Augustin-Group

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2011, 07:03

i-soamp - welcher Sub & welches Gehäuse?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr,

plane folgendes Projekt :

Möchte DIESE Endstufe unsichtbar im Kofferraum deponieren. Dazu einen kleinen Sub in einem kleinen Gehäuse. Praktisch stelle ich mir vor, die gesamte Ersatzradmulde für Endstufe, Subgehäuse und bestenfalls einem kleinen Ablagefach zu nutzen.

Die Amp bringt gebrückt 120 W RMS an 4 Ohm.

Meine Frage - welches Gehäuse und welchen Sub brauche ich, um vernünftigen, schönen und knackigen Bass zu erreichen? Würde DIESER hier funktionieren? Von Leistung und Widerstand perfekt, oder? Wäre recht günstig und braucht nur 11 Liter - oder irre ich mich?

Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mir helfen könntet. Ich kenne mich diesbezüglich nicht so gut aus und möchte nun endlich MAL was Gescheites machen.

Danke !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (28. April 2011, 08:06)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2011, 13:35

Was haltet ihr alternativ HIERVON?

Wäre die wohl stressfreieste Methode?

Kommt vom Klang aber wohl nicht an den JL ran, oder?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Stilisty

Punto-Fan

  • »Stilisty« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 290

Dabei seit: 02.01.2007

Wohnort: hessen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. April 2011, 18:24

RE: i-soamp - welcher Sub & welches Gehäuse?

Hallo!

Was kostet Der Verstärker? Event. gibt es Alternativen oder hast du den Verstärker schon. Von dem Pioneer würd ich die finger lassen und auch von allen andern Aktivlösungen mit Kunststoffbox das kann ja nicht klingen. Was hältst du hier von:
http://www.caraudio-store.de/HX,08,SQ,20…::f0602131.html
hab den grossen Bruder und bin ziemlich begeistert top allrounder. Jl is schon ziemlich Geil aber ich weis nicht ob die kleinen Serien wirklich was können.Und dieser Verstärker.Ziemlich genial hat Hochpegel Eingänge, kannst du also am Original Radio anschliessen ohne Adapter und der Verstärker erkennt über die Lautsprecherkabel das Strom fliesst und schaltet sich dann ein ,du benötigst also kein extra Remotekabel
http://www.ars24.com//Audison-SRX2-XTCsi…8b48d2bd13.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilisty« (28. April 2011, 18:41)

Mein Grande Punto: GP Sport 1,9 Mjet 131 PS, Crossover Schwarz,B&M, Klimatronik, Komforpaket , Zehnspeichen Sonderfelge


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. April 2011, 08:40

Hallo und Danke für Deine Hilfe,

wer mich kennt weiß, ich bin die Ungeduld in Person. Das bedeutet, das ich Dinge immer sehr schnell erledigt hab, dadurch manchmal aber auch auf die Nase falle.

Ich hab mich gestern MAL in verschiedenen Car Hifi Stores informiert und alle waren der Meinung, das meine Idee funktionieren könnte. Einzig beim Woofer habe ich mich umentschieden, weil ich das Gehäuse für den anderen nicht auf die Schnelle bekommen hätte. (11 Liter als Reserveradgehäuse)

Nun sieht meine Kombination folgendermaßen aus:

ISOAMP 2 mit 1 x 120W RMS an einem JL AUDIO 10WX in einem RESERVERADGEHÄUSE.

Selbst die Car Hifi Profis meinten, das so eine Isoamp eine schöne Alternative zum Strippen ziehen ist - und da ich einfach einen qualitativ hochwertigen und knackigen Bass möchte - und keine Mondrakete - denke ich, das das klappen könnte. :-)

Was denkts ihr?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Agroann

Punto-Profi

  • »Agroann« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 30.05.2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. April 2011, 09:10

von der isoamp habe ich bisher nichts negatives gehört.. aber auch nichts positives..:-) Der JL Audio ist was feines ist bei der Reserveradmulde ne bass reflex röhre intigriert? ansonsten soltest du noch eine einsetzen..:-) aber ansonsten finde ich das system gelungen..:-)
Hui hier sollte etwas stehen. :D

Mein Grande Punto: 1,2 Activ Serie 2


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. April 2011, 10:10

Hallo Agroann,

ich habe mich für ein geschlossenes Gehäuse entschieden. Bin nicht so der Monsterpegelsuchti, habs gern knackig und präzise und außerdem brauch ich so nur die Hälfte des Volumens. :)

EDIT: Laut Manual des JLs ist das optimale Volumen 17,7 l. Das von mir bestellte Gehäuse hat 17,5 l. Ist dieser Unterschied hörbar/spürbar? Oder bewegen wir uns da in einer rein messbaren Differenz?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (29. April 2011, 10:18)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 713

Aktivitätspunkte: 14 265

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. April 2011, 17:50

Hallo,

ich werde die Amp unter dem Beifahrersitz verstauen, dafür muss ich den Kabelbaum vom Radio unter den Beifahrerseitz und das LS-Kabel vom Beifahrerseitz in den Kofferraum bekommen - und das natürlich unsichtbar.

Kann mir evtl jemand sagen, wie ich die Kabel am besten versteckt dahinter bekomme?
Sollte ich über den Seitenholm gehen, oder gibt es eine Möglichkeit über den Mitteltunnel / den Teppich?

Könnte mir bitte noch jemand was zum Volumen sagen?
Danke schön.

Gruß, Sven

EDIT: Werds wohl einfach unter der Verkleidung des Mitteltunnels langziehen.
Bin MAL gespannt, wann das ganze Equip kommt. In der Theorie müsste alles in 30 min angeschlossen sein. In der Praxis wird wahrscheinlich wieder ein Wochenende draus. :-? :roll:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (30. April 2011, 20:36)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!