Italo-Welt

Tino2912

Mitglied

  • »Tino2912« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 10.09.2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2011, 21:30

Kleine Soundverbesserung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also.... Als erstes muss ich gestehen, dass ich 1. kaum Ahnung habe, anders als die meisten hier wie es mir scheint. Trotzdem stehe ich total auf guten Sound darauf, wenn es richtig wummst...:)

Momentan habe ich die standart LS drin, ein neues Radio(Kenwood), eine Endstufe(2 Kanal), und einen kleinen Subwoofer(Crunch).

Zum Geburtstag habe ich einige Sachen bekommen die ich demnächst einbauen LASSEN werde! Zum einen LS von JBL(90€, zwei vorne UND hinten) Hinten in die Hutablage. Und zum anderen eine Endstufe(4 Kanal) von Magnat.. Ja ich weiss die sei wohl nicht so gut...

Jetzt frage ich mich ob die LS vorne über die Endstufe laufen lassen soll oder die hinteren. Als ich im Geschäft war (spezialisiert darauf) haben die mir gesagt dass ich die Hinteren übern Verstärker laufen lassen soll. Man hat mir auch da gesagt das die Endstufe nicht so gut ist. Zwar auch kein Weltuntergang aber eben nicht top. DIe kann ich ja auch noch nachträglich tauschen wenns gar nicht geht. Hierzu die Frage, kann ich nicht auch den jetzigen Verstärker drin lassen und somit alles über Verstärker laufen lassen!?!?!?
Und soll ich denen vor dem Einbau auch sagen, dass die mir das auch dämmen sollen?

Ich danke euch jetzt schonmal für eure Tipps:)
Ansonsten auch immer gerne noch weitere Tipps geben, die ich jetzt noch nicht angesprochen habe:)
Viele Grüße Tino2912

Mein Grande Punto: 1.4 8V 77PS, schwarz, Audio-System: Lautsprecher gewechselt(2 in der Hutablage) Subwoofer Crunch, Endstufe 4 Kanal, Folia-Tec Fenstertönung, Xenon Bluevision, Bluevision LED Kennzeichenbeleuchtung.


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2011, 21:36

ei der Hutablage wirklich schauen das sie fest montiert ist, sonst kannste bei nem Crash die Genicke deiner Mitfahrer knacken hören ich würde die vorderen über die endstufe laufen lassen, und die hinteren gleich weglassen, zerstören eh nur das Klangbild (Musik ist Stereo und nicht Quadro) und sind als Hutablagenaufbau eh nur ein Risiko

zudem das sit doch ne 4 Kanal Endstufe o.O da kannste 4 Lautsprecher mit ansteuern also sowohl vorne als auch hinten, oder willste Hoch und Tieftöner aktiv anschliessen und nicht über die mitgelieferte Weiche?

ideal wäre wenn mit der Endstufe abtrennbar:

die 2-Kanal brücken udn an den sub schließen (auf inpedanz achten) die 4 Kanal entweder für die normalen LS nutzen oder HT und TMT des Frontsystems vorne aktiv ansteuern, wenn de magst können wir das über PM besprechen, da es oft solche Threads gab, und nicht dauert neue seitenlange erstellt werden müssen. :)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (28. März 2011, 21:40)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Iron_Jack

Punto-Fahrer

  • »Iron_Jack« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 01.12.2010

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2011, 21:39

Hutablage Tabu. Hinten ist sowieso latte, das gilt als Rearfill. Vorne spielt die Musik. Und da sollte man auch aktiv fahren.

Mein Grande Punto: Grande Punto´09 1.2


Tino2912

Mitglied

  • »Tino2912« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 10.09.2009

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2011, 22:12

Hab aber auch sehr oft Leute im Auto die auch natürlich hören:D Ausserdem habe ich ja die schon gekauft bzw geschenkt bekommen. Also in die Hutablage kommen sie aufjedenfall aber dann werde ich wohl eher die vorderen über die Endstufe laufen lassen..."Vorne spielt die Musik" hat mich überzeugt:D
4 kanal ist es schon, aber ich habe ja auch noch einen sub. also bräuchte ich um alles über ein verstärker laufen zu lassen eine 5 kanal....

Mein Grande Punto: 1.4 8V 77PS, schwarz, Audio-System: Lautsprecher gewechselt(2 in der Hutablage) Subwoofer Crunch, Endstufe 4 Kanal, Folia-Tec Fenstertönung, Xenon Bluevision, Bluevision LED Kennzeichenbeleuchtung.


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. März 2011, 22:25

ah dachte du behälst die 2 Kanal fürn Sub und die 4 Kanal zusätzlich gut wenn de die 4 Kanal so nutzt musst ja kanal 1 und 2 fürs Frontsystem nutzen und 3 und 4 brücken für den Sub
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 968

Aktivitätspunkte: 4 845

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. März 2011, 22:34

Zitat

Original von Tino2912
Also in die Hutablage kommen sie aufjedenfall

Hm, deutet dich da eine gewisse Beratungsresisdenz an? Schon MAL 'nen Crash gesehen, bei dem sich die Hutablage einen Fluchtweg durch die Winschutzscheibe gesucht hat? Ich hätte da nicht drinsitzen wollen.

Zitat

Original von Iron_Jack
Hutablage Tabu.

Damit ist eigentlich alles gesagt :023:
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Tino2912

Mitglied

  • »Tino2912« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 10.09.2009

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. März 2011, 02:32

Kann man das nicht irgendwie doppelt absichern oder so?! MAL schaun wie ich das mache:) und nein keine beratungsresisdenz, aber die ls sind schon gekauft, daher würde ich die ungerne nicht einbauen...:)

Mein Grande Punto: 1.4 8V 77PS, schwarz, Audio-System: Lautsprecher gewechselt(2 in der Hutablage) Subwoofer Crunch, Endstufe 4 Kanal, Folia-Tec Fenstertönung, Xenon Bluevision, Bluevision LED Kennzeichenbeleuchtung.


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. März 2011, 10:37

es gab in einem Hifi Forum MAL einen Thread wo es phyikalisch hochgerechnet wurde mit welcher Wucht eine MDF Hutablage mit 2 Lautpsrechern bei einer Vollbremsung bei glaub 50km/h zu fliegen kommt. Wenn ich mich recht erinnere waren es weit über 100kg.

Ich versuch MAL den Thread zu finden :)

auch sei gesagt das Lautsprecher in einer Hutablage nichts bringen. Lautsprecher brauchen für einen ordentlichen Klang ein zumindest grob definiertes Volumen in das sie spielen können und da der GP zum Kofferraum komplett offen ist, spielen sie praktisch in ein volumen welches grob der gesamten Fahrgastzelle enstspricht.

Ich selbst habe nur eine nachträgrlich montierte Hutablage aus sehr leichtem /dünnen Holz (ansehn reicht prakisch das es schon bricht) welches an den Seiten mit Bitumen festgeklebt wurde und an meine Rückwand verschraubt, sowas kann praktisch nicht fliege, aber hält gewichtsmäßig auch keine Lautpsrecher
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (29. März 2011, 10:42)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


blub

Punto-Fahrer

  • »blub« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.04.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. März 2011, 11:09

Kann den anderen nur zustimmen. Vergiss die Hutablage, sowohl sicherheitsmäßig als auch klangtechnisch. Auf jeden Fall die vorderen Lautsprecher mit Endstufe versorgen und das dämmen der Türen nicht vergessen. Wenn du hinten auch musik willst, pack in die hinteren Türen Lautsprecher und regel die mit dem Fader vom Radio so, dass die wesentlich leiser sind als die vorderen LS.

grüße

Chriso

Punto-Fan

Beiträge: 97

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. März 2011, 14:33

Kann mich nur den Vorposts anschließen....
Theoretisch musst du die Hutablage ganz neu gestalten. Aus Holz etc bauen und verkleiden und diese, damit der Sound richtig ist, fest im Auto verbauen.

Sicherheitsrisiko vom aller feinsten ;-).
Jetzt MAL ehrlich, die Optik ist bissel bescheiden...Lieber dämmen und die Türen benutzen ;-)

Mein Grande Punto: 1,4 8V, BJ 2006



Tino2912

Mitglied

  • »Tino2912« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 10.09.2009

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. März 2011, 18:26

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das nicht ganz verstehe.. Warum so ein Sicherheitsrisiko? Wie soll denn die Hutablage jemanden treffen?! Als aller stes hindernis wäre da die rückbank, evtl sogar die kopfstützen, dann die anderen sitze oder auch evtl kopfstütze.. Ausserdem habe ich sowieso oft sachen drauf liegen, wie viele andere auch.
Wenns richtig knallen sollte dann sowieso.
Zum Klang: ich war MAL in einem mercedes der da auch ls hatte und sonst nur standart, war ein echt richtig geiler sound!
Anderes Problem. Ich habe ein 2 Türer, wie ihr wisst ist es sehr umständlich da die boxen zu tauschen.. Die vorderen werde ich aber auf jedenfall über die endstufe laufen lassen!

Mein Grande Punto: 1.4 8V 77PS, schwarz, Audio-System: Lautsprecher gewechselt(2 in der Hutablage) Subwoofer Crunch, Endstufe 4 Kanal, Folia-Tec Fenstertönung, Xenon Bluevision, Bluevision LED Kennzeichenbeleuchtung.


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. März 2011, 18:39

Zu dem Thema mein Lieblingsbild:



Noch Fragen zum Thema Sicherheitsrisiko? Im Ernst, sowas reist leicht aus der Verankerung und die weiter oben genannten 100kg Wucht sind eher um ne Null zu erweitern.

Mein Tipp wie immer in so nem Fall. Das Zeug für hinten verkaufen und Vorne was ordentliches rein und dämmen, haste 10x mehr von.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Iron_Jack

Punto-Fahrer

  • »Iron_Jack« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 01.12.2010

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. März 2011, 23:02

Ordentliches dämmen der vorderen Türen ist meiner Meinung nach das Wichtigste.
Also erst Türen dämmen. Dann aus MDF einen ordentlichen Halter machen.
Mit der 4 Kanal Stufe kannst du die TMT und die HT vollaktiv fahren. Hinten ist es ehrlich egal. Lass die über die HU laufen.

Die schöne Heckablage soll doch so bleiben. Ich kenn soviele, bei denen das von hinten so laut nach Vorne schallt, das ist nicht mehr schön. Von wo kommt die Musik wenn ihr auf einem Konzert seid? Und wenn du dann MAL bisschen Geld hast kannst du dir eine HU mit LZK holen und die Bühne dann schön zu dir verschieben.

Alles andere ist sinnloses ATU Proll Tuning in meinen Augen.

Mein Grande Punto: Grande Punto´09 1.2


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. März 2011, 23:41

wollte Massetechnisch auch nicht zu hoch greifen, da ich die Zahlen eben nicht mehr im Kopf hatte :oops:

im Idealfall sollte Die Tonquelle gefühlt von vorne mitte kommen (das "orten" kann wo jedes Instrument gespielt wird)

vertrau uns einfach und hau das Geld in Dämmung ne 4 Kanal und Frontsystem ;) dein gehör und deine Mitfahrer werden es dir danken.

Und zur Hutablage kann sogar sein das es ab und an von der Polizei sogar unter Strafe steht (schlecht gesicherte Ware) gabs alles schon wenn man so in den verschiedenen Foren sucht
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. März 2011, 00:20

War so frei hab hab diesen Kommentar kopiert, da ich ihn leider nicht verlinken konnte:

Physikalischer Vergleich:
Energie einer bewegten Masse:

Nehmen wir MAL an du stellst eine Cola Dose auf deine Hutablage und fährst mit 50 km/h auf ein anderes Fahrzeug auf und wirst in 0,5m Knautschzone auf 0km/h gebremst.

Dabei verlässt die Cola Dose das Bezugssytem (dein Auto) und bewegt sich weiterhin ungebremst mit der vollen Geschwindigkeit in Richtung deines Kopfs. Dort wird sie in 5cm vollkommen abgebremst:

Energie Dose:
E= 0.5 * m * v²
E= 0.5 * 0,35kg * (13,89 m/s)²
E= 33.76Nm

Diese Energie wird nun an deinem Hinterkopf abgebaut:
(Da keine Energie der Bewegung verloren geht wird die vollständig als Arbeit am Kopd des Fahrers abgegeben)

Somit gilt:
Energie = Arbeit
E = F * s
=> F = E / s
F = 33,76 Nm / 0,05m
F = 675,26 N

(1N = 0,1kg)

Hier siehst du, dass deine Cola Dose vergleichbar ist mit einem fast 70kg schweren Menschen der auf deinem Kopf steht.

Zitat ende


nun anhand deines Beispiels aber mit einer sehr leichten Hutablage (5kg) hätten wir also 482,22Nm das wären nach der Formel 9 646,6N also ca. 964,66kg

dazu sei gesagt, das die gesamte Berechnung darauf beruht das der Gegenstand nicht gesichert ist. Die sicherung fängt natürlich auch eine gewisse Masse ab auch interessant ist das Thema G-Kraft siehe Wiki hierzu :http://de.wikipedia.org/wiki/G-Kraft
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (30. März 2011, 00:48)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Chriso

Punto-Fan

Beiträge: 97

Aktivitätspunkte: 495

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 30. März 2011, 09:44

@ Tino

Woher bist du eigentlich?

Glaube jeder von uns hat in seinem Umkreis einen Hifi-Spezi an der Angel,wenn was ist...

Mein Grande Punto: 1,4 8V, BJ 2006


Tino2912

Mitglied

  • »Tino2912« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 10.09.2009

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. März 2011, 17:51

Aus Hamburg:) Ausm Forum sind hier nicht so viele..

@AIC Mike: voll das schwachsinnsbild... Erstens wurde es voll von der rückbank aufgehalten und zweitens, wenn man sowelche fetten woofer hinten stehen hat, dann muss man sich auch nicht wundern das die bei nem unfall alles kaputt machen.. Ich werds morgen in die ablage einbaun und werd euch informieren wie es mir gefällt:)

Mein Grande Punto: 1.4 8V 77PS, schwarz, Audio-System: Lautsprecher gewechselt(2 in der Hutablage) Subwoofer Crunch, Endstufe 4 Kanal, Folia-Tec Fenstertönung, Xenon Bluevision, Bluevision LED Kennzeichenbeleuchtung.


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. März 2011, 17:54

Tu dir keinen Zwang an, is deine Sache. Ich sag dir nur meine Meinung.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. März 2011, 18:33

gut unbelehrbar :D versuch wars ja wert ;) aber zu dem Fachmann der dir das mit der Hutablage und den hinteren mit Endstufe ansteuern gesagt hat, könnt ich wetten das es ein ACR laden war xD
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. März 2011, 20:02

Es gibt auch gute ACR's! Angeblich zumindest. Und grottige andere Händler(ketten).

Wie dem auch sei, Back to Topic.

/Edit: @Nephelim: Speziell für dich, grad gefunden: Mehr Unfallbilder...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AIC Mike« (30. März 2011, 20:05)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!