Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 18. März 2009, 13:49

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ok, gaaaanz langsam... Was hast du, was willst du ereichen und was soll von was betrieben werden?
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


MarcsPunto

Punto-Fahrer

  • »MarcsPunto« ist männlich

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 04.03.2009

Wohnort: Mülheim

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 18. März 2009, 14:03

Also folgendes. Habe mir den Active bestellt. Habe direkt die Radiovorbreitung mitbestellt. Möchte aber wie in meinem alten Auto, wieder die Endstufe und den Subwoofer anschließen. Möchte im Grunde genommen wissen auf was ich achten soll. Habe schon einige Anlagen eingebaut aber nur bei alten Autos.
Gruss Marc


:PDT_ven: :PDT_iq:

Mein Auto: Fiat Bravo Dynammic, T-Jet, 150 PS, Kurzstabantenne,Getönte Scheiben


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 18. März 2009, 14:23

Ich weis jetzt end was bei der Radiovorbereitung alles dabeis ist... Aber normal, Radio rein, Chinch und Stromkabel legen und fertig. Die LS (sofern vorhanden) erden eh über den ISO Stecker versorgt. Aber wie gesagt, kein Plan was bei der Vorbereitung mit dabei ist und ich hab meine Original LS grad MAL 3 Wochen in Betrieb gehabt...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


MarcsPunto

Punto-Fahrer

  • »MarcsPunto« ist männlich

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 04.03.2009

Wohnort: Mülheim

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 18. März 2009, 14:47

Danke Trotzdem Werde mich voher nochmal informieren bevor ich daran gehe. ;-)
Gruss Marc


:PDT_ven: :PDT_iq:

Mein Auto: Fiat Bravo Dynammic, T-Jet, 150 PS, Kurzstabantenne,Getönte Scheiben


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 18. März 2009, 14:51

Sollte schon recht ausführlich abgehandelt worden sein, Kollege "Suchfunktion" weis da genaueres...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 19. März 2009, 00:11

@ AIC Mike: ist das gewollt dass das Massekabel direkt von der Batterie vorne aus geht?
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDH-Tuning« (19. März 2009, 00:14)

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 19. März 2009, 07:23

bei grösseren anlagen (die viel saft brauchen) ist das ratbar... da 1. viele neue autos nicht mehr wirklich zusammengeschweisst sind sondern "geklebt" somit kann die carr. nicht mehr so gut zur batterie leiten... 2. kanns sein, dass "falls" die carr. nicht schön leitet oder die originalen masseleitungen von carr. zu klein sind und dann bekommst oft nen kleinen stromschlag bekommst wenn du zb. die tür auf machst oder so... (schau dir MAL die originalmassekabel von fiat an und vergleiche MAL mit dem + kabel dass du nach hinten legst...) bei mir hats gereicht, ein zusätzliches massekabel von carr zu batterie zu legen... (ist etwas überdimensioniert... aber es is jetzt io :D)

-edit-
ok hab gerade gesehn, du hasst ja ne 2. batterie hinten drin (noch die bessere lösung ;)) naja dann is ja der fall klar warum man das massekabel nach hinten gezogen hat...

-edit2- :)

hast du eigentlich keine störgeräusche von der verlegung her?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Black-Devil« (19. März 2009, 07:29)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 19. März 2009, 09:36

Es ist generell ratsam, egal wieviel Saft die Anlage zieht. Der Potenzialunterschied und somit die Störgeräusche werden dadurch um wesentliches weniger. Black-Devil hat ja das mit verklebt etc. schon recht gut aufgezeigt. Was er aber vergessen hat (und da stolpern sicher einige EMMA Starter drüber diese Jahr) wenn hinten das Massekabel auf die Karrosse geführt wird muss vorne die Originalmasse um diesen Querschnitt erweitert werden!!

Störgeräusche hab ich nur am rechten HT, da hab ich mir wies scheint ein Chinchkabel beleidigt... Aber das bekomm ich auch noch weg und es is nur ein leichtes Pfeifen, nix tragisches...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 19. März 2009, 10:05

nö das hab ich eigentlich auch geschrieben ;) halt nur nich mit der aussage dass sie vorne auch im gleichen querschnitt erweiter werden muss ;)
das is das wo ich auch gemacht hab ;)

muss bei mir auch ein neues chichkabel ziehen... hat sich unter den rücksitzen etwas verletzt... :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black-Devil« (19. März 2009, 10:06)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 19. März 2009, 10:15

Wups, überlesen^^

Bei mir is es glaub ich vorne wo beleidigt... Naja, MAL schaun was ich da mach...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport



Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 19. März 2009, 14:13

Weswegen ich die EMMA jetzt auch nicht für sooo die Könner halte. Wird da immernoch das Aussehen und die Tuningmaßnahmen des Besitzers mitbewertet?!

Und das mit dem Kleben halte ich auch für ein Gerücht. Sicher wird da was geklebt, aber ich hab nen 35er Querschnitt, und iwo in der Karosserie werden auch wieder 35mm² geschweißt sein, das sind 5x7mm!!!

Und das man das Kabel vorne auch größer dimensioniert, war schon immer so, wennauch wieder etwas...schwachsinnig, da der Querschnitt von der LÄNGE des Überträgers abhängt. Also 5m 35mm², 10cm vernachlässigbar dünn.

Und wenn wir schon dabei sind, was ist mit der Stromverbindung zur Lima? Das wäre ungefähr das gleiche...

Ich will nicht stänkern, gebe nur meinen Senf zu dieser mMn oftmals etwas unphysikalisch gesehenen Tatsachen ab.

VG!

Sorry! :-)

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 19. März 2009, 14:25

Wenn du EMMA Racing mitmachst gehts auch ums Tuning, in allen anderen Klassen ist das strickt getrennt. Nur eine durchgezogene Designlinie wird bewertet, die muss ned schön sein, nur durchgezogen.

Mit den "irgendwo werden schon 35mm geschweist sein" geb ich dir teilweise recht. Aber nur Teilweise. Erstens ist die Karosse nicht aus Kupfer ;-) und zweitens sind die einzigen echt geschweisten Teile des Fahrzeugs die tragenden Teile (zum überwiegenden Teil) welche mit dem Rest verklebt und verschraubt sind und das oft NACH dem lackieren.

Grundlegend hängt der Querschnit nat. von der Länge ab wenn man nur den Spannungsabfall berücksichtigt.In diesem Fall ist aber die Stromkapazität die das Kabel im Kurzschlussfall fürhren kann um ein definitives auslösen der Sicherung zu bewirken massgeblich. Wenn man dann noch die im Fahrzeug auftretenden hohen Temp. Unterschiede in Betracht zieht.

Die Stromverbindung zur LiMa wird von den meisten Leuten aus dem Grund heraus nicht mit verstärkt da sie ohnehin nur xx Ampere liefern kann und auf das sind die Kabel ausgelegt. Mehr is nicht. Geladen wird bei den meisten ohnehin extern. Sollte man aber das Kabel verstärken gibt es auch hier den klaren Passus im Regelwerk das die Kabel Kurzschlussfest auszuführen sind.

Ich habs nicht als stänkern aufgefasst, keine Bange und auch sind deine Ansätze echt sehr gut (und wesentlich mehr als die meisten je in Betracht ziehen würden) aber du hast da ein paar nicht unwesentliche Sachen übersehen ;)
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 19. März 2009, 15:18

Ich überseh hier gar nix, ja?! :-)

Das mitm tuning...oke, gebongt. Da bin ich beruhigt.

Mit dem schweißen bleib ich dabei... Eine Gurtschnalle IST ein wichtiges Teil, das über Ecken mit der Masseleitung zur Batterie verbunden ist. Dass das kein Kupfer ist, ist klar, es ist ja auch Gold.
Nein, aber Blech in Massen oder Kupfer in Schäuchen, ich denke das beim Punto die Masseleitung hauptsächlich zur Beruhigung verlegt wird.

Und: Hätt ichs, würd ichs auch tun. Auch wenn ich so schon keine Störgeräusche hab, ha! :-)

Was die Masseleitung und die Temparatur jetzt mit dem Auslösen der Sicherung im Kofferraum vor meiner Stufe oder direkt nach der batterie zu tun hat, versteh ich ehrlich gesagt nicht. Wäre es gefährlich, würde es der TÜV vorschreiben, was bleibt also?

Aber wie gesagt, ich werde meine Stromversorgung bald auch MAL überdenken, fürs gefühl. Dabei hoffe ich auch MAL n bissl messen zu können, um der Realität MAL ins Auge zu schauen.

Wenn also wer nen Meter schlankes Kupfervierkant hat -> melden.

VG

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 19. März 2009, 15:37

Zitat

Original von Veyron
Was die Masseleitung und die Temparatur jetzt mit dem Auslösen der Sicherung im Kofferraum vor meiner Stufe oder direkt nach der batterie zu tun hat, versteh ich ehrlich gesagt nicht. Wäre es gefährlich, würde es der TÜV vorschreiben, was bleibt also?


Ähhh ich weis ja ned wie das bei euch gehandhabt wird, aber wenn man dir bei uns draufkommt das die Stromversorgung nicht ordnugsgemäss dimensioniert und abgesichert ist bekommste ein Problem mit der Versicherung. Im wesentlichen geht es darum:

Ist ein Kabel kleinen Querschnittes verlegt mit einer schlechten Masse so ist der zu erwartende fliesende Strom nat. "relativ klein". Soweit sind wir uns ja einig. Das wird weiter verschlechtert durch 40°C und mehr im Auto im Sommer. Jetzt nehmen wir an du hast am weitesten entfernten Punkt zur Sicherung nen Kurzschluss, sprich der Wiederstand ist so gross wie nur irgend möglich. Die Sicherung hat eine gewisse Auslössecharakteristik, nehmen wir hier MAL 5 fachen Nennstrom an um in der geforderten Zeit auszuschalten. Angenommen es kommt zu einem Stromfluss von 150A im Kurzschlussfall und du hast da vorne ne 100A Sicherung drinnen... Was glaubst richten die 150A an bevor die Sicherung MAL ausschaltet?

Edit: Das der TÜV da nix sagt liegt daran das im Car HiFi Bereich zu wenig passiert als das es als Bedrohung eingestuft wird. Meist tritt das Problem bei einem Unfall auf und da ist das dann nicht grad das grösste Problem. Im Industrieanlagenbau hast du zB bei NH Trennern für Motorabgänge sehr wohl Vorschriften die genau das Thema abdecken und die sind da sehr penibel was das angeht. /Edit

Ja, Gurtschnalle ist wichtig und so, aber wie du schon schreibst ist auch diese nur "über Ecken" mit der Masseleitung verbunden und eben jene Masseleitung ist nur auf die Bordverbraucher ausgelegt. Letzteres ist eigentlich der wichtigere Punkt warum diese Leitung auch verstärkt werden soll.

Ach ja und selbst bei EMMA Racing ist die Klangbewertung völlig von der Fahrzeugbewertung seperiert. Soll hald quasi die einstiegsklasse für getunte Fahrzeuge mit Anlage sein, damit die nen Anreitz haben mit zu machen. Das wichtigste in meinen Augen ist ohnehin das Feedback das du bekommst (wo hab ich noch Schwächen in der Anlage, wo is sie gut).

Ich glaub ich muss mir MAL 2 Tage Zeit nehmen, meine Fachbücher, das EMMA Regelwerk und nen Kasten Bier einpacken und auf ne Gesprächsrunde bei dir vorbeischaun^^

Glaub zwar nicht das wir noch Kupferschienen rumliegen haben im Lager, aber schauen kostet ja nix...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AIC Mike« (19. März 2009, 15:40)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 19. März 2009, 18:04

Hä?

I=U/R. So, Spannung 14,4 V, Widerstand GROSS (wenig Querschnitt, hohe Temperatur) und was ist I? Richtig, KLEIN. :-)

Der Stromfluss wird kleiner. Aber ich glaube was du meinst ist der max. fließende Strom, bei dem die Sicherung noch nicht auslöst und dessen Wirkung auf das kabel mit dem geringsten Querschnitt. Richtig?

WENN das so ist, was ist mit all den anderen dünnen Massekabeln im Auto? Richtig, nix, das hat keinen Einfluß. Aber wir sind uns einig, unsere Autos sind geklebt (nicht gut) und das Massekabel soll verstärkt werden um den Widerstand Karosserie - Batterie klein zu halten. Oke, meine Meinung kennste da ja. ;-)

Ich denke schon das der Tüv Vorschriften hat wie die Stromversorgung im Auto ist, aber die wissen das nicht und es hat wie du sagst keinen Einfluß.
Die Versicherung hat da auch mitzureden, aber die will ja Geld sparen und beruft sich dann wahrscheinlich indirekt auf iwas.

Naja, ich sollte lieber lernen, morgen Prüfung.

Und du wohnst am Bobbes der Erde! :-)

VG!

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 19. März 2009, 18:06

Zitat

Original von AIC Mike
Ja, Gurtschnalle ist wichtig und so, aber wie du schon schreibst ist auch diese nur "über Ecken" mit der Masseleitung verbunden und eben jene Masseleitung ist nur auf die Bordverbraucher ausgelegt. Letzteres ist eigentlich der wichtigere Punkt warum diese Leitung auch verstärkt werden soll.


Jupp, das mein ich.

Hast du da unten übrigens Stiegl? :-)

VG

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 19. März 2009, 19:37

Klar gibts hier bei mir Stiegl... Ich mein a gscheites Bier ham wir auch, aber das kannste den Salzburger Kollegen ja ned sagen *fg*

Hey, ich wohn ned am A.... der Welt... Und sehn kannste ihn auch noch ned von hier, dazu bin ich zu weit südlich der Bayrischen Nordgrenze :PDT_str:

Und ja, der max. fliesende strom bei dem die Sicherung zu träge ist zum auslösen das Ding aber im Kurzschlusfall dennoch schaden anrichtet. Ich glaub du weist auf was ich hinaus will^^
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 19. März 2009, 20:45

Ja, weiß ich!

Und Stiegl find ich geil, wie überhaupt Österreich. War einmal Klassenfahrt Salzburg und einmal Klassenfahrt Zell am See, weiß nicht mehr alles, aber das war so geil da, mit den leuten, mit der Stadt und was da geht - Heiliger war das geil.

Und da gabs auch viiiile Stiegl, und ich mags sehr.

VG!

AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

59

Montag, 31. Mai 2010, 07:29

Es is MAL wieder soweit, seit ner Weile wird wieder gebastelt.

Im wesentlichen kommt fast alles neu, hier Planung und aktueller Stand:

- Frontsystem neu Umbau auf 3 Wege vollaktiv(DLS Skandinavia 1 & 3 gekauft; Morel Elate 6 gekauft und verbaut)

- Umbau A-Säulen (80% fertig)

- Umbau Armaturenbrett (ca. 5% fertig)

- Reparatur der 2ten Stufe für die Kickpanele (Störgeräusch, Rep. in Progress)

- Dämmen und verstreben des Daches (Mit Aluleisten verstrebt und Alubutyl gedämmt, fehlt nur mehr Schaumstoff, OCA4i oder sowas, MAL schaun)

- Auswahl neuer Woofer (gekauft und getestet, noch wird nix verraten)

- Neue Batterien vorne + hinten. Auswahl erfolgt, Kauf ausständigt

- Neue Headunit + externer Prozessor + digitale Anbindung (Auswahl und Kauf erfolgt)

- Neuer Kofferaumausbau (Planung erfolgt)

- Neue C-Säule bauen (Kauf der Teile erfolgt)

- Himmel neu beziehen und umbauen (Himmel ausgebaut, aktuell Planung der Innenbeleuchtung)

- Modifikation aller LS - Gitter (Planung erfolgt)

Sobald ich MAL mehr Zeit und Elan hab gibts die ersten Fotos, im Moment is er große Baustelle (ein paar werdens in Vöhringen eh sehen). Mit den ersten Ergebnissen und Testungen bin ich soweit zufrieden, hoffe ich schafs die Woche nochmal zum Sattler, hab kenen Stoff mehr zum beziehen und Leder is auch alle. Vergessen hab ich in der Liste bestimmt auch so einiges, aber naja^^
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 1. Juni 2010, 00:20

Eine A-Säule fertig, die andere muss ich nochmal beziehen... Der S-Line Stoff is auch ne Sau.

Fotos hab ich ein paar gemacht, aber die muss ich noch verkleinern etc...

Edit: So MAL Bilder vom Verstreben und den A-Säulen angehängt...
»AIC Mike« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0174.jpg
  • IMG_0175.jpg
  • IMG_0196.jpg
  • IMG_0199.jpg
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AIC Mike« (1. Juni 2010, 00:53)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen