Italo-Welt

Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Mai 2009, 17:14

Machen Radios im Klang mit Endstufen einen Großen Unterschied?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leuds,

Ich überlege grad, obs einen großen Unterscheid macht ein Neues Autoradio zukaufen,...!
Hab zwar schon eins aber von Audiovox (Monociever) bin auch voll zufrieden,...!
Nur frag ich mich ob sich der Klang mit nem Clarion oder Alpine Autoradio sich verbessert obwohl aber alle meine Boxen an guten Endstufen angeschlossen sind,...!

Danke schon MAL für euer Interesse!!!

Gruß

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k


tommyGP

Punto-Profi

  • »tommyGP« ist männlich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 945

Dabei seit: 22.04.2009

Wohnort: Karlsruhe!

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Mai 2009, 17:39

RE: Machen Radios im Klang mit Endstufen einen Großen Unterschied?

jep des würde sich um einiges verbessern vor allem bei alpine merkst du wie sauber der klang ist

aber da gibts cshon hunderte threads zu

Mein Grande Punto: Jungle Grey, Dynamic ausstatung 1.4 8V 89PS Blue&Me Rote Innenraumbeleuchtung+kofferraumbeleuchtung, Magnat Soundsystem, Fußmatten Tommydesign, Eibach Federn 45/30, Bosi ESD, kurze antenne, schwarze Kennzeichenträger, Alutec Cult 17" 215/40 Kumho rei


Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Mai 2009, 18:00

Hallo,

ja nur ist es schwer die zu genau Finden,...!?

Gruß

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k


tommyGP

Punto-Profi

  • »tommyGP« ist männlich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 945

Dabei seit: 22.04.2009

Wohnort: Karlsruhe!

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Mai 2009, 18:49

warum denn in jedem hifi laden gibts alpine radios und i-net da findet man so viel das man nicht durchblickt

Mein Grande Punto: Jungle Grey, Dynamic ausstatung 1.4 8V 89PS Blue&Me Rote Innenraumbeleuchtung+kofferraumbeleuchtung, Magnat Soundsystem, Fußmatten Tommydesign, Eibach Federn 45/30, Bosi ESD, kurze antenne, schwarze Kennzeichenträger, Alutec Cult 17" 215/40 Kumho rei


  • »loeschinho1989« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 415

Dabei seit: 04.04.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Mai 2009, 19:13

ich glaub er meint es ist schwer GENAU die THREADS zu finden ;)
einfach MAL die SuFu benutzen, da wirste schon einiges finden ;)

schönen feierabend
-Fährste Quer, siehste mehr!
-Überhol mich ruhig. Jagen macht viel mehr Spaß!
-Bohr nicht in der Nase herum, ich seh dich in meinem Rückspiegel

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet in Schwarz, 17" Take Off, getönte scheiben hinten, Bremssattel rot lackiert, Forumsaufkleber, Eibach 45/30..


Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Mai 2009, 19:41

Genau,

jo Dankeschön,...!

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k


tommyGP

Punto-Profi

  • »tommyGP« ist männlich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 945

Dabei seit: 22.04.2009

Wohnort: Karlsruhe!

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Mai 2009, 20:07

aso^^ :oops:

naja kann ja jedem MAL passieren^^

Mein Grande Punto: Jungle Grey, Dynamic ausstatung 1.4 8V 89PS Blue&Me Rote Innenraumbeleuchtung+kofferraumbeleuchtung, Magnat Soundsystem, Fußmatten Tommydesign, Eibach Federn 45/30, Bosi ESD, kurze antenne, schwarze Kennzeichenträger, Alutec Cult 17" 215/40 Kumho rei


Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Mai 2009, 20:27

Alpine Radio

Servus,

Ja ok gut hab mir jetzt paar durschgelesen aber find Trotzdem nix passendes!!!
Also der Wandler im Radio macht viel aus oder Wie??? 24-bit 1 Bit,..!? Was ist den besser oder Unterschied???
Such schon ein Alpine bis 300€ soll schon gescheit sein,..! hab 2x 4 Kanal endstufen (von Audiobank)vorne (Canton RS Boxen) mit Weichen und hinten (Rainbow) au mit Weichen,...! mit nem Audiosystem Woofer (Doppelschwing)

Gruß

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Mai 2009, 22:30

Naja, soviel passiert da auch noch nicht. Richtiges einbauen und einstellen ist viel wichtiger, ich bin mir sicher du erwartest da zuviel...

Erzähl MAL mehr über dein Auto, da gehts auch mit weniger Geld sicher noch gut weiter.

VG!

Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Mai 2009, 22:52

Servus,

Also gut,...!

Frontsystem hat 90 RMS jeweils Mit Weichen sind (Canton QS 2.160)
http://www.canton.de/de-produktdetail-car-qs2.160.htm

Hecksystem hat ca. 80 RMS von rainbow auch mit Weichen welche weiß ich nicht mehr genau!

Verstärker von Audiobank F4 = (Audiosystem Tochter) 2x 500watt RMS

Woofer Audiosystem Doppelschwingspuler 1000Watt RMS 2x500 RMS ist voll des Gerät aber mei Verstärker ist zu schwach für den, damals hat mir der Typ gesagt wenn ich MAL 500-800€ übrig hab soll ich mir ne gescheiten Verstärker kaufen,..aber der eine langt finde ich vollkommen für den Woofer und die Boxen nur frage ich mich ob man noch am Klang was besser machen könnte, evtl. mit einem neuen Radio,...! Oder denkst du man kann was anderes machen, vom Klang her....weil de so gefragt hast???

Gruß Dirksen

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k



Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Mai 2009, 23:28

Ja, mach MAL Fotos und berichte MAL vom Einbau, denn: Das Canton ist schon ganz gut, hab aber einen aufdringlichen Hochton, vor allem wenns passic betrieben wird. Hier ist ein riesen Potential.
Außerdem braucht man das Hecksystem nicht, hat man erstmal ein Radio mit Laufzeitkorrektur. Somit könntest du dein FS an 4 Verstärkerkanälen fahren und es wird schon einiges besser.

Außerdem kenn ich das gehäuse für deinen Sub nicht.

Auch hier wieder der Tipp: JVC KD-SH1000r (oder so ähnlich) - anschaffen!

VG!

jogi

Mitgliedschaft beendet

12

Dienstag, 26. Mai 2009, 09:51

also es muß auch nicht unbedingt alpine sein.
pioneer hat genau so tolle produkte.(DEH-P88RS) :-)
eine anlage ist auch nur so gut, wie man sie verbaut.
da bringen die besten sachen nix. die canton sachen sind schon MAL net schlecht.
hecksystem bin ich auch der meinung, die brauchste net unbedingt.

Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Mai 2009, 11:21

Hallo,

Danke erstmal für eure schnellen Antworten,

Axo,...!

Die Sachen sind schon alle eingebaut! hab meinen Kofferraum ausgebaut und den Woofer in die Kofferraummulde gesetzt,..dadurch habe ich in geschlossen und nen 2 Boden gemacht damit ich noch bisle beladen kann,...!
Jetzt gehts mir darum noch bisle Qualität aus der ganzen Sache rauszuholen,...mit nem guten Radio,...habe ich da gedacht!
Auf dem Letzten Bild sah es aus vor dem Umbau und da war echt kein Platz mehr,...!

Gruß
»Dirksen« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto022.gif
  • 10072007110.gif
  • Foto057.gif

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Mai 2009, 12:12

Probiers MAL wie ich bereits schrieb:

-Das alles geht aber nur, wenn deine Endstufen oder dein Radio in der Lage sind, die Lautsprecher aktiv zu trennen! Hierbei sollten die TMT mit einem Highpass bei 80 Hz und einem Lowpass bei ca. 2,5 bis 3,0 kHz trennen; der Verstärker des Hochtons mit einem Highpass bei ebenfalls 2,5 bis 3,0 kHz.-

Ob dies möglich ist, sagt dir die BDA, das Internet oder ich dir, wenn du mir sagst was für Stufen du hast. Wobei, haste ja bereits geschrieben, ich schau MAL nach.

Heckablage abklemmen, die beiden dann verfügbaren Kanäle an die Hochtöner vorne anschließen.

Alle Klangverändernden Spielereien am Radio aus (kein loud, Mediadings, Extrabass etc. - nix).

Die TMT an den bereits angeschlossenen Verstärker lassen.

Alles außer den TMT ausschalten. Gain der Stufe auf eine möglichst hohe Eingangsspannung stellen (so leise stellen wie möglich also).

Polung der TMT überprüfen ("Plus an Plus und Minus an Minus auf beiden Seiten").
Radio auf 75 bis 80% der Maximallautstärke stellen.

Gain so weit hochdrehen, bis das die Lautsprecher bei einer gut aufgenommenen Original-CD leicht verzerren (Vorsichtig!). Dann leicht wieder zurückstellen bis es nicht mehr verzerrt.

Hochtöner dazuschalten. Polung überprüfen. Hierbei aber beide Lautsprecher andersherum polen als die TMT, also beide Seiten Minus an Plus und Plus an Minus.

Mittels Gainregler HT langsam so laut stellen, bis sie zu den TMT passen, aber nicht (!) einzeln heraushörbar sind - lieber etwas leiser.

Dann Subwoofer anschließen, Polung überprüfen. Hier erstmal Plus an Plus und so. Lautstärke auch hier anpassen. Wenns komisch klingt auch MAL andersherum polen, und wieder hören, kann evtl. besser klingen.

Letzten Endes die Balance so weit nach rechts drehen, bis die Stimme etzwa aus der Mitte des A-bretts kommt.

VG!

Warte MAL, die F4 hat doch nur 4 Kanäle? Laufen irgendwelche LS über das Radio oder was? Dann geht das alles nicht, du bräuchtest schon entweder 6 Verstärkerkanäle oder ein Alpine mit LZK, da kannste die HT auch ans Radio anschließen und es wird oke klingen.

Außerdem bräuchtest du für den Test denk ich MAL einen Y-Cinch-Adapter, um aus den zwei Frontkanälen 4 zu machen, für die 4 Frontlautsprecherkanäle.

Aber so jetzt....schwer. :-(

VG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Veyron« (26. Mai 2009, 12:13)


Dirksen

Mitglied

  • »Dirksen« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 26.05.2007

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Mai 2009, 19:10

Hey,

über die eine Endstufe laufen alle meine 4 Boxen, (2x Vorne und 2x Hinten)
und über die andere gebrückt auf 2 Kanal den Woofer!
Nix läuft über das Radio deshalb war auch mei Frage ob da ein neues Radio überhaupt was bringt!? wie z.B. Das Alpine mit LZK,..!?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirksen« (26. Mai 2009, 23:23)

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet DPF ca.160PS (Speedkit), Schwarz, Dvd-Player(Audiovox 9311ts), Audiosystem(Gelb)-Anlage, Bodykit Carzone, Rieger, X-one), AngelEyes, LED-Rückleuten, Unterbodenbeleuchtung, Fußraumbeleuchtung, xenon 8000k


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. Mai 2009, 01:03

Ja dann schau doch MAL bitte was für Filter die 4-Kanal bietet, in der BDA oder im Internet.

VG!

mruchatz

Punto-Fan

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 06.05.2009

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Mai 2009, 13:31

Zitat

Original von jogi
also es muß auch nicht unbedingt alpine sein.
pioneer hat genau so tolle produkte.(DEH-P88RS) :-)

NATÜRLICH!!! Muss es kein Alpine sein. Man könnte auch noch Clarion ins Spiel bringen.

Ich gucke schon noch etwas über den Tellerrand heraus.

Meine Erfahrung ist aber, dass es nur (vielleicht ) 2 Hände voll Fachhändler in D-Land gibt, die ein System wirklich gut einmessen und einstellen können.

Die automatische Einmessung des P88 ist meiner meinung nach Schrott!

Warum ich in letzter Zeit gerne die Alpines empfehle, ist das Imprint auch von einem mittelmässig geschultem Einbauer zufriedenstellend eingestellt werden kann.

Desweiteren ist keine Laufzeitkorrektur oder param. Equilizer der Wlt in der Lage beschissene Einbauorte zu kompensieren.
Imprint kann aufgrund der völlig anderen Wirkungsweise da wesentlich mehr retten.

Ich bin zwar auch der Meinung, das eine perfekt geplante, verbaute und eingestellte Anlage mehr vermag als der Imprint Prozessor, ABER 99,9% aller Autos haben keine solche Wettbewerbsanlage! Deshalb!

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Mai 2009, 14:47

Word! Mit Imprint gehts schnell von 20 auf 80%, was den meisten hier sowas von vollkommen reichen und sie überraschen wird!

VG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!