Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

.:Matze:.

Mitglied

  • ».:Matze:.« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 06.11.2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2013, 18:07

Neues Autoradio muss her

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend, bin neu hier und habe direkt ein paar fragen :)

Ich brauche ein neues autoradio mit LFB für meinen punto evo bj 2010!
Nun stellt sich mir die frage welcher hersteller am besten ist?(pioneer, kenwood etc) oder spielt das heutzutage keine rolle mehr. Optisch sollte es mir gefallen und nicht zu überladen wirken.
Meine anforderungen: Aux eingang vorne, usb vorne! Preis: max. 150€

Mein Punto Evo: 1.4 8V


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 669

Aktivitätspunkte: 3 450

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: Emmerich

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. November 2013, 18:11

Was ist den mit den originalem? Hast du bei deinem Evo kein USB und AUX in der Mittelkonsole?

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic. Galaxy Tab als Telefon, Multimediacenter und Navi.


.:Matze:.

Mitglied

  • ».:Matze:.« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 06.11.2013

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. November 2013, 18:19

stimmt hab ich vergessen zu schreiben, mein evo hat kein blue&me!
das originale radio geht mir tierisch auf die nerven. in der letzten zeit spielt der meine gebrannten cds nicht mehr ab bzw kann sie nicht lesen. da find ich die usb schnittstelle am neuen radio praktischer und schneller!

mfg

Mein Punto Evo: 1.4 8V


whitemore_547

Punto-Fahrer

  • »whitemore_547« ist männlich

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 845

Dabei seit: 06.02.2013

Wohnort: Merzig

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. November 2013, 09:00

hi ,

kann dir aufjedenfall zu Kenwood raten !

Hatte mit den Kenwood Radios nie Probleme ! Cds,Aux und USB Medien spielte das Radio immer direkt ohne Zicken ab !

Gerade beid dem Preissegment ist die Auswahl bei Kenwood auch relativ groß!


Auch in Verbindung mit einem iPhone gab es nie Probleme. :thumbup:


da hab ich heute mit meinem Blue&Me Radio mehr Probleme haha :D

Mein Auto: Punto More 1.2 8v//TT//Pipercross//Eibach 45/30//Ragazzon ESD 2x80mm//Scheiben dunkel//Matt schwarz teilfoliert


kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 735

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. November 2013, 12:05

Du wirst hier bestimmt einige Tipps kriegen. Ich für meinen Teil kann Pioneer empfehlen (leicht eingeschränkt, siehe unten). Such dir hier was aus:
http://geizhals.de/?cat=carhdvdrec&sort=…30_WMA~3630_MP3

Meine Erfahrungen sind, wie gesagt, überwiegend positiv, das erste Kasseten-Radio hielt ewig und liegt jetzt in der Schublade als Backup, der Nachfolger (mit CD, USB, Aux, MP3) lief ca. fünf Jahre, (Bezeichnung: DEH... irgendwas... UB) lief ca. vier Jahre klaglos und rostet jetzt auch in der Schublade.

Positive Erfahrungen: hat auch große vollbeladene USB-Sticks schnell abgespielt (andere Radios haben erst mal eine Minute lang indexiert), gutes Radio.
Größtenteils überzeugende Bedienung, logisch aufgebaut. Neben TA (Verkehrsnachrichten) gab es auch eine ähnliche Funktion für Nachrichten, diese vermisse ich öfters mal beim BluMe.

Nicht so positive: Next-Taste hat auch im Random-Modus immer die nächste Datei im Verzeichnis gewählt (also nicht geschuffelt). Speicherung der Sender unlogisch (ohne Handbuch kaum zu erraten und wird schnell wieder vergessen). Und nach vier Jahren kriegte es gelegentlich Kontaktprobleme am abnehmbaren Bedienteil, offenbar ausgelöst durch Vibration (war ein ruckeliger alter Klein-Diesel, sollte im GP kein Thema sein). Auch gelegentliche Kontaktprobleme mit bestimmten USB-Sticks (sprich: solche mit fast korrodierten Kontakten). Ist natürlich unvermeidbar, eine typische USB-Buchse ist meineswissens auf ca. 1500 Steckvorgänge ausgelegt, ist bei täglicher Benutzung (2-3 Mal) also nach 2-3 Jahren verschließen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kanister« (7. November 2013, 12:12)

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 669

Aktivitätspunkte: 3 450

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: Emmerich

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. November 2013, 12:14

stimmt hab ich vergessen zu schreiben, mein evo hat kein blue&me!
das originale radio geht mir tierisch auf die nerven. in der letzten zeit spielt der meine gebrannten cds nicht mehr ab bzw kann sie nicht lesen. da find ich die usb schnittstelle am neuen radio praktischer und schneller!

mfg


Du schriebst "mit LFB". Hast du ein LFB Lenkrad oder willst du so ein Teil am Lenkrad dranklipsen.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic. Galaxy Tab als Telefon, Multimediacenter und Navi.


.:Matze:.

Mitglied

  • ».:Matze:.« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 06.11.2013

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. November 2013, 21:48

Danke für die infos;)

@konitime

Habe mich etwas unverständlich ausgedrückt sry. Mein lenkrad hat bedientasten zum steuern des radios. Dafür bräuchte ich doch einen passenden adapter damit ich diese weiterhin verwenden kann, richtig?
Habe durch zufall ein radio von alpine gesehen. Rein optisch gefällt mir das schonmal besser als von pioneer oder kenwood, wobei diese auch nicht schlecht aussehen. http://geizhals.de/alpine-ute-72bt-a891638.html
was sagt ihr zu alpine?

Mein Punto Evo: 1.4 8V


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 669

Aktivitätspunkte: 3 450

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: Emmerich

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. November 2013, 22:39

-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic. Galaxy Tab als Telefon, Multimediacenter und Navi.


.:Matze:.

Mitglied

  • ».:Matze:.« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 06.11.2013

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. November 2013, 21:11

da fehlt halt nur noch der adapter für die lenkradfernbedienung.
ich habe jetzt 3 favoriten ausgewählt, diesmal mit bluetooth freisprechanlage:

Alpine ute 72bt
http://www.ars24.com/Autoradio/Alpine/Alpine-UTE-72BT.html

Kenwood KDC-BT43U
http://www.ebay.de/itm/KENWOOD-Bluetooth…=item3f070d58e5
Pioneer DEH-X5500BT
http://geizhals.de/pioneer-deh-x5500bt-a839579.html


mit Alpine schon jmd erfahrung gesammelt?

danke!

Mein Punto Evo: 1.4 8V


911tom

Mitglied

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 13.08.2013

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. November 2013, 13:18

Kann euch nur Pioneer empfehlen. Die Dinger klingen meilenweit am besten und halten lange.

Auch von der Wertigkeit sehr gut.



Hab gerade ein aktuelles Alpine bei nem Kollegen verbaut. mittlere Preisklasse. 350EUR. Drehknopf wirkt billig und dreht nicht sauber.

Klang ist grottenschlecht, trotz zig Einstellmöglichkeiten. Das mit dem Klang habe ich immer bei den Alpines festgestellt.


Addi

Punto-Schrauber

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 217

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 06.03.2013

Wohnort: Hannover (Laatzen)

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. November 2013, 23:09

Jeder wird was anderes empfehlen, ist wie mit Frauen :-) Ich habe bei meinen Evo Doppelten Din von Sony mit MirrorLink.

http://www.youtube.com/watch?v=rnfMu9I02LM&sns=sms

Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!