart

Mein Grande Punto: 1.4 16V; 47,8 PS (Prüfstand); Dynamic - echtes Ersatzrad, Lenkradschonbezug (Tigerfellimitat), Schafswollsitzschonbezüge, umhäkelte Klorolle, diverse Stofftiere im Sichtfeld, Windabweiser, Schmutzfänger, Sicherheitsreflektoren, toter-Winkel-Spiegel


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Februar 2011, 11:19

Aloha,

Hmm, ja die Sorge mit dem nicht passenden Volumen habe ich auch.
Ich habe bei Fiat MAL angefragt, ob Dir mir das, des Interscopes nennen können und werde dann checken, ob einer der speaker damit arbeiten kann.

Danke !

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


188p2

Punto-Schrauber

  • »188p2« ist männlich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 210

Dabei seit: 02.01.2009

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Februar 2011, 12:22

Hi, du wirst bei einem anderen Chassis das Problem der Leistung bekommen!

Die original Anlagen im Auto sind immer so ausgelegt, das bei relativ geringer Leistung der Wirkungsgrad sehr hoch ist! Ein neues Chassis verlangt dann also mehr Leistung um auf die gleiche oder bessere Klangliche Qualität zu kommen.

Ich würde den Interscope lassen und mir für nen schmalen Taler den neuen Axton Aktivwoofer holen,

Passt unter den Sitz und wird definitiv mehr Spass machen als der Interscope! Und das für rund 180€

Mfg, Marcus

Fiat Linea // Motor: Abarth // Fahrwerk: Gewinde // Felgen: 19 Zoll // Auspuff: 63mm ab Kat // Car Hifi: 4 Wege Vollaktiv

Mein Grande Punto: der große Bruder vom Grande ein LINEA 1,4 16V T-jet Emotion, Beiges Leder, Klimatronic, Rückfahrsensoren, Chrompaket, Sonnenrollo, Tempomat, Interscope, 17" original Winter, 19" MS 20 Sommer, GTG Komplettanlage, Gewindefahrwerk, Abarth Turbo!!!!


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Februar 2011, 12:45

Weiß denn jemand, wieviel Wirkungsgrad der original LS hat? Der Moacor liegt bei 90db, was ja nicht gerade wenig ist. :)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!