Italo-Welt

Mottok

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 27.02.2015

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Februar 2015, 15:42

Neues Radio versucht einzubauen - funktioniert nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Ich habe über die Suchfunktion versucht, etwas zu meiner Frage zu finden, aber die Details wurden immer etwas anders beschrieben. Also eröffne ich hiermit ein neues Thema.
Bevor ich anfange: Ich bin zwar nicht vollkommen ahnungslos, allerdings auch kein Experte was die Elektrik im Auto angeht. Ich hoffe also auf eine leicht verständliche Lösung :)

Nun zu meinem Problem:

Ich habe einen Fiat Grande Punto. Zweieinhalb Jahre hatte ich nun das Werksradio eingebaut, welches ich jetzt aber ausbauen musste, da aufgrund irgendeines Fehlers die Beleuchtung ständig an war und meine Batterie immer leer gezogen hat (warum auch immer, ist aber ein anderes Thema).
Nun hatte ich noch aus meinem alten Auto ein Pioneer DEH-2200UBB Radio, das bis zum Ausbau einwandfrei funktionierte und ordentlich verstaut im Schrank lag. So habe ich mir also eine passende Blende im Internet bestellt und wollte das neue (bzw. alte) Radio einbauen. Alle Stecker drin, aber es tat sich gar nichts (egal bei welcher Schlüsselstellung). In einigen anderen Beiträgen habe ich öfter mal gelesen, dass der CD-Wechsler noch Geräusche machte, oder das Radio nach kurzem Aufblinken ausging, aber in meinem Fall geschah gar nichts. Zwischenzeitlich habe ich nochmal versucht das Werksradio anzuschließen und es funktionierte noch, daher schließe ich ein Problem seitens des Autos einfach mal aus. Es muss also wohl am Radio oder dem ISO-Stecker liegen.
Mein Vater hat mit so einem Prüf-Pieks-Ding (Sorry) gemessen, ob überhaupt Strom am Radio ankommt, und ja: Strom kommt an. Bisher wurde auch noch nie an irgendwelchen Kabeln herumgepfuscht oder verändert. Die Sicherung auf der Rückseite wurde auch überprüft, alles in Ordnung. Haben so Radios vielleicht noch innen drin eine Sicherung, an die man nicht heran kommt?

Das Radio konnte ich nicht probehalber in ein anderes Auto einbauen um dort nochmal die Funktion zu überprüfen. Deswegen haben wir mit zusätzlichen Kabeln versucht den Strom direkt mal von der Batterie her zu holen (verschiedene Kombinationen). Aber auch hier tat sich nichts. Wir haben das Radio also einfach mal für kaputt erklärt, aber noch behalten.


Heute war ich dann beim Media Markt und habe mir ein neues Radio gekauft, ein Pioneer DEH-1700UBB (falls das überhaupt relevant ist). Angeschlossen, nichts. Wieder alles durchprobiert, wie beim anderen Radio. Es wäre ja ein zu großer Zufall wenn ich hier ein defektes Gerät erwischt hätte. Da es neu ist muss es also funktionieren und der Fehler liegt woanders. Jetzt habe ich natürlich wieder die Hoffnung, dass mein altes Radio doch nicht kaputt ist.

Also:
Ich habe natürlich schon versucht im Internet eine Lösung zu finden, aber bei allen Beschreibungen hat das Radio zumindest seltsame Geräusche gemacht oder kurz aufgeblinkt.
In einigen Beiträgen habe ich gelesen, dass Dauerplus und Zündungplus (rot/gelb? keine Ahnung) getauscht oder zusammengelegt werden müssen. Bevor ich da aber selbst dran rumexperimentiere wollte ich nachfragen, ob das überhaupt hier sinnvoll ist, weil irgendwo stand, dass sich dann nur ändert, ob man das Radio manuell einschaltet oder es beim Zünden selbst angeht, eventuell dass Radiosender gespeichert werden.
Einen Fiat Händler habe ich leider nicht in meiner Nähe. Und in einer Autowerkstatt nachfragen wird der nächste Schritt nach diesem Forum sein, man ist ja sparsam :D

Ich verzweifle so langsam. Und entschuldigt bitte die teilweise schlechten Formulierungen, ich bin echt kein Experte was das angeht, deswegen hoffe ich auf eine auch für Laien verständliche Antwort.

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße :)

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 4 845

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Februar 2015, 17:46

Hi,
ganz einfach: der Punto mit Werksradio hat keinen Zündungsplus im Stecker aufgelegt, deswegen funktioniert Dein Radio nicht.
Wenn Du von hinten auf das Radio schaust: im unteren Steckerblock ganz rechts der Pin in der zweiten Reihe von unten (über dem Masseanschluß, schwarz) ist nicht belegt. Hier Zündungsplus auflegen, dann funktioniert es.
Die etwas teurere Variante: google mal nach einem passenden Can-Bus-Adapter, der stellt Dir dann auch Zündungsplus zur Verfügung und ist Plug&Play.
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=can+…e+punto+pioneer

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mottok (27.02.2015)

Mottok

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 27.02.2015

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Februar 2015, 18:45

Danke für die schnelle Antwort.

Wie lege ich dort denn Zündungsplus auf? Kann man nicht "einfach" die Pins im ISO-Stecker "vertauschen" also so, dass das ganze dann passt? Oder hab ich da jetzt etwas falsch verstanden?

Die Can-Bus-Variante ist mir leider etwas zu teuer, das Radio selbst hat glaub ich weniger gekostet :D Und die Lenkradfernbedienung ist mir auch ehrlich gesagt nicht das Geld wert, dann soll die lieber tot bleiben.

Liebe Grüße

KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 27. Februar 2015, 19:15

Am besten am Zigarettenanzünder abgreifen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mottok (27.02.2015)

Mottok

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 27.02.2015

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Februar 2015, 19:35

Oh man, davon habe ich leider keine Ahnung 8|
Kann man den denn danach noch fürs Navi nutzen? Ich habe nämlich nur den einen (soweit ich weiß) und brauche den des öfteren ...
Ist das neben dem Can-Bus-Adapter wirklich die einzige Möglichkeit?
Und wie lässt sich das Radio danach bedienen? Nur manuelles Einschalten? Oder selbstständig mit dem Zünden?

Liebe Grüße

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 4 845

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Februar 2015, 21:13

Besonders schwierig ist es nicht: das Kabel zum Zigarettenanzünder anzapfen, am anderen Ende einen passenden Pin dran, in den Iso-Stecker am Radio einschieben, fertig.
Ein bisschen Ahnung braucht man aber schon. Wenn man gar keine hat (ist jetzt nicht böse gemeint, ich hab auch von vielem gar keine Ahnung und lasse es deshalb): entweder jemanden im Bekanntenkreis suchen der Ahnung hat (nicht einen, der behauptet, Ahnung zu haben), oder es in einer Werkstatt machen zu lassen (wird wohl die teuerste Variante sein), oder doch einen Can-Bus-Adapter besorgen.
Wenn Du auf die Lenkradfernbedienung verzichten kannst: es gibt auch günstige Adapter, die nur das Zundungsplus nachbilden:
http://www.caraudio24.de/Zubehoer/CAN-BU…ang::21909.html

http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Radioa…iat::21184.html
25,50 bzw, 31,- plus Versand wäre mir das dann schon wert (eine Tankfüllung kostet wesentlich mehr).
Weiterer Vorteil: alles gesteckt (zumindest der für 31,-) und sofort auf Original zurückbaubar.

Den hab ich auch noch gefunden:
http://www.amazon.de/Dietz-66100-Kabelsa…ds=can-bus+fiat

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (27. Februar 2015, 21:24)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mottok (03.03.2015)

Mottok

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 27.02.2015

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. März 2015, 18:02

Also:
Ich habe mich für den Adapter von Amazon entschieden, die war bezahlbar und kam schnell an.
Vorhin ausgepackt und angesteckt, aber trotzdem tut sich nichts ;( So langsam verzweifle ich richtig, das kann doch nicht so schwer sein!!
Hat noch jemand eine Idee oder einen Tip?

Liebe Grüße

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. März 2015, 09:38

Kann sein dass du den Adapter erst anlernen musst, schau mal ob nicht ein kleines Loch oder ähnliches auf dem Adapter ist, wo du etwas dünnes reinstecken kannst. So war es zumindest bei mir, dass da ein Knopf war um das Ding einzulernen

Mein Punto Evo: APE


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 4 845

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. März 2015, 19:49

Hast du eine Beschreibung/Bedienungsanleitung des Adapters?
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Mottok

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 30

Dabei seit: 27.02.2015

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Mai 2015, 19:10

Aaaaalso...
Es tut mir leid, dass ich so lange nichts geschrieben habe, aber Zeit und Lust haben mir einfach gefehlt :wacko:

Den Adapter habe ich wieder zurück geschickt, da es damit auch nicht funktioniert hat. In der Bedienungsanleitung stand nichts brauchbares, und irgendeinen Knopf zum reindrücken gab es ebenfalls nicht. Das Teil schien mir also nutzlos zu sen (obwohl die Pinbelegung die richtige war!).

Mein Onkel hatte noch ein älteres Blaupunkt-Radio in der Garage liegen, das haben wir dann probehalber mal angeschlossen und es funktionierte, ganz ohne Adapter oder irgendeinen anderen SchnickSchnack. Dieses Radio habe ich also bis heute "übergangsweise" eingebaut, da das Fahren ohne Radio auf Dauer blöd war. Nur ist es für mich keine Dauerlösung, da es nur normale CDs spielt und keine weiteren "Extras" bietet. Strom vom Zigarettenanzünder zu holen ist mir erstmal zu aufwändig, zumal ich davon wirklich keine Ahnung habe und mir da erstmal jemanden suchen müsste.

Ich bin mittlerweile tierisch genervt von der ganzen Sache (weswegen ich auch in der letzten Zeit nicht wirklich Lust hatte hier vom aktuellen Stand zu berichten). Deshalb spiele ich mittlerweile schon mit dem Gedanken, mir einfach ein neues Radio zu kaufen, eins von Blaupunkt, da diese ja scheinbar ohne weiterers funktionieren. Aber das kann ja nicht die einzige Lösung sein 8|

Für alle die, die in der Zwischenzeit vielleicht das gleiche Problem hatten oder noch haben, wollte ich zumindest bekannt geben, dass ich noch immer keine Lösung gefunden habe. In anderen Foren sieht es nämlich immer so aus, als würde auf einmal alles funktionieren und keine hat am Ende Lust, kurz zu berichten was nun gemacht wurde.

Ich danke allen, die mir bisher so tolle Tipps gegeben haben :thumbsup: Vielleicht habt ihr ja noch mehr Ideen :)

Liebe Grüße


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!