Italiatec

moxxx

Mitglied

  • »moxxx« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 28.08.2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 20:19

Kann ich diese Komponenten so einbauen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nabend Leute!

Bei mir steht bald der Hifi einbau in meinem GP an. Jetzt wollte ich MAL fragen ob ich das so kaufen kann. Also das ganze soll am orginalradio mit nem high-low adapter betrieben werden. Soll ich dann für das Frontsystem und die Hinteren Boxen eine extra Endstufe verbauen oder nur über das Radio laufen lassen? Ich hab nen 3 Türer. Der sub soll in der Reserveradmulde verschwinden und darüber en doppelter boden.

So nun zu den Komponenten.

[URL=http://www.carhifidirekt.de/index.php/pName/audio-system-coax-mxc-165-16cm-koaxialsystem/cName/car-hifi-lautsprecher-car-hifi-coaxial-lautsprecher,0,AS-MXC165]16er Fronstsystem[/URL]

[URL=http://www.carhifidirekt.de/index.php/pName/audio-system-coax-mxc-130-13-cm-coax/cName/car-hifi-lautsprecher-car-hifi-coaxial-lautsprecher,0,AS-MXC130]13er Boxen Hinten[/URL]

[URL=http://www.carhifidirekt.de/index.php/pName/ground-zero-gzrw30spl-30-cm-competition-power-1000w-radioactive/cName/car-hifi-lautsprecher-car-hifi-subwoofer,0,GZ-GZRW30SPL]SUB[/URL]

[URL=http://www.carhifidirekt.de/index.php/pName/audio-system-mseries-mx-120.2-2-kanal-verstaerker/cName/car-hifi-verstaerker-2-kanal-verstaerker,0,AS-MX120.2]Endstufe[/URL]

dazu kommt dann noch das gehäuse und die dämmung.. kann man das so kombinieren oder kann man noch was verbessern?

bin für alles offen.

limit sollte nich über 600€ liegen.

danke schonmal für eure hilfe

Mein Auto: Bravo 1.4 Multiair, Navi, Sitzheizung, Klimaautomatik, Blue&Me


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 20:27

Lass die 13er weg, nimm vorne ein Komposystem und kein Coax, die Endstufe ist etwas schwach für den Sub in meinen Augen würde die eher fürs Frontsystem nehmen. Frontsystem würd ich in jedem Fall auf ne eigene Stufe hängen, der Serienradio ist einfach zu schwach...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


moxxx

Mitglied

  • »moxxx« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 28.08.2009

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 20:31

ok wenn ich für vorne ein composystem nehme, passen die hochtöner in die orginalen hochtönerplätze? weil ich wollte alles so verbauen das man es nicht sieht.

warum soll ich hinten keine boxen einbauen? oder sollte ich für hinten etwas anderes nehmen? welche endstufe würdet ihr mir für den sub empfehler oder nen anderen sub?

Mein Auto: Bravo 1.4 Multiair, Navi, Sitzheizung, Klimaautomatik, Blue&Me


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 20:41

Wenn du hinten wirklich Musik haben willst lass die originalen drinen, wenn du ein ein gutes Frontsystem hast hörste die eh nicht^^

Also ein durchschnittlicher Hochtöner passt in den Originalplatz auch wenn ich diese Lösung aus klanglicher Sicht nicht empfehlen würde (aber besser als das Coax).

Bass und Subs is die Frage... Entscheide dich MAL für ein Frontsystem und sag mir dann wie der Bass klingen soll und was das Zeug kosten darf.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


moxxx

Mitglied

  • »moxxx« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 28.08.2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 20:51

Also wäre dann für dieses FS
[URL=http://www.carhifidirekt.de/index.php/pName/audio-system-mx-165-plus-16cm-komponentensystem/cName/car-hifi-lautsprecher-16-cm-komponentensysteme,0,AS-MX165PLUS]16er Compo [/URL]

Hmm der bass sollte krafvoll und schnell sein da ich hardtechno, hardstyle und teilweise hardcore und selten MAL speedcore höre... also die durchschnittliche bpm liegt bei sagen wir MAL 160 und es sind recht kraftvolle bässe und lange abschnitte mit verschiedenen basssequenzen...

preislich wie im ersten post gesagt um die 600€ insgesammt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »moxxx« (29. Oktober 2009, 20:52)

Mein Auto: Bravo 1.4 Multiair, Navi, Sitzheizung, Klimaautomatik, Blue&Me


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 21:01

Für das schnelle Zeug is der Ground Zero eher der Falsche würd ich MAL schätzen, müsst ich aber nachrechnen. Das 16er is ok isn solides System das MX.

Ok, wenn du ich sag MAL das MX nimmst sind das 99,- Die Stufe dann 225,- das kannste mit 600,- knicken. Nimm lieber ne potente 4 Kanalstufe das passt preislich besser. Zum Beispiel ne Audio System TWISTER F4-380 oder ne ESX Signum SE4120. Schneller Sub der gut drückt... Baust du das Gehäuse selber und bist etwas geschickt? Dann biste da etwas flexibler bei der Sub Auswahl.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


moxxx

Mitglied

  • »moxxx« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 28.08.2009

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 21:10

ich wollte es mir ansich einfach machen und auf ein fertiges gehäuse zurückgreifen..

aber ich denke ich wäre durchaus in der lage das gehäuse selber zu bauen nur die frage ist wie... ich bräuchte da nen plan dazu weil im konstruieren bin ich nich so gut =)

ok das composystem geht dann schonmal klar... dann schau ich MAL nach der endstufe und welchen sub würdest mir dann empfehlen?

Mein Auto: Bravo 1.4 Multiair, Navi, Sitzheizung, Klimaautomatik, Blue&Me


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 21:16

Ich hätte jetzt an den ESX Signum 1222 gedacht, der spielt ab 35l schon richtig gut (je mehr desto besser, 60 wärn optimum aber das schafste in der Mulde kaum) nur das Problem is das der Port sehr lang ist das heist du musst den im Gehäuse ein zwei MAL um die Ecke legen. Kann da ja MAL bei Gelegenheit ne Abstimmung rechnen, hab aber jetzt keinen Elan mehr und muss morgen bald raus.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


moxxx

Mitglied

  • »moxxx« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 28.08.2009

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 21:18

ok danke schonmal... ich mach mich noch en bissl schlau

Mein Auto: Bravo 1.4 Multiair, Navi, Sitzheizung, Klimaautomatik, Blue&Me


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 21:22

Mach das. Kicker L7 oder L5 wärn auch noch ne Idee, die sind schnell, tief und drücken gut, aber da weis ich grad ned wies mit der Abstimmung aussieht und wie gesagt rechnen freuts mich heut nimmer^^
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport



DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. Oktober 2009, 00:05

Passt das so ???

Also ich würde mir den Verstärker zulegen :Verstärker
+
dieses Compo System für vorne: Compo System
+
diese Lautsprecher für hinten:hintere Lautsprecher

und wollte MAL fragen ob das so zusammen passt oder ob ich noch irgendwas benötige (Subwoofer hab ich schon) ???

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

12

Freitag, 30. Oktober 2009, 08:03

Also Stufe und Frontsystem hab ich bis jetzt nix schlechtes mitbekommen. Bei den hinteren Lautsprechern wirst du eine massive Einbusse beim Hochton haben da du sie als Breitbänder ohne Hochtöner verbaust. Persönlich würde ich die LS hinten komplett weglassen, aber wenn du hinten unbedingt welche willst würde ich auf ein Coaxsystem gehen um zumindest nen Hochtöner mit dabei zu haben. Funktionieren tun nat. auch die Helix, keine Frage.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


jogi

Mitgliedschaft beendet

13

Freitag, 30. Oktober 2009, 08:21

esx signum ist recht geil, da geht was. habe ihn MAL in 65l refl. gehabt,war zufrieden.

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 09.06.2009

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. Oktober 2009, 09:03

Meine meinung dazu ist, das die billigware nie etwas taugen wird.
Sry aber was will man mit 4x 200Watt RMS.
Ich würde dir empfehlen noch ein bischen zu sparen und dir dan etwas Qualitativeres...... zu besorgen.

ps: nur alleine der Woofer der ich bei mir drinn habe hat 3500 Watt RMS.

Gruss, Kevin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nichtswissender« (30. Oktober 2009, 09:04)


jogi

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 30. Oktober 2009, 11:46

Naja es gibt finde ich schon recht gute Sachen, die auch etwas günstiger sind.
Nicht immer das teuere ist = besser. Die ganze Geschichte sollte einfach zusammen passen. jeder muß mit dem Geld zurecht kommen, was er auch Zu Verfügung hat.
Aufrüsten kann man immer noch.
Was für ein Woofer hast du den mit 3500 RMS, und wo hängt der Woofer dran??

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 09.06.2009

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. Oktober 2009, 12:05

Naja ich will die sachen nur einmal kaufen müssen :)
Ansonsten geb ich dir natürlich recht.

Der woofer kannste bei Thema "Zeigt eure Kofferäume" anschauen.
Die Marke wird im allgemeinen nicht verbreitet sein (Cactus Sounds).
Ist ein guter kollege der den Weltrekord schon seit jahren hält. (dB)
Wnn ich mich nicht irre, liegt der Rekord ca. bei 180dB oder so in der nähe.
Mit meinem Bass bring ich 120-130dB hin.

Der Woofer ist an einen ebenfalls von Cactus Sounds entworfenen Verstärker (gibt auch natürlich passend zum Woofer 3500 Watt RMS ausgabe.

Ich muss dazusagen, dass es eher übertrieben ist.
Aber ich wollte das so, weil ich einen schönen aber auch dumpfen Bass wollte.

ps: Wenn ich der Bassregler auf voll stelle, dan geht hinter dem Rückspiegel zwischen Dach und Frontscheibe 1.5cm nach oben und nach unten ^^

Bin mir ausserdem am überlegen, ob ich mir wie schon oben erwähnt, die vorderen und hinteren Boxen auszutauschen. jedoch wird mich der Spass auch 2500 Franken kosten. (Da kannste die Lautstärke voll aufdrehen und der Klang wird niemals an klarheit verlieren, oder anfangen zu übertönen)

Gruss, Kevin

DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Oktober 2009, 21:39

@Nichtswissender

Was will man mit einem 4x200 Watt RMS Verstärker ?... welcher normale Mensch braucht ein 3500 Watt RMS Subwoofer ? :roll: :roll: :roll:

Das Geld für so ein qualitativ hochwertiges System habe ich schon, aber was soll ich damit ?

Naja...ich will ja auch nur ne kleine Verbesserung zum Standart GP-System haben, das reicht mir vollkommen !


@AIC Mike

Was ist den im Standart hinten im GP verbaut ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DonBilbo« (30. Oktober 2009, 21:39)

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 579

Aktivitätspunkte: 7 955

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Samstag, 31. Oktober 2009, 00:52

Ich glaub da weis einer nicht was man aus 4*200W RMS so alles rausholen kann... Das sind Gebrückt an 4 Ohm auch über 600W RMS an einem Kanal, das darfst du nicht vergessen, ausserdem gehts hier um ne "kleine" Nachrüstlösung und kein Leistungsmonster. Cactus is mir sehr wohl bekannt, das der kleine 30er allerdings echte 3500W RMS verträgt zweifle ich MAL an. Genauso wie die Stufe meiner Meinung nach die 3500W nur mit grössten Anstrengungen bringen wird. Wir ham ne Cactus Stufe in der Garage liegen die echte 5kW RMS schiebt und die is MAL so breit wie die ganze Rücksitzbank... 3,5kw sind selbst bei 14,4V und nem Wirkungsgrad von 85% (was ner guten Digitalendstufe entspricht) MAL eben 286A... Bei etwas realistischeren 13V biste schon auf 316A, das is ned grad MAL eben so zu machen, dafür sind deine Stromkabel auch etwas dünn ;) Aber du kannst mir ja MAL die Typenbezeichnungen oder Datenblätter von Stufe und Woofer schicken, ich lass mich gern eines besseren belehren...

Ok, back 2 Topic... der GP hat hinten 13cm Lautsprecher drinnen die als Breitbänder fungieren, also ohne Hochtöner was ich weis.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


jogi

Mitgliedschaft beendet

19

Samstag, 31. Oktober 2009, 08:34

@DonBilbo muß ich dir recht geben.
3,5 kw??? Naja .

@ aic da wären wir wieder beim thema, wo ich meinte. :-)))))

(@ nichtswisser) du schreibst:Wenn ich der Bassregler auf voll stelle, dan geht hinter dem Rückspiegel zwischen Dach und Frontscheibe 1.5cm nach oben und nach unten.
Da brauche ich keine 3,5 kw. Haben bei einem kumpel die rockford RFR drinne, geht genau so gut. Für die hälfte an kohle wahrscheinlich!!!!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!