Italo-Welt

DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juli 2009, 21:09

Pioneer LS nachrüsten???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,


wollte MAL nachfragen was ihr von Pioneer LS haltet?
Radio und Sub. sind nämlich auch von Pioneer und ich will die Marke eigentlich auch weiterhin verbauen.

Und was sollte man nehmen, 2 Wege, 3 Wege LS..........
will nämlich die verbauten Boxen(Front LS( nur Mittel-/Tieftöner)) einfach gegen neue tauschen ohne große Umbauarbeiten ausführen zu müssen.
Kann man dann demzufolge den alten Kabelbaum mit den abgehenden Kabeln zu den Standart LS weiterverwenden?

Dann hab ich schon in anderen Beträgen gelesen, dass die Front LS vernietet sind.
Mit dem Türblech ?
Wenn ja, wie soll man dann die alten LS rausbekommen???

Antworten auf meine Fragen wären echt nett!!!


Grüße DonBibo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DonBilbo« (9. Juli 2009, 21:13)

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


cartoyZ

Mitglied

  • »cartoyZ« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 03.07.2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Juli 2009, 11:42

RE: Pioneer LS nachrüsten???

Hi,

wenn du die orginalen gegen Pioneer Lautsprecher einfach austauschen willst, kannst dir die Arbeit eigentlich sparen.

Von Pioneer gibt es nur Lautsprecher im gehobenen Preissegment die man einbauen könnte, aber trotzdem so gut wie keiner macht.

Grundsätzlich solltest du vorne immer ein 2-Wege-Komponenten System einbauen. d.h. ein System mit Höchtöner, Mid bzw. Bass incl. Weichen.

Bei den Lautsprechern musst die Nieten raus bohren und kfz-spezifische Einbauringe einbauen.
cartoyZ Inh. Ralf Bringmann
Verkauf & Einbau v. Car-Hifi & Tuning

Mein Grande Punto: 1.3 JTD


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juli 2009, 13:37

Den Vorteil den (zumindest ein Teil der) Pioneer LS bieten ist das sie die Fahrzeugspezifischen Stecker hesitzen, dh. Original ausstecken, Pioneer einstecken. Nachteil ist wie cartoyZ schin gesagt hat der Preis.Es gibt ein paar sehr gute LS von Pioneer, die kosten aber auch richtig.

Ich würde da eher zu nem ESX Quantum System oder besser noch Morel Tempo 6 greifen. den 16er in die Tür, den Hochtöner an die A-Säule --> freun.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


cartoyZ

Mitglied

  • »cartoyZ« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 03.07.2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juli 2009, 13:40

Kannst du mir MAL a Bild schicken wie die Höchtöner in den A-Säulen ausschauen sollen. Bei mir ist da a Airbag drunter !!! ;-)
cartoyZ Inh. Ralf Bringmann
Verkauf & Einbau v. Car-Hifi & Tuning

Mein Grande Punto: 1.3 JTD


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juli 2009, 13:47

Der Airbag befindet sich NICHT unter der A-Säule! Wichtig zu wissen ;) Der obere Tei der A-Säule wird zwar "weggeklapp" und mit nem Fangband gehalten wenn der Airbag öffnet (daher auch der Airbag Schriftzug auf dem Ding), aber der Airbag selbst ist kurz vor der B-Säule. Ich versuch MAL das Foto zu finden wo man das fein sieht...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


cartoyZ

Mitglied

  • »cartoyZ« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 03.07.2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juli 2009, 13:52

Aha. Das ist ja echt MAL gut zu wissen. Hatte die A-Säule wegen dem Schriftzug gar nicht erst ab gemacht. :021:

Na dann sollte der Höchtöner auf jeden Fall in die A-Säule wandern. :PDT_kap:
cartoyZ Inh. Ralf Bringmann
Verkauf & Einbau v. Car-Hifi & Tuning

Mein Grande Punto: 1.3 JTD


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Juli 2009, 14:14

So, hab das Bildchen gefunden. Is zwar ned von meinem Auto, zeigt aber was ich mein ;)

Und A-Säulen Montage gibts ja auch viele Varianten. Ich häng noch eben ein Bild an wies ich gemacht hab... Ist ne GFK/Mdf Konstruktion die auf Presspassung da drinnen steckt (wegen rückrüsten). Kommt zwar demnächt weg. funktioniert aber tadellos.
»AIC Mike« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG0102.jpg
  • 8.jpg
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Juli 2009, 18:52

Dann sind aber die alten Hochtöner doch nutzlos, oder??????
Die neben dem Tüöffner sind doch Hochtöner? :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DonBilbo« (10. Juli 2009, 19:07)

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Juli 2009, 23:43

Klar sind die nutzlos. Das sind sie jetzt auch schon nur das sie hald im Moment noch Töne von sich geben *fg* Die neuen machen das aber mehr als weg, glaub mir.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Juli 2009, 13:21

Noch ne Frage, die Hochtöner lässt man aber nicht über den Verstärker laufen, oder?
Kann ich für die neuen Hochtöner, die alten Kabel der alten Hochtöner verwenden?

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Juli 2009, 08:46

Ist immer am besten, alle Lautsprecher über den Verstärker laufen zu lassen.
Dafür gibt es ja Frequenzweichen für Hochtöner / Basslautsprecher.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!